Sie sind hier: Home > Themen >

Schwerin

SPD mahnt bei Jamaika mehr Einigkeit an

SPD mahnt bei Jamaika mehr Einigkeit an

Die SPD im Kieler Landtag hat die Jamaika-Koalition aufgefordert, im Umgang mit der Corona-Krise stärker an einem Strang zu ziehen. Das Bündnis aus CDU, Grünen und FDP müsse ideologische Grabenkämpfe beenden und vernünftige Lösungen liefern, sagte die Finanzpolitikerin ... mehr
Agrarsubventionen: EU gibt knapp 285 Millionen nach Hessen

Agrarsubventionen: EU gibt knapp 285 Millionen nach Hessen

Hessen hat im EU-Haushaltsjahr 2019 knapp 285 Millionen Euro an Agrarsubventionen aus Brüssel erhalten. Das teilte das hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz am Freitag auf Anfrage mit. Auf der Liste stehen unter anderem ... mehr
Kommunen fordern von Land Beteiligung an Schutzschirm

Kommunen fordern von Land Beteiligung an Schutzschirm

Die Städte und Gemeinden im Nordosten haben die von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) geplanten Milliarden-Hilfen für die Kommunen begrüßt und das Land aufgefordert, sich an dem Programm zu beteiligen. Die Corona-Krise bedeute für die kommunalen Haushalte schon ... mehr
CDU-Politiker: Präsenzbetrieb an Hochschulen wiederanfahren

CDU-Politiker: Präsenzbetrieb an Hochschulen wiederanfahren

Das Bildungsministerium und die Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern haben nach Angaben des Hochschulpolitischen Sprechers der CDU-Fraktion, Daniel Peters, eine Wiederaufnahme des Präsenzbetriebes verabredet. Es sei ein langsames Wiederanfahren unter ... mehr
Fast drei Viertel der Kinder wieder in der Kita

Fast drei Viertel der Kinder wieder in der Kita

Ungeachtet kritischer Stimmen hat Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) eine positive Zwischenbilanz des Kita-Betriebs für alle Kinder seit Montag gezogen. Fast drei Viertel der Mädchen und Jungen besuchen demnach wieder die Kita. Bei den Krippenkindern seien ... mehr

Rund 350 Anträge für Überbrückungsstipendium eingegangen

Rund 350 Menschen in Mecklenburg-Vorpommern haben bislang einen Antrag auf ein Überbrückungsstipendium in Zeiten der Corona-Krise gestellt. Davon seien bis Ende vergangener Woche 279 bewilligt worden, wie das Kulturministerium am Donnerstag auf Anfrage mitteilte ... mehr

Mehr Gewalttaten gegen Polizisten im vergangenen Jahr

Im vergangenen Jahr sind in Mecklenburg-Vorpommern deutlich mehr Gewalttaten gegen Polizisten registriert worden. Die Zahl stieg im Vergleich zu 2018 von 653 auf 820, wie das Innenministerium am Donnerstag in Schwerin mitteilte. "Das bereitet mir Sorge und deshalb ... mehr

US-Sanktions-Drohungen gegen Nord Stream 2: Kritik in MV

Schwerin/Lubmin (dpa/mv) - Die angekündigten neuen US-Sanktionen gegen die Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 stoßen in der Landesregierung und im Landtag Mecklenburg-Vorpommerns auf Kritik. Energieminister Christian Pegel (SPD) sagte am Donnerstag, er halte ... mehr

Einschulungsfeiern trotz Corona

Für die Erstklässler gibt es im August trotz der Corona-Pandemie Einschulungsfeiern in den Schulen. Die Feiern werden jedoch unter anderen Bedingungen ablaufen als in den Jahren zuvor, wie Bildungsministerin Bettina Martin (SPD) am Donnerstag ... mehr

CDU fordert Konjunkturpaket für MV-Tourismus: Bundesprogramm

In der Diskussion um ein weiteres Hilfsprogramm des Bundes für Unternehmen in der Corona-Krise hat die CDU eine besonderere Berücksichtigung des Tourismus in Mecklenburg-Vorpommerns gefordert. In einem Schreiben an das Bundeswirtschaftsministerium ... mehr

MV unterzeichnet Vereinbarung für jüdisches Festjahr

Schwerin (dpa/mv) - Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns hat eine Kooperationsvereinbarung mit einem Verein anlässlich des jüdischen Festjahres 2021 unterzeichnet. Bei der Zusammenarbeit mit dem Verein "321-2021: 1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland ... mehr

