Sie sind hier: Home > Themen >

Schwerin

Zwei Männer bei Streit in Schwerin durch Stiche verletzt

Zwei Männer bei Streit in Schwerin durch Stiche verletzt

Bei einer Auseinandersetzung in der Schweriner Altstadt haben zwei Männer am frühen Samstagmorgen Stichverletzungen erlitten. Drei Tatverdächtige seien nach dem Vorfall geflüchtet, teilte ein Polizeisprecher mit. Die Fahndungsmaßnahmen dauerten noch an. Zur Schwere ... mehr
Demonstrationen für mehr Geld in Bildung

Demonstrationen für mehr Geld in Bildung

Bildungsverbände haben für heute zu Demonstrationen für mehr Geld im Bildungssystem des Landes aufgerufen. Geplant sind Aktionen in Schwerin (10.30 Uhr), Rostock (10.30 Uhr), Greifswald (13.00 Uhr)und Neubrandenburg (10.00 Uhr). Die Verbände fordern 100 Millionen ... mehr
Linke allein mit Forderung nach Abschaffung von Hartz IV

Linke allein mit Forderung nach Abschaffung von Hartz IV

Die Bilanz von 15 Jahren Hartz IV ist am Freitag im Landtag unterschiedlich ausgefallen. Während die Linke von einer Armutsfalle sprach, die abgeschafft werden müsse, betonte die CDU, wie wichtig es sei, Anreize für Arbeit zu schaffen. Der arbeitsmarktpolitische ... mehr
Schlösser und ins Landgestüt: Mit Ehrenamtskarte günstiger

Schlösser und ins Landgestüt: Mit Ehrenamtskarte günstiger

Für die Ehrenamtskarte, die nächstes Jahr in Mecklenburg-Vorpommern eingeführt werden soll, sind erste Vergünstigungen bekannt geworden. Mehrere Landeseinrichtungen wollen sich beteiligen, wie der Sprecher des zuständigen Sozialministeriums, Alexander Kujat, am Freitag ... mehr
Radfahrer fordern mehr Platz und Aufmerksamkeit

Radfahrer fordern mehr Platz und Aufmerksamkeit

Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) fordert mehr Platz und Aufmerksamkeit für Radfahrer. "Wir wollen sichere Radwege in einem gutem Zustand, denn nur dann werden sie auch benutzt", sagte der ADFC-Landesvorsitzende Horst Krumpen der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Hunde und Katzen in MV sollen Mikrochips bekommen

Besitzer von Hunden und Katzen in Mecklenburg-Vorpommern sollen künftig ihre Tiere mit einem Mikrochip ausstatten, damit diese identifizierbar sind. Anschließend sollen die Tiere in einer Datenbank registriert werden. So sollen das Aussetzen von Tieren und der illegale ... mehr

Rechtsextremismus: Zentral im Landesprogramm für Demokratie

Die Bekämpfung des Rechtsextremismus steht weiterhin im Zentrum des Landesprogramms für Demokratie und Toleranz. "Aufgrund ihres rassistischen, antisemitischen, fremdenfeindlichen, antidemokratischen und nationalistischen Weltbildes stellen rechtsextremistische Parteien ... mehr

Nach Anschlag von Halle Gespräche mit Jüdischen Gemeinden

Nach dem antisemitischen Terroranschlag von Halle mit zwei Toten hat Innenminister Lorenz Caffier (CDU) Gespräche mit den Jüdischen Gemeinden in Mecklenburg-Vorpommern angekündigt. Noch in diesem Monat wolle er sich mit Vertretern treffen, sagte Caffier am Freitag ... mehr

Ex-Ministerpräsident Sellering verabschiedet und geehrt

Mit Blumen, einer Zeichnung vom Schweriner Schloss und dem Büchlein "Schloss-Geschichten" ist Mecklenburg-Vorpommerns ehemaliger Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) am Freitag im Landtag aus der Landespolitik verabschiedet worden. Er wurde zugleich 70 Jahre ... mehr

"Best of Meistergrafiken" Rembrandt in Schwerin

Seit Freitag zeigt das Staatliche Museum Schwerin 70 Rembrandt-Grafiken. "Schwerin ist beim Rembrandt-Jahr dabei", hatte die Direktorin der Staatlichen Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen, Pirko Zinnow im Vorfeld der Eröffnung gesagt. Die ausgestellten Radierungen ... mehr

