Sie sind hier: Home > Themen >

Schiffsunglück

Thema

Schiffsunglück

Verheerende Folgen: Containerschiff kommt nicht zum Stehen

Verheerende Folgen: Containerschiff kommt nicht zum Stehen

Verheerende Folgen: Ein Containerschiff kommt in Indonesien nicht rechtzeitig zum Stehen. (Quelle: t-online.de) mehr
Berichte: Schiffsunglücke vor Honduras – mindestens 26 Tote

Berichte: Schiffsunglücke vor Honduras – mindestens 26 Tote

Ein Fischerboot geht mit rund 40 Menschen an Bord vor Honduras unter. Alle können gerettet werden. Nur wenige Stunden später sinkt nahezu am selben Ort wieder ein Kutter – diesmal gibt es viele Tote. Bei einem Unglück eines Fischkutters im Karibischen ... mehr
Schiffswrack im Mittelmeer: Israelische Taucher bergen Schatz

Schiffswrack im Mittelmeer: Israelische Taucher bergen Schatz

Vor der israelischen Küste haben Taucher rund 1600 Jahre alte Statuen, Geldstücke und Seefahrtinstrumente aus einem römischen Schiffswrack geborgen. Es handele sich um den bedeutendsten Fund dieser Art seit 30 Jahren, erklärte die israelische ... mehr
Flüchtlingsdrama vor Libyen: Hunderte Tote nach Bootsunglücken vermutet

Flüchtlingsdrama vor Libyen: Hunderte Tote nach Bootsunglücken vermutet

Zwei Bootsunglücke vor der libyschen Küste haben vermutlich hunderte Flüchtlinge das Leben gekostet. Ersten Berichten nach könnten 240 Menschen im Mittelmeer ertrunken sein. Berichte von Überlebenden ließen diesen Schluss zu, wie das UN-Flüchtlingshilfswerk mitteilte ... mehr
US-Zerstörer

US-Zerstörer "McCain": Leichen von Seeleuten entdeckt

Bei dem Zusammenstoß des US-Lenkwaffenzerstörers "USS John S. McCain" mit einem Tanker vor Singapur sind mehrere US-Soldaten ums Leben gekommen, das bestätigte die amerikanische Pazifikflotte. An Bord des Schiffes seien Leichen gefunden worden. Taucher ... mehr

Brasilien: Zehn Tote und 35 Vermisste bei Schiffsunglück

Ein Schiff mit rund 70 Passagieren ist auf einem Fluss in Nordbrasilien untergegangen. Das Nachrichtenportal G1 berichtet, dass bisher zehn Tote geborgen worden sind. 35 Menschen galten zunächst als vermisst. Weitere 25 Insassen des Schiffes seien ... mehr

US-Zerstörer "McCain" stößt mit Öltanker zusammen: 10 Seeleute vermisst

Schiffsunglück vor Singapur: Der US-Zerstörer "USS John S. McCain" ist mit einem Tanker zusammengestoßen. Zehn amerikanische Seeleute werden vermisst, mindestens fünf verletzt. Erinnerungen an einen ähnlichen Zwischenfall vor zwei Monaten werden wach. Die Ursache ... mehr

Kolumbien: Mindestens neun Tote nach Unglück auf Touristen-Boot

Auf einem beliebten Ausflugs-See in Kolumbien sinkt ein mehrstöckiges Boot mit rund 170 Passagieren an Bord. Mindestens neun Menschen sterben bei dem Unglück, Dutzende werden vermisst. Mindestens neun Menschen sind in Kolumbien bei einem Schiffsunglück ums Leben ... mehr

Neuseeland: Deutsche Urlauber retten sich mit Sprung über Bord

Mit einem Sprung in die kalte See haben sich Urlauber vor der Ostküste Neuseelands von einem brennenden Ausflugsschiff gerettet. Alle 53 Touristen und sieben Besatzungsmitglieder wurden gerettet, darunter zwei deutsche Urlauber aus Bremen. Das Schiff befand ... mehr

Fähre mit 251 Passagieren vor Philippinen gekentert

Vor den Philippinen ist eine  Fähre mit 251 Menschen an Bord gekentert. Die meisten Passagieren konnten gerettet werden. Dutzende werden aber vermisst. Die ersten Toten wurden bereits geborgen. Bei einem Fährunglück an der Ostküste der Philippinen sind mindestens ... mehr

Argentinien: Marine-Hauptquartier durchsucht

Die Suche nach dem verschollenen U-Boot "ARA San Juan" ist zwar eingestellt, die Ermittlungen dauern aber an. In diesem Zusammenhang hat die argentinische Justiz das Hauptquartier der Marine in Buenos Aires durchsucht.  Die Maßnahme hatte der Bundesrichter Luis Torres ... mehr