DRK startet Erste-Hilfe-Kurse nach Corona

Das DRK Mecklenburg-Vorpommern hat nach dem Ende des Corona-Lockdowns seine Erste-Hilfe-Kurse, die unter anderem für den Führerschein nötig sind, wieder aufgenommen. Seit 25. Mai dürfe das DRK die Kurse wieder durchführen - allerdings sei einiges anders ... mehr

Nordkirchen-Chorfest "Dreiklang" auf 2022 verschoben

Das große "Dreiklang"-Chorfest der Nordkirche, das in diesem Jahr in Schwerin stattfinden sollte und der Corona-Pandemie zum Opfer fiel, soll im Spätsommer 2022 nachgeholt werden. Die Verschiebung um zwei Jahre sei ein bewusster Schritt der Organisatoren ... mehr

Schwesig fordert Ost-Berücksichtigung bei Konjunkturprogramm

Schwerin (dpa) - Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) fordert mit Blick auf das geplante Konjunkturprogramm des Bundes in der Corona-Krise eine Berücksichtigung der ostdeutschen Wirtschaftsstruktur. "Wir haben gemeinsam ... mehr

Mehr als 500 Anträge für Gelder aus Sozialfonds eingegangen

Für den in der Corona-Krise beschlossenen Sozialfonds sind bereits 518 Anträge eingegangen. Die Anträge hatten bis Dienstag ein Volumen von rund 3,3 Millionen Euro, wie das Sozialministerium am Mittwoch in Schwerin mitteilte. Mit rund 350 Anträgen geht den Angaben ... mehr

Verfassungsrichterin Borchardt erhielt zu Unrecht Geld

Neues Ungemach für die umstrittene mecklenburgische Verfassungsrichterin Barbara Borchardt: Sie räumte am Mittwoch ein, ungerechtfertigt Sitzungsgeld für die Teilnahme an Fraktionssitzungen der Linken im Kreistag von Ludwigslust-Parchim erhalten zu haben. "Leider ... mehr

Hygienestandards: MV-Fleischwirtschaft verpflichtet sich

Die sieben größten Unternehmen der Fleischwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern haben sich nach Angaben des Agrarministeriums zur Einhaltung erhöhter Hygienestandards verpflichtet. In der am Mittwoch unterzeichneten freiwilligen Selbsterklärung gehe es zudem ... mehr

Sorge in MV-Polizei wegen Gesetzentwurf in Berlin

Ein geplantes Antidiskriminierungsgesetz in Berlin sorgt für Ärger bei Mecklenburg-Vorpommerns Polizei. Sollte das Gesetz beschlossen werden, müssten die Länder Unterstützungsersuchen des Landes Berlin für Polizeieinsätze genau prüfen, sagte eine Sprecherin ... mehr

Mutmaßlicher Betrug mit Atemschutzmasken

Wegen eines mutmaßlichen Betrugs mit Atemschutzmasken ermittelt die Staatsanwaltschaft Schwerin gegen zwei Männer aus dem Landkreis Ludwigslust-Parchim und eine Frau aus dem Raum Dresden. Am Mittwoch wurden Wohnungen der beiden 32 und 52 Jahre alten ... mehr

Konjunkturprogramm für Tourismus und Klimaschutz

Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern haben gemeinsame Forderungen mit Blick auf das geplante Konjunkturprogramm des Bundes angemeldet. Die Corona-Krise stelle Bund, Länder und Kommunen vor große Herausforderungen, sagte Hamburgs Finanzsenator Andreas ... mehr

Vink Chemicals baut Werk für 20 Millionen Euro in Schwerin

Das Chemieunternehmen Vink Chemicals baut für gut 20 Millionen Euro ein neues Werk in Schwerin. Dort sollen von 2023 an technische Konservierungsstoffe für die Industrie hergestellt werden, wie die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landes Mecklenburg-Vorpommern ... mehr

Schwesig will Politikern mehr Wertschätzung entgegenbringen

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) will nach ihrer überstandenen Brustkrebserkrankung Politikern mehr Wertschätzung entgegenbringen. "Ich nehme es mir für mich zumindest vor", sagte Schwesig der "Zeit" (Donnerstag ... mehr

