Sie sind hier: Home > Themen >

Schwerin

Nashornbulle Kimba muss Schweriner Savanne räumen

Nashornbulle Kimba muss Schweriner Savanne räumen

Nach rund vier Jahren hat Nashornbulle Kimba das über 8000 Quadratmeter große Savannengehege des Zoologischen Gartens Schwerin verlassen. Das weit über zwei Tonnen schwere Tier befinde sich auf dem Weg in die Schweiz, teilte der Zoo am Dienstag mit. Grund ... mehr
Martin: Schulstart gut gelungen, Land stellte Lehrer ein

Martin: Schulstart gut gelungen, Land stellte Lehrer ein

Bildungsministerin Bettina Martin (SPD) hat sich zufrieden mit dem Start in das neue Schuljahr gezeigt. Die Aufnahme des Schulbetriebs nach den sechswöchigen Sommerferien sei geordnet abgelaufen, der Unterricht könne auch dank der Einstellung von 657 neuen ... mehr
MV: Impfaktionen für 12- bis 17-Jährige erst nach Empfehlung

MV: Impfaktionen für 12- bis 17-Jährige erst nach Empfehlung

Mecklenburg-Vorpommern will erst nach einer konkreten Empfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko) seine Impfangebote für 12- bis 17-Jährige ausweiten. Nach den Beschlüssen der Gesundheitsminister zu erweiterten Corona-Impfmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche ... mehr
Schwesig: Nordosten mit Außenhandelsrekord 2020 trotz Corona

Schwesig: Nordosten mit Außenhandelsrekord 2020 trotz Corona

Die Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern haben nach Angaben der Schweriner Staatskanzlei 2020 trotz Corona-Krise einen Außenhandelsrekord erzielt. Das gehe aus aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes hervor, teilte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig ... mehr
Aktionswochenende zu Erneuerbaren Energien

Aktionswochenende zu Erneuerbaren Energien

Landesregierung und Unternehmen wollen erneut über Möglichkeiten der klimafreundlichen und nachhaltigen Energieversorgung informieren. Wie Energieminister Christian Pegel (SPD) am Dienstag in Schwerin mitteilte, ist dazu ein Aktionswochenende vom 6. bis 8. August ... mehr

24 Kandidatenlisten zur Landtagswahl zugelassen

Die Wählerinnen und Wähler in Mecklenburg-Vorpommern können sich bei der Landtagswahl am 26. September zwischen den Kandidatenlisten von 24 Parteien entscheiden. Die Landeslisten aller Parteien, die Wahlvorschläge zur Landtagswahl eingereicht hätten, seien ... mehr

Kritik an "autozentrierter Verkehrsplanung"

Tourismus- und Radfahrverbände in Mecklenburg-Vorpommern fordern ein lückenloses Radwegenetz, eine zeitgemäße Radinfrastruktur, die auch der wachsenden Nutzung von Pedelecs standhält, und eine bessere Verknüpfung mit dem Öffentlichen Nahverkehr. In den am Dienstag ... mehr

Linke verlangt 250 Millionen Euro mehr pro Jahr für Schulen

Unmittelbar nach dem Start des neuen Schuljahres hat die Linke der Bildungspolitik der SPD/CDU-Landesregierung ein vernichtendes Zeugnis ausgestellt und eine deutliche Aufstockung des Bildungsetats gefordert. "Das Land hat sich jahrelang auf Kosten der Schulen saniert ... mehr

Minister Backhaus: Zu viele Sperren in Flüssen und Bächen

Die Wasserläufe in Mecklenburg-Vorpommern werden im Schnitt alle 600 Meter von einem Querbauwerk unterbrochen. Das seien Durchlässe, Stau- und Wehranlagen, Schleusen oder auch Wasserkraftanlagen, erklärte Umweltminister Till Backhaus (SPD) am Montag in Boizenburg ... mehr

Umweltverband fordert von Parteien Antworten

Die Umweltschutzorganisation BUND fühlt den Parteien kurz vor der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern auf den umweltpolitischen Zahn. "Der BUND als unabhängiger und überparteilicher Verband möchte seinen Mitgliedern und allen anderen ... mehr