Containerschiff im Ärmelkanal gesunken

Ein 90 Meter langes Containerschiff ist bei stürmischem Wetter im Ärmelkanal gesunken. Die Besatzungsmitglieder konnten rechtzeitig gerettet werden. Das teilte die britische Küstenwache mit. Dem britischen Sender BBC zufolge waren sieben Seeleute an Bord, als das Schiff ... mehr

13 Tote bei Schiffsunglück vor Südkoreas Westküste

Vor der Westküste  Südkoreas ist ein Fischerboot mit einem Tankschiff zusammengestoßen. Mindestens 13 der 22 Insassen des gekenterten Boots starben. An der Suche nach den Vermissten in der Nähe der Küstenstadt Incheon beteiligten sich mehrere Schiffe und Hubschrauber ... mehr

Kollision vor Ostchina: Öltanker brennt, 32 Seeleute vermisst

Bei der Kollision von zwei Schiffen vor der Küste Ostchinas ist ein Öltanker in Brand geraten. Der Kontakt zu den 32 Seeleuten sei abgebrochen. Die Nachrichtenagentur Xinhua berichtet außerdem von ausgelaufenem Öl auf der Meeresoberfläche. Der unter Panama-Flagge ... mehr

Thailand: Dutzende Touristen in gesunkenem Schiff vor Phuket vermutet

Vor der Urlaubsinsel Phuket kentern bei fünf Meter hohen Wellen zwei Schiffe mit Touristen. In einem der gesunkenen Wracks sind offenbar noch zahlreiche Passagiere eingeschlossen. Nach zwei Schiffsunglücken vor der thailändischen Urlaubsinsel  Phuket werden ... mehr

Ex-Kapitän der "Costa Concordia" Francesco Schettino hinter Gitter

Mehr als fünf Jahre nach der Katastrophe fällt das höchste Gericht Italiens das lang ersehnte Urteil im Fall "Costa Concordia". Ex-Kapitän Schettino muss ins Gefängnis. Um das zu verhindern, ging er durch alle Instanzen. Der Ex-Kapitän der "Costa Concordia" muss wegen ... mehr

Bootsunglück in Russland: 14 Kinder ertrinken bei schwerem Sturm

Verhängnisvoller Ausflug: Bei einem Unwetter im Nordwesten Russlands sind gestern mindestens 14 Teilnehmer eines Ferienlagers auf einem Bootsausflug ums Leben gekommen. Alle Opfer seien Kinder, sagte Wladimir Markin von der Ermittlungsbehörde in Moskau. Zunächst hatte ... mehr

Schiffsunglück vor Libyen: Nur drei Überlebende – Viele Tote befürchtet

Das neue Jahr hat gerade erst begonnen, da ereignet sich das erste schlimme Bootsunglück mit Migranten. Doch die Angaben zur möglichen Zahl der Toten gehen stark auseinander. Bei einem Schiffsunglück vor Libyen sind möglicherweise 117 Migranten gestorben. Nach Angaben ... mehr

Straße von Kertsch: Viele Tote beim Brand zweier Schiffe vor der Küste der Krim

Der Brand zweier Frachtschiffe vor der Südküste der Halbinsel Krim könnte mehr Seeleute das Leben gekostet haben als bisher vermutet. Das Feuer war vermutlich durch eine Explosion ausgelöst worden. Bei einem Brand zweier Schiffe vor der von Russland annektierten ... mehr

Zusammenstoß östlich der Insel: Schiffsunglück vor Rügen - 15 Seeleute sind verletzt

Sassnitz (dpa) - Beim Zusammenstoß zweier Schiffe östlich der Insel Rügen sind am Dienstag 15 Menschen verletzt worden. Unter ihnen sind zehn Schwerverletzte, wie die Wasserschutzpolizei mitteilte. Den Erkenntnissen zufolge waren das unter dänischer Flagge fahrende ... mehr

Polizei geht bei Containerschiff-Unfall von Fahrfehler aus

Vor einer Woche ist ein Containerschiff  auf der Elbe  mit einer Fähre kollidiert. Technische Fehler schließt die Wasserschutzpolizei aus. Eine Woche nach dem Zusammenprall eines Containerschiffes mit einer Fähre auf der Elbe hat die Wasserschutzpolizei technische ... mehr