GEW: Schwierige Lage in Kitas: mehr Erzieherinnen nötig

Die Erziehergewerkschaft GEW hat vor dem Hintergrund der Corona-Krise dringend mehr Erzieherinnen für die Kitas in Mecklenburg-Vorpommern gefordert. Nach der Öffnung der Kindertagesstätten am vergangenen Montag für alle Kinder berichteten Erzieherinnen in vielen ... mehr

SSC Schwerin holt amerikanische Diagonalspielerin Payne

Volleyball-Rekordmeister SSC Palmberg Schwerin meldet einen weiteren Neuzugang für die kommende Bundesliga-Saison. Diagonalspielerin Kelsie Payne wechselt vom VC Kanti Schaffhausen aus der Schweiz zum Team von Trainer Felix Koslowski und erhält einen Einjahresvertrag ... mehr

Preisgeld für zweiten Kinokulturpreis MV wird verdoppelt

Das Preisgeld für den Kinokulturpreis in Mecklenburg-Vorpommern wird vor dem Hintergrund der Corona-Krise in diesem Jahr auf 50 000 Euro verdoppelt. Die Auszeichnung wird für hochwertige Jahresprogramme vergeben, wie die Filmland MV GmbH am Mittwoch in Schwerin ... mehr

Deutlich weniger Absolventen in Gesundheitsberufen

Ob Rettungssanitäter, Physiotherapeuten oder Krankenpfleger: In vielen Gesundheitsberufen sind die Absolventenzahlen in Mecklenburg-Vorpommern im vergangenen Jahrzehnt deutlich gesunken. Beendeten etwa 2010 noch 418 Krankenpfleger ihre Ausbildung im Nordosten, waren ... mehr

Mehr zum Thema Schwerin im Web suchen

Inflationsrate sinkt in MV im April auf 0,3 Prozent

Der Rückgang der Energiepreise in der Corona-Krise hat die Inflation in Mecklenburg-Vorpommern auf einen Wert nahe Null gedrückt. Die Verbraucherpreise stiegen im April im Vergleich zum Vorjahresmonat nur um 0,3 Prozent, wie das Statistische Landesamt am Dienstag ... mehr

Pflegende Angehörige sollen Prämie von 500 Euro erhalten

Pflegende Angehörige in Mecklenburg-Vorpommern sollen wegen der besonderen Belastungen in der Corona-Krise eine Prämie von 500 Euro erhalten. Dies gelte für Privatpersonen, die Angehörige pflegen oder Menschen mit Behinderung betreuen, teilte Sozialministerin Stefanie ... mehr

Geburtenstation Crivitz schließt für eine Woche

Der Krankenhauskonzern Mediclin schließt in seiner Klinik in Crivitz (Landkreis Ludwigslust-Parchim) die Geburtenstation von Mittwoch bis nächsten Dienstag, 6.00 Uhr. "Bereits zum dritten Mal diesen Monat muss das Krankenhaus am Crivitzer See den Betrieb ... mehr

Schlossbesuche kostenlos: Mehr als 12 500 Besucher

Die Staatlichen Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen Mecklenburg-Vorpommern haben eine positive Bilanz der zweiwöchigen kostenfreien Öffnung der Häuser nach der coronabedingten Schließung seit Mitte März gezogen. Mehr als 12 500 Besucher nahmen die Gelegenheit ... mehr

Bislang rund 200 000 auswärtige Touristen nach MV gereist

Seit Öffnung des Landes für auswärtige Touristen sind nach Worten von Innenminister Lorenz Caffier (CDU) bislang rund 200 000 Menschen nach Mecklenburg-Vorpommern gereist. Man gehe von bis zu 150 000 weiteren Gästen zu Pfingsten aus, sagte Caffier am Dienstag ... mehr

Grüne fordern eingeschränkten Regelbetrieb an Schulen

Die Grünen fordern einen eingeschränkten Regelbetrieb an den Schulen Mecklenburg-Vorpommerns. "Schülerinnen und Schüler brauchen regelmäßige soziale Kontakte und Eltern müssen bei der Betreuung entlastet werden. Deshalb wollen wir kontinuierlichen ... mehr

Studie: Mecklenburg-Vorpommern für Rentner sehr günstig

Mecklenburg-Vorpommern ist einer Studie des Wirtschaftsforschungsinstituts Prognos zufolge ein Rentnerparadies. "In Mecklenburg-Vorpommern ist die Rente fast überall mehr wert als im Bundesdurchschnitt", erklärte Studienautor Heiko Burret am Dienstag. Am niedrigsten ... mehr