Ministerin: Schulstart geordnet verlaufen, Maskenpflicht

Das neue Schuljahr hat nach Einschätzung von Bildungsministerin Bettina Martin (SPD) am Montag in Mecklenburg-Vorpommern geordnet begonnen. Das sagte ein Ministeriumssprecher am Nachmittag in Schwerin. Trotz aktuell niedriger Infektionszahlen steht das Schuljahr ... mehr

VBE: Alte Sorgen zum Start ins neue Schuljahr

Die Lehrergewerkschaft VBE geht mit alten Sorgen ins neue Schuljahr, das am Montag in Mecklenburg-Vorpommern begonnen hat. Mit Lüften und Testen allein sei die Aufrechterhaltung des Präsenzunterrichts im Falle einer sich verschärfenden Corona-Lage nicht möglich, sagte ... mehr

LBS: Gebrauchte Einfamilienhäuser in Schwerin am teuersten

Die Immobilienpreise haben einer Studie zufolge auch in Mecklenburg-Vorpommern deutlich angezogen. Am teuersten seien gebrauchte Eigenheime in Schwerin, teilte die Bausparkasse LBS unter Verweis auf ihre Untersuchung "Markt für Wohnimmobilien 2021" am Montag ... mehr

20.000 Besucher in der ersten Hälfte der Festspiele MV

Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern haben in der ersten Hälfte ihrer diesjährigen Saison 20.000 Besucher gehabt. In den ersten sieben Wochen des 14-wöchigen Konzertsommers seien 110 Veranstaltungen gegeben worden, teilte Intendantin Ursula Haselböck am Montag ... mehr

"Wem gehört mein Dorf?" Doku stellt große Fragen im Kleinen

Weiße Bäderarchitektur, malerisches Hinterland, zum Teil naturbelassene Strände - die Urlaubsorte Rügens locken jedes Jahr zahllose Touristen an. Wie sich diese Idylle selbst zum Opfer fallen kann und was das für Einheimische bedeutet, davon handelt der Dokumentarfilm ... mehr

Scholz: Windräder sollen bei Eignung länger laufen

Die Laufzeit von Windradflügeln soll bei entsprechender technischer Eignung auch verlängert werden können. Dafür hat sich SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz am heutigen Montag bei einem Besuch der Firma tools for composite GmbH (tfc) in Güstrow ausgesprochen. Dort wurde ... mehr

Neues Schuljahr begonnen: 2900 Schüler mehr als im Vorjahr

In Mecklenburg-Vorpommern hat für etwa 155.600 Schülerinnen und Schüler am Montag das neue Schuljahr begonnen. Damit drücken 2900 Mädchen und Jungen mehr die Schulbank als im vergangenen Schuljahr, wie das Bildungsministerium in Schwerin mitteilte. Am Samstag wurden ... mehr

Kohlekraftwerk Rostock: Grüne und Linke für Aus bis 2025

Die Grünen und die Linken fordern eine Abschaltung des Steinkohlekraftwerks in Rostock bis 2025. Allein im Jahr 2017, als das Kraftwerk 64 Prozent des Jahres gelaufen sei, habe es 2,3 Millionen Tonnen CO2, 49 Kilogramm Arsen und 18 Kilogramm Quecksilber ... mehr

Schulstart mit Maske - Kritik nach Einschulungsfeier

Nach den Einschulungsfeiern am Samstag beginnt für alle 155 600 Schülerinnen und Schüler in Mecklenburg-Vorpommern am Montag das neue Schuljahr. In den Schulen gilt in den ersten beiden Wochen Maskenpflicht, um zu verhindern, dass etwa Reiserückkehrer das Coronavirus ... mehr

Wirbel um Äußerungen des AfD-Spitzenkandidaten über Frauen

Äußerungen des AfD-Spitzenkandidaten zur Landtagswahl, Nikolaus Kramer, über die angeblich geringere Eignung von Frauen für die Politik sorgen für Wirbel. "Das ist das typische Frauenbild, das die AfD hat, das sie verkörpert, und genauso ist ihre Politik ... mehr