Radler-Vereinigung ADFC demonstriert in Schwerin

Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) will heute in Schwerin für mehr Platz für Fahrradfahrer demonstrieren. Der ADFC erwartet dazu rund 100 Teilnehmer, wie der Landesvorsitzende Horst Krumpen der Deutschen Presse-Agentur sagte. "Wir wollen sichere Radwege in einem ... mehr

Kritik an geringen Trainer-Gehältern

Viele Sporttrainer in Mecklenburg-Vorpommern verdienen nach Einschätzung von Landesrechnungshof und Opposition zu wenig. Die vom Rechnungshof geprüften Gehälter von Landes- und Nachwuchstrainern lagen im Jahr 2016 im Schnitt bei 2430 Euro, wie es im aktuellen ... mehr

Polizeieinsatz wegen ausgesetzter Katzenbabys in Schwerin

Glück im Unglück: Weil sie einen Polizeieinsatz verursacht haben, sind zwei ausgesetzte Katzenbabys in Schwerin von der Polizei gerettet worden. Über den Notruf wurden die Beamten am Mittwoch wegen einer sich bewegenden Tasche im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses ... mehr

Parteien fordern mehr Geld für Jugendarbeit

Landtagsabgeordnete verschiedener Parteien haben mehr Geld für Jugendklubs, Ferienspiele und andere Angebote der Kinder- und Jugendarbeit in den Kommunen gefordert. Die CDU-Abgeordnete Maika Friemann-Jennert erklärte am Donnerstag im Landtag, die vorgesehene Steigerung ... mehr

Verkürzte Haftstrafen für Einbrecher in Einfamilienhäuser

In einem Berufungsprozess hat das Schweriner Landgericht am Donnerstag die Haftstrafen für drei Einbrecher herabgesetzt. Sie wurden zu Gefängnisstrafen zwischen zwei Jahren und zehn Monaten beziehungsweise drei Jahren und drei Monaten verurteilt. Außerdem werden ... mehr

Neue Regeln für Studienplatzvergabe

Mecklenburg-Vorpommerns Universitäten bekommen neue Regeln für die Vergabe von Studienplätzen in den Fächern Humanmedizin, Zahnmedizin, Tiermedizin und Pharmazie. Mit dem neuen Hochschulzulassungsgesetz, das der Landtag am Donnerstag beschlossen hat, setzt er Vorgaben ... mehr

Ermittlungen wegen Vergewaltigung eingestellt

Nach einem Massen-Gentest mit 1320 Männern im Raum Parchim hat die Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungen wegen Vergewaltigung eingestellt. Der freiwillige DNA-Test ergab zwar eine Übereinstimmung mit Spuren am Körper der jungen Frau, wie die Behörde in Schwerin ... mehr

Bauern demonstrieren gegen Agrarpaket der Bundesregierung

Der Bauernverband Mecklenburg-Vorpommern hat in Schwerin gegen das geplante Bundesagrarpaket protestiert. "Wir wollen auch was für Klima- und Insektenschutz tun, der Weg ist aber falsch", sagte Bauernverbandspräsident Detlef Kurreck am Rande der Demonstration ... mehr

Fast 20 Prozent weniger Autodiebstähle im Nordosten

Die Zahl der Autodiebstähle ist im vergangenen Jahr in Mecklenburg-Vorpommern weiter gesunken. Wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) am Donnerstag mitteilte, wurden 294 versicherte Fahrzeuge entwendet. Das seien knapp 20 Prozent weniger ... mehr

Reiterhof-Familie wegen Drogenhandels vor Gericht

Eine Familie aus dem Landkreis Ludwigslust-Parchim steht wegen bandenmäßigen Drogenhandels von heute an vor dem Landgericht Schwerin. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Ehepaar und seiner Tochter vor, zwischen 2013 und 2016 auf dem Reiterhof der Familie ... mehr

Landtagssitzung mit Bauernprotest vor dem Schloss

Die Landtagssitzung am heutigen Donnerstag wird von Bauernprotesten begleitet. Der Bauernverband Mecklenburg-Vorpommern hat zu einer "Dialogdemo" (8.30 Uhr) vor dem Schloss aufgerufen. Damit will er gegen das Agrarpaket der Bundesregierung protestieren, das unter ... mehr

Hälfte aller Neueinstellungen befristet

Schwerin (dpa/mv) - Eine wachsende Zahl von Jobs in Mecklenburg-Vorpommern wird nur befristet vergeben. Im ersten Halbjahr 2018 haben 50 Prozent aller neu eingestellten Mitarbeiter lediglich einen zeitlich befristeten Vertrag bekommen, wie aus der Antwort ... mehr