Köln: Ausflugsschiff läuft im Rhein auf Grund – sechs Leichtverletzte

Niedrigwasser mit Folgen – die Dürre des Sommers ist auf dem Rhein noch immer zu spüren. Ein Ausflugsschiff ist wegen dem niedrigen Wasserstand auf dem Flussbett aufgesetzt.  Sechs Fahrgäste eines Ausflugsschiffes haben auf dem Rhein in Köln bei einer ... mehr

Tansania: Fähre kentert auf dem Victoriasee – mindestens 218 Tote

Nur wenige Meter von der Anlegestelle entfernt kentert auf Afrikas größtem See eine brechend volle Fähre. Bei dem Unglück sterben mindestens 218 Menschen. Bei einem Fährunglück auf dem Victoriasee in Tansania sind nach Angaben der Behörden mindestens 218 Menschen ... mehr

Norwegen: Kriegsschiff "Helge Ingstad" rammt Tanker bei Nato-Übung

Die Fregatte "Helge Ingstad" ist auf dem Rückweg nach Norwegen. Vor der Küste kollidiert das Kriegsschiff mit einem Öltanker und droht zu sinken. Das Leck ist nicht unter Kontrolle. Das Ende des Nato-Manövers "Trident Juncture" ist von einem schweren ... mehr

Unfall vor Norwegen: Kriegsschiff war für andere Schiffe "unsichtbar"

Eine norwegische Fregatte ist auf der Rückfahrt von einem Nato-Manöver mit einem Tanker kollidiert. Erste Ermittlungen deuten an, dass das Ortungssystem des Schiffes deaktiviert gewesen ist.  Die Fregatte der norwegischen Marine, die am Donnerstag vor Bergen mit einem ... mehr

Unfall auf Nordsee: Schiffe kollidieren vor Borkum und treiben auf See

Rund 25 Kilometer vor der Nordsee-Insel Borkum hat es auf hoher See gekracht. Zwei Schiffe sind zusammengestoßen und hatten sich ineinander verkeilt.  Vor  Borkum sind zwei Schiffe kollidiert. Sie hatten sich am Donnerstagabend aus bislang unbekannter Ursache ... mehr

Kongo: Schiff kentert auf See im Kongo – Dutzende Tote befürchtet

Auf den Gewässern des Kongo kommt es immer wieder zu Unglücken. Nun ist auf dem Kivu-See eine Fähre mit mehr als 200 Menschen an Bord gekentert. Nur 40 Passagiere konnten bislang gerettet werden. In der Demokratischen Republik Kongo hat sich nach Angaben ... mehr

Kollision auf der Donau in Budapest: Kapitän des Kreuzfahrtschiffs verhaftet

Wer ist verantwortlich für das Schiffsunglück auf der Donau in Budapest? Noch laufen die Ermittlungen zur Unglücksursache. Doch der Kapitän des beteiligten Kreuzfahrtschiffs ist von der Polizei bereits verhaftet worden. Nach dem Schiffsunglück mit mindestens sieben ... mehr

Zusammenstoß zweier Schiffe: Mindestens sieben Tote bei Schiffsunglück auf der Donau

Budapest (dpa) - Bei einer der schlimmsten Schifffahrtskatastrophen in der neueren Geschichte Ungarns sind am späten Mittwochabend in den Fluten der Budapester Donau mindestens sieben Reisende aus Südkorea ums Leben gekommen. Nach dem Zusammenstoß mit einem ... mehr

Drama in Budapest: Schiffe kollidieren auf der Donau – Sieben Tote

Katastrophe in Ungarn: Auf der Donau kam es zum Zusammenstoß zweier Schiffe, ein Ausflugsschiff ging unter. Mindestens sieben Menschen sind tot, weitere werden noch vermisst. Bei einer der schlimmsten Schifffahrtskatastrophen in der neueren Geschichte Ungarns ... mehr

Ausflugsboot gesunken: Kaum Hoffnung nach dem Schiffsunglück in Budapest

Budapest (dpa) - Helfer haben nach dem Schiffsunglück mit mindestens sieben Toten auf der Donau mitten in Budapest ihre Suche nach den immer noch 21 Vermissten fortgesetzt. Da es sich bei den meisten Opfern um südkoreanische Touristen handelte, reiste ... mehr

Nach Bootsunglück: Suche nach Vermissten auf der Donau wird fortgesetzt

Budapest/Seoul (dpa) - Drei Tage nach dem schweren Bootsunglück auf der Donau in Budapest mit mindestens sieben Toten wollen die Helfer ihre Suche nach den 21 Vermissten ausdehnen. Da es sich bei den meisten Opfern um südkoreanische Touristen handelte ... mehr
 


shopping-portal