Einschulungsfeiern für 14.300 Erstklässler in MV

Für die rund 14.300 Erstklässler in Mecklenburg-Vorpommern beginnt heute der sprichwörtliche Ernst des Lebens: Sie gehen zum ersten Mal in die Schule. In den Grundschulen finden Einschulungsfeiern statt und die Kinder bekommen ... mehr

18 Parteien treten in MV zur Bundestagswahl im September an

Zur Bundestagswahl am 26. September treten in Mecklenburg-Vorpommern 18 Parteien mit insgesamt 118 Kandidatinnen und Kandidaten an. Wie Landeswahlleiterin Gudrun Beneicke am Freitag mitteilte, ließ der Landeswahlausschuss nach Prüfung aller Unterlagen die Parteien ... mehr

Wirtschaft bislang mit mehr Ausbildungsverträgen als 2020

Trotz einer Vielzahl noch offener Stellen verzeichnen die beiden Industrie- und Handelskammern (IHK) im Land einen guten Zulauf an Nachwuchskräften. So schlossen die Firmen im Kammerbereich Rostock bislang 1352 neue Ausbildungsverträge ab. Wie eine Kammersprecherin ... mehr

Vom Autohaus in den Justizvollzug: 14 Ausbildungsanwärter

Sie waren Krankenschwester, Koch oder Tischler, jetzt wollen sie in den Justizvollzug: 14 neue Anwärter sind am Freitag von Justizministerin Katy Hoffmeister (CDU) vereidigt worden. Die vier Frauen und zehn Männer beginnen nun eine zweijährige Ausbildung ... mehr

Ministerpräsidentin gratuliert Ruderer Ocik zu Tokio-Silber

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat Ruderer Hannes Ocik als dem ersten Medaillengewinner aus Mecklenburg-Vorpommern bei den Olympischen Spielen in Tokio zu seinem Erfolg gratuliert. "Mit viel Kraft und klaren Ansagen haben Sie den Deutschland-Achter auf Erfolgskurs ... mehr

Schwesig begrüßt breitere Einreise-Testpflicht

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat die vom Bund geplante Ausweitung der Testpflichten für ungeimpfte Urlaubsrückkehrer nach Deutschland begrüßt, sich zugleich aber kritisch über das lange ... mehr

Mehr zum Thema Schwerin im Web suchen

Künstlerbund zieht positive Bilanz für Landeskunstschau

Der Künstlerbund Mecklenburg und Vorpommern e.V. hat ungeachtet der Corona-Einschränkungen ein positives Resümee der Landeskunstschau in Neustrelitz (Mecklenburgische Seenplatte) gezogen. Mehr als 7000 interessierte Gäste haben die zweimonatige Schau unter dem Motto ... mehr

Tausende nutzen Landeszootag für kostenfreien Zoo-Besuch

Tausende Kinder, Eltern und Großeltern haben den Landeszootag am Freitag für einen Besuch der 19 teilnehmenden Tierparks in Mecklenburg-Vorpommern genutzt. Im Schweriner Zoo wurden bis Mittag bereits 1200 Besucher gezählt, wie Zoodirektor Tim Schikora sagte ... mehr

Mehr Wildfleisch in MV verkauft

Das Angebot an Wildfleisch ist in Mecklenburg-Vorpommern gewachsen. Im vergangenen Jagdjahr, das im März zu Ende ging, haben die Jäger 5600 Tonnen Wildbret verkauft, wie das Forstministerium in Schwerin am Donnerstag mitteilte. Das sei etwas mehr als im vorangegangenen ... mehr

Polizei kündigt zum Schulstart verstärkte Kontrollen an

Die Polizei hat zum Schulbeginn am Montag verstärkte Kontrollen angekündigt. Im Vordergrund stehe dabei der Appell an die Autofahrer, mit Blick auf die Jüngsten vorausschauend und rücksichtsvoll zu fahren, teilte die Polizeiinspektion Ludwigslust am Donnerstag ... mehr