"Hohe-Düne": Subventionsprozess kommt ins Stocken

Eines der umfangreichsten Wirtschaftsstrafverfahren in Mecklenburg-Vorpommern ist vor dem Landgericht Schwerin ins Stocken geraten. Im Prozess um den mutmaßlichen Subventionsbetrug beim Bau der Rostocker Jachthafenresidenz Hohe Düne vor mehr als 15 Jahren ... mehr

Land bietet Hilfe für Erhalt des Autozulieferers Magna an

Das Land will das von Schließung bedrohte Werk des Autozulieferers Magna in Parchim halten und hat dazu dem Konzern am Mittwoch Unterstützung angeboten. Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) erklärte nach einem Treffen mit Vertretern des Magna-Konzerns in Schwerin ... mehr

NSU: Linke will Entschädigungsfonds für Hinterbliebene

Die Linke im Landtag fordert einen Entschädigungsfonds für die Hinterbliebenen des NSU-Terrors. Die Landtagsfraktion werde im Rahmen der Beratungen zum Landeshaushalt 2020/2021 die Einrichtung eines "Fonds zur Entschädigung und Aufarbeitung der rassistischen Terrorserie ... mehr

Opposition fordert Senkung des Strompreises

Der Anstieg der Ökostrom-Umlage um 5,5 Prozent zu Beginn nächsten Jahres hat heftige Kritik der Opposition im Landtag hervorgerufen. AfD und Linke forderten am Dienstag übereinstimmend Maßnahmen gegen ein weiteres Ansteigen des Strompreises in Mecklenburg-Vorpommern ... mehr

Mehr zum Thema Schwerin im Web suchen

Erwerbslosenbeirat: Landesregierung tut zu wenig

Der Erwerbslosenbeirat hat von der Landesregierung mehr Einsatz für Langzeitarbeitslose gefordert. "Mecklenburg-Vorpommern hat als eines von wenigen Bundesländern kein eigenes Arbeitsmarktprogramm gegen Langzeitarbeitslosigkeit", sagte die Sprecherin ... mehr

Backhaus will Fischer nach Quotenkürzung unterstützen

Nach der neuerlichen Kürzung der Fangmengen für Hering und Dorsch in der Ostsee fordert Mecklenburg-Vorpommerns Agrarminister Till Backhaus (SPD) ein Maßnahmenprogramm, um die Folgen für die Fischer zu mildern und den Sektor neu auszurichten ... mehr

Bildungsverbände fordern mehr Geld

Bildungsverbände fordern 100 Millionen Euro Mehrausgaben pro Jahr für Mecklenburg-Vorpommerns Schulen. "Die Forderung nach mehr Geld wirkt erstmal platt", sagte der Landesvorsitzende der Lehrer-Gewerkschaft GEW, Maik Walm, am Dienstag, "Aber eigentlich reden ... mehr

Wasserverbrauch in MV gestiegen

In Mecklenburg-Vorpommern wird nach jahrelanger Stagnation wieder mehr Trinkwasser verbraucht. Im Jahr 2016 erreichte der Pro-Kopf-Verbrauch in den Haushalten 108 Liter am Tag, wie aus einem aktuellen Bericht des Statistischen Landesamtes hervorgeht. Drei Jahre davor ... mehr

Bauern fühlen sich bevormundet: Protestaktion am Landtag

Die Pläne der Bundesregierung für eine umweltgerechtere Landwirtschaft kommen auch bei vielen Bauern im Nordosten nicht gut an. Das Anfang September vorgelegte Agrarpaket habe unter Landwirten Frust und Zukunftssorgen hervorgerufen. "Berlin scheint völlig ausgeblendet ... mehr

Inflation auf niedrigstem Stand seit Mai

Gesunkene Energiepreise haben die Teuerungsrate in Mecklenburg-Vorpommern auf den niedrigsten Stand seit Mai gedrückt. Die Verbraucherpreise stiegen im September im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,6 Prozent, wie das Statistische Landesamt am Montag in Schwerin ... mehr

Thomas Würdisch rückt in SPD-Landtagsfraktion nach

Der Stralsunder SPD-Politiker Thomas Würdisch zieht für den ehemaligen Ministerpräsidenten Erwin Sellering (SPD) in den Landtag ein. Dies teilte ein Sprecher der SPD-Fraktion am Montag mit. Sellering legt sein Mandat aus Altersgründen nieder. Am 18. Oktober, seinem ... mehr