Weniger Opfer von häuslicher Gewalt suchten Hilfe

In Mecklenburg-Vorpommern haben im vergangenen Jahr etwas weniger Opfer von häuslicher Gewalt Hilfe in Beratungsstellen und Schutzeinrichtungen gesucht. Dort seien 4531 Fälle von Gewalt gegen Erwachsene erfasst worden, wie Sozialministerin Stefanie Drese ... mehr

Landesregierung berät über Vorgehen in der Corona-Krise

Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns berät heute über das weitere Vorgehen in der Corona-Krise. Ob weitere Lockerungen beschlossen werden, war noch unklar. Am Montag begann eine neue Lockerungsphase im "MV-Plan". Diese sieht unter anderem vor, dass Touristen ... mehr

Ministerium macht Theatern Hoffnung auf Neustart im Juni

Für die Theater in Mecklenburg-Vorpommern zeichnet sich ein Ende des wochenlangen Corona-Lockdowns ab. "Wir sind in Gesprächen, ob und unter welchen Voraussetzungen eine langsame Öffnung der Theater in Mecklenburg-Vorpommern gegebenenfalls ab Mitte ... mehr

Kitas offen für alle: Hort-Ferienbetreuung wird organisiert

Die Kindertagesstätten in Mecklenburg-Vorpommern sind seit Montag wieder für alle Kinder geöffnet. Allerdings ist der Regelbetrieb noch eingeschränkt. Wer einen Ganztagsplatz hat, soll mindestens sechs Stunden betreut werden, wie Sozialministerin Stefanie Drese ... mehr

Bauingenieure begrüßen Ausbildungsoffensive in MV

Die Bauingenieure in Mecklenburg-Vorpommern begrüßen den Beschluss des Landtags für eine Ausweitung der Bauingenieur-Ausbildung im Land. Ein "Riesenerfolg" sei das, sagte Frank Wagner, Vorstandsmitglied der Ingenieurkammer sowie Mitglied des Ingenieurrats am Montag ... mehr

Fitnessstudios und Sporthallen in MV wieder geöffnet

Fitnessstudios und Sporthallen in Mecklenburg-Vorpommern dürfen seit Montag unter Auflagen wieder öffnen. Freibäder, Tanz- und Yogastudios sind ebenfalls wieder geöffnet. Für die Indoor-Einrichtungen gelten laut Sportministerium strenge Auflagen. In einem Rostocker ... mehr

Linke: Verbotsende nach Pfingsten bei geringen Zahlen

Die Linke hat ein Ende der Corona-Maßnahmen in Mecklenburg-Vorpommern gefordert, wenn 14 Tage nach Pfingsten die Infektionszahlen nicht deutlich ansteigen. "Für uns ist das Pfingstwochenende mit zahlreichen Touristen aus dem gesamten Bundesgebiet die Nagelprobe ... mehr

Weniger Verunglückte bei Unfällen im ersten Jahresquartal

Im ersten Jahresquartal sind durch die Corona-Einschränkungen im März weniger Menschen in Mecklenburg-Vorpommern bei Verkehrsunfällen verunglückt. Von Januar bis März starben oder verletzten sich 1157 Menschen bei Verkehrsunfällen, wie das Statistische Bundesamt ... mehr

Wende in Corona-Politik befeuert MV-Debatte

Das in Thüringen und Sachsen geplante Aus für die landesweiten Corona-Auflagen vom 6. Juni an hat die Debatte in Mecklenburg-Vorpommern befeuert. Die AfD als größte Oppositionsfraktion im Schweriner Landtag forderte am Montag eine ähnliche Politik, da die Infektionszahl ... mehr

KKH: Jeder Neunte in MV mit Depressionen

Immer mehr Menschen in Mecklenburg-Vorpommern leiden der Krankenkasse KKH zufolge unter Depressionen. Im Jahr 2018 hätten Ärzte bei rund 5000 KKH-Versicherten im Nordosten eine depressive Episode diagnostiziert, teilte die Kasse am Montag mit. Im Vergleich ... mehr

Kitas in MV wieder für alle Kinder geöffnet

Die Kitas in Mecklenburg-Vorpommern öffnen ab heute wieder für alle Kinder. Dabei sollen Mädchen und Jungen mit einem Ganztagsplatz mindestens sechs Stunden täglich betreut werden. Normalerweise umfasst ein Ganztagsplatz zehn Betreuungsstunden. Beobachter erwarten ... mehr