Wohnungsunternehmen in MV stocken Investitionen auf

Der kommunale Wohnungsbau reagiert nach Angaben des Verbandes norddeutscher Wohnungsunternehmen (VNW) mit hohen Investitionen auf den örtlichen Mangel an bezahlbarem Wohnraum in Mecklenburg-Vorpommern. Die im Verband zusammengeschlossenen Unternehmen hätten im Vorjahr ... mehr

Landespolizei uneins bei Nutzung von Regenbogenflagge

Der Einsatz der Regenbogenflagge als Symbol der Gleichberechtigung und Vielfalt auf Internetseiten der Landespolizei sorgt in Mecklenburg-Vorpommern für Zündstoff. Während das Polizeipräsidium Neubrandenburg ein Profilbild mit Flagge und Polizeistern der Polizei ... mehr

Internetportal informiert über Corona-Situation an Schulen

Eltern und Schüler können sich ab sofort auf einem Internetportal über die Corona-Situation an den Schulen im Land informieren. Die Universitätsmedizin Greifswald (UMG) und Rostock (UMR) stellen dazu regelmäßig Informationen auf der Website www.schugi ... mehr

Neues Schuljahr mit mehr Schülern in MV: 14.300 Erstklässler

Mecklenburg-Vorpommerns Schulen werden voller: Die 561 allgemeinbildenden Schulen erwarten zum Schuljahresbeginn am Montag 155.600 Schülerinnen und Schüler, wie Bildungsministerin Bettina Martin (SPD) am Donnerstag in Schwerin sagte. Das seien ... mehr

Schwerins OB für Strategiewechsel bei Pandemiebekämpfung

Schwerins Oberbürgermeister Rico Badenschier (SPD) hat sich für ein baldiges Ende der Corona-Beschränkungen ausgesprochen. Seit Ausbruch der Pandemie Anfang 2020 sei es durch einschneidende Maßnahmen und eine gesellschaftliche Kraftanstrengung gelungen ... mehr

Impfaktionen für Eltern an Kitas sind angepeilt

Das Sozialministerium will mit Impfangeboten an Kitas die Eltern erreichen. "Wir wollen die Eltern möglichst schon an den Einrichtungen erreichen. Dort können Impfaktionen durchgeführt werden, wenn die erforderlichen Ressourcen und eine entsprechende Nachfrage vorhanden ... mehr

Wechselhaftes Sommerwetter in Mecklenburg-Vorpommern

Der Donnerstag bringt einen Mix aus Sonne und Wolken für Mecklenburg-Vorpommern. Die Temperaturen liegen hier laut Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) bei 24 Grad im Osten. In der Nacht kühlt es dann ab. Am Freitag wird es etwas wärmer und auch sonniger ... mehr

Pandemie bestimmt weiter Arbeit des Bürgerbeauftragten

Die Corona-Pandemie hat erneut auch die Arbeit des Bürgerbeauftragten in Mecklenburg-Vorpommern, Matthias Crone, maßgeblich geprägt. Etwa 340 und damit jede dritte der 1093 Eingaben, die seine Behörde im ersten Halbjahr 2021 erreichten, betrafen Fragen ... mehr

Arbeitslosigkeit in Mecklenburg-Vorpommern erneut gesunken

Der Urlauberzustrom in der Ferienzeit hat den Arbeitsmarkt im Tourismusland Mecklenburg-Vorpommern weiter belebt. Wie die Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit in Kiel am Donnerstag mitteilte, sank die Zahl der Arbeitslosen ... mehr

AfD-Spitzenkandidaten starten Wahlkampf am 10. August

Mit einem gemeinsamen Auftritt ihrer beiden Spitzenkandidaten, Alice Weidel und Tino Chrupalla, startet die AfD am 10. August in den Bundestagswahlkampf. Wie ein Sprecher am Mittwoch in Berlin auf Anfrage mitteilte, werden bei der Veranstaltung unter freiem Himmel ... mehr

Schülerrat: Beim Impfen von Jugendlichen Zeit verschlafen

Beim Impfen von Jugendlichen ist dem Landesschülerrat zufolge in Mecklenburg-Vorpommern wichtige Zeit verschlafen worden. Leider sei die Ferienzeit