Friedhofszwang: Kommission tut sich mit Neuregelung schwer

Die Expertenkommission zur Bestattungskultur in Mecklenburg-Vorpommern hat ihr Votum zum Friedhofszwang vertagt. Auch die Frage, ob man künftig einen kleinen Teil der Asche eines lieben Verstorbenen in einem Schmuck-Anhänger oder einer Kleinplastik mit nach Hause nehmen ... mehr

Casting für Urfins Holzsoldaten: Theater sucht Statisten

Der schlaue Urfin braucht noch Holzsoldaten: Das Mecklenburgische Staatstheater sucht für sein Weihnachtsmärchen "körperlich fitte" Statisten für Urfins Armee. Vom 28. November an zeigt das Haus die Inszenierung "Zauberer der Smaragdenstadt - Der schlaue Urfin und seine ... mehr

Politische Bildung auf dem Markt und im Netz

Der Direktor der Landeszentrale für politsche Bildung in Mecklenburg-Vorpommern, Jochen Schmidt, spricht sich dafür aus, die politische Bildung stärker an den Informationswegen aller Bürger auszurichten. "Der Wurm muss dem Fisch schmecken, nicht umgekehrt", sagte ... mehr

MV: Nur wenige Elektro-Autos in Landesbehörden und Kommunen

Behörden in Mecklenburg-Vorpommern kommen beim Umstieg auf Elektromobilität bislang meist nur schleppend voran. Sowohl das Land als auch Kommunen wollen aber verstärkt Elektroautos für den dienstlichen Gebrauch anschaffen, ergab eine Umfrage der Deutschen ... mehr

Minister Caffier: Schärfere Zugangsregeln für Waffen

Als Konsequenz aus dem Mordanschlag in Halle hat Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier (CDU) deutlich schärfere Zugangsregeln für Waffen gefordert. Über die vom Bundesrat befürwortete Regelabfrage beim Verfassungsschutz hinaus solle eine sogenannte ... mehr

Klinkmann Präsident weltweiter Heilwald-Fachgesellschaft

Professor Dr. Horst Klinkmann ist zum Präsidenten der Internationalen Heilwald Fachgesellschaft gewählt worden. Mitglieder aus Europa, Asien, den USA und Südamerika wählten den 84-Jährigen auf einem Expertentreffen im spanischen Girona, teilte das Gesundheitsministerium ... mehr

Festival "Verfemte Musik" mit Gedenken an Opfer von Halle

Schwerin (dpa/mv) - Die tödlichen Schüsse und der Angriff auf die Synagoge in Halle haben auch das internationale Festival "Verfemte Musik" in Schwerin überschattet. Als Reaktion auf die Gewalttat eines Rechtsextremisten trug der aus Großbritannien stammende ... mehr

Verbot von Meldeportal "Neutrale Schule": AFD wehrt sich

Die AfD wehrt sich juristisch gegen das Verbot ihres umstrittenen Meldeportals "Neutrale Schule", mit dem Schüler zur Meldung angeblicher Verstöße von Lehrern gegen das Neutralitätsgebot im Unterricht aufgefordert worden waren. Die Partei habe fristgerecht Widerspruch ... mehr

Ex-Regierungschef geht zum 70. in den politischen Ruhestand

Mecklenburg-Vorpommerns früherer Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) zieht sich aus Altersgründen ganz aus der Politik zurück. "Ich werde in diesem Monat 70. Und ich finde, das ist ein passender Moment, um zu sagen: Jetzt ist die Zeit gekommen, endgültig Abschied ... mehr

Mecklenburg-Vorpommern: Ex-Regierungschef Sellering zieht sich aus Politik zurück

Ex-Ministerpräsident Erwin Sellering hat seinen Ruhestand angekündigt. Der SPD-Politiker hatte Mecklenburg-Vorpommern bis 2017 regiert.  Der ehemalige Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern,  Erwin Sellering (SPD), zieht sich kurz vor seinem 70. Geburtstag ... mehr

Entsetzen und Trauer nach tödlichen Schüssen auch in MV 

Der Angriff eines mutmaßlichen Rechtsextremisten auf die Synagoge und die Tötung von zwei Menschen in Halle hat auch bei Politikern in Mecklenburg-Vorpommern Entsetzen und Trauer ausgelöst. Es sei schrecklich, dass mehr als 70 Jahre nach dem Ende Nazi-Deutschlands ... mehr