Justiz verhängt 1,2 Millionen Euro Auflagen

Die Gerichte und Staatsanwaltschaften in Mecklenburg-Vorpommern haben im vergangenen Jahr Geldauflagen gegen Verurteilte und Beschuldigte in Höhe von 1,2 Millionen Euro verhängt. Das waren rund 100 000 Euro mehr als im Jahr davor, wie das Justizministerium auf Anfrage ... mehr

VHS-Kurse im Internet: Corona beschleunigt Entwicklung

Die Corona-Krise gibt dem digitalen Unterricht an den Volkshochschulen (VHS) einen Schub. Die VHS-Cloud gebe es schon seit einigen Jahren, aber bei deren Nutzung habe es bisher viel Luft nach oben gegeben, sagte die Geschäftsführerin des Volkshochschulverbandes ... mehr

Städte- und Gemeindetag: Corona-Vorschriften zu bürokratisch

Die Corona-Vorschriften der Landesregierung sind dem Städte- und Gemeindetag Mecklenburg-Vorpommern in Teilen zu bürokratisch. Überflüssig sei zum Beispiel die Verpflichtung, vor einer Veranstaltung mit bis zu 75 Personen in einem Raum oder bis zu 150 Personen im Freien ... mehr

Niedrigste Kreisumlage landesweit in Nordwestmecklenburg

Der Landkreis Nordwestmecklenburg verlangt von seinen Kommunen die landesweit niedrigste Kreisumlage. Sie sinkt von 39,85 Prozent auf 37,84 Prozent im laufenden Jahr, wie der Landkreis am Freitag mitteilte. Mit der Genehmigung des Nachtragshaushaltes durch ... mehr

Deutlich weniger Asylbewerber in Mecklenburg-Vorpommern

In der Corona-Krise mit ihren Reisebeschränkungen hat der Zustrom von Asylsuchenden nach Mecklenburg-Vorpommern stark abgenommen. Von Januar bis April wurden 553 neue Asylbewerber registriert, wie das Innenministerium auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur am Freitag ... mehr

Corona-Stresstelefon für Eltern wieder eingestellt

Das vor knapp zwei Monaten vom Kinderschutzbund eingeführte Corona-Stresstelefon für Eltern ist wieder eingestellt worden. Seit Ende vergangener Woche sei das Angebot bereits beendet, teilte der Landesverband des Kinderschutzbundes auf Anfrage mit. Demnach ... mehr

69 Prozent der Arbeitslosen in MV gelten als armutsgefährdet

In Mecklenburg-Vorpommern gelten 69 Prozent der Arbeitslosen als armutsgefährdet. In den westlichen Bundesländern sind es 53,7 Prozent der Erwerbslosen nach jüngsten Daten für 2018 - in den östlichen Ländern mit Berlin dagegen 67,1 Prozent. Das geht aus einer Antwort ... mehr

Fleischindustrie: Backhaus begrüßt Verbot von Werkverträgen

Mecklenburg-Vorpommerns Agrarminister Till Backhaus (SPD) hat das geplante Verbot von Werkverträgen in Schlachthöfen und bei Fleischverarbeitern begrüßt. "Es ist nicht zu akzeptieren, dass Firmen ihr Kerngeschäft an Subunternehmen auslagern, die dann Arbeitnehmerinnen ... mehr

Viele Kinderfragen zum Ende der Krise in Schweriner Kita

In Zeiten der Corona-Krise ist bei den Kindern einer Schweriner Kita die Sehnsucht groß nach einer Rückkehr zur Normalität. Die häufigsten Fragen sind: "Wann ist Corona endlich vorbei, wann kommen meine Freunde endlich wieder?", sagte die Erzieherin Doreen ... mehr

Fischer erhalten Ausgleichszahlungen wegen Corona-Pandemie

Küstenfischer können Ausgleichszahlungen erhalten, wenn sie wegen der Eindämmung der Covid-19-Pandemie zeitweilig ihre Boote stilllegen mussten. Eine Förderung komme für Stilllegungen aufgrund von Quarantäne-Bestimmungen, Marktstörungen, des Wegfalls ... mehr

FDP über Richterwahl: Verharmlosung der SED-Diktatur

Die Kritik an der Wahl der Linken-Politikerin Barbara Borchardt zur Verfassungsrichterin in Mecklenburg-Vorpommern wächst. Die 64-Jährige ist Mitglied der vom Verfassungsschutz auf Bundesebene beobachteten Vereinigung "Antikapitalistische Linke ... mehr
 


shopping-portal