Bäume, Festakt, Denkmal: Erinnerung an Friedliche Revolution

Mit einer Baumpflanzaktion erinnert die CDU-Landtagsfraktion an die Friedliche Revolution in der DDR vom Herbst 1989. Dazu kommen die Abgeordneten am Dienstag (15. Oktober) in Gadebusch zusammen. Der Ort sei wegen seiner unmittelbaren Nähe zur damaligen innerdeutschen ... mehr

Nach Schüssen von Halle erhöhter Schutz für Synagogen in MV

Nach den tödlichen Schüssen von Halle hat am Mittwoch auch Mecklenburg-Vorpommern seine Sicherheitsvorkehrungen verschärft. Wie Innenminister Lorenz Caffier (CDU) in Schwerin mitteilte, richten sich die erhöhten Schutzmaßnahmen insbesondere ... mehr

Wirtschaftsministerium: Digitale Umstellung in Betrieben

Das Wirtschaftsministerium hat seine Richtlinie zur Förderung von Forschung, Entwicklung und Innovation erweitert. Künftig werden die Analyse von Produktionsprozessen, daraus folgende digitale Lösungsvorschläge und die Umsetzung in Pilotprojekte innerhalb eines ... mehr

Engagementstiftung des Bundes kommt nach Neustrelitz

Die geplante bundesweite Ehrenamtsstiftung kommt nach Angaben von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) nach Neustrelitz. Das Bundeskabinett hat am Mittwoch einem Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Errichtung der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt ... mehr

Porzellanausstellung "Königliche Geschenke" in Schwerin

Die Porzellanausstellung "Königliche Geschenke" ist am Donnerstagabend im Schweriner Schloss-Museum feierlich eröffnet worden. Die neue Dauerausstellung zeige etwa neben Prunkvasen erstmalig auch Alltagsgeschirr des mecklenburgischen Hofes, teilte die Direktorin ... mehr

Startschuss für Digitalpakt Schule: Geld für 24 Schulen

Mit 24 Schulen startet Mecklenburg-Vorpommern die Umsetzung des Digitalpakts Schule, mit dem die Lernbedingungen an das digitale Zeitalter angepasst werden sollen. Dafür erhalte das Land vom Bund 99 Millionen Euro, sagte Bildungsministerin Bettina Martin ... mehr

Mann soll Ehefrau mit Schal erwürgt haben: Prozessbeginn

Am Landgericht Schwerin hat am Mittwoch der Prozess gegen einen 54 Jahre alten Mann begonnen, der seine Ehefrau mit einem Schal erwürgt haben soll. Der Anklagevorwurf lautet auf Totschlag. Nach Erkenntnissen der Staatsanwaltschaft war es Mitte April dieses Jahres ... mehr

Erster MV-Digitalkongress an sechs Standorten

Die Landesregierung will den Prozess der Digitalisierung noch mehr in die Fläche tragen und veranstaltet den ersten Digitalkongress Mecklenburg-Vorpommerns Anfang November in gleich sechs Städten des Landes. Wie Infrastrukturminister Christian Pegel (SPD) am Dienstag ... mehr

DRK-Landeschef Kuhn mahnt Landeshilfe für Schwimmkurse an

Schwerin (dpa/mv) – Die eklatanten Defizite im Schwimmvermögen vieler Grundschüler in Mecklenburg-Vorpommern zwingen nach Ansicht des Präsidenten des DRK-Landesverbandes, Werner Kuhn, die Landesregierung zum Handeln. Es sei erschreckend, wenn 30 Prozent aller ... mehr

MV baut weiter Altschulden ab

Mecklenburg-Vorpommern ist nach den Worten von Finanzminister Reinhard Meyer (SPD) ein Beispiel für solide Finanzpolitik. "Wir werden nicht nur die Vorgaben zur Schuldenbremse einhalten, sondern senken mit dem konsequenten Abbau von Altschulden unsere Zinszahlungen ... mehr

Linksfraktion: Land hat keinen Überblick über Werkverträge

Die Landtagsfraktion der Linken wirft der Landesregierung vor, keinen Überblick über die Nutzung von Werkverträgen in Mecklenburg-Vorpommern zu haben. Sie liefere in der Antwort auf eine Kleine Anfrage keinerlei Zahlen, sagte der wirtschaftspolitische ... mehr
 


shopping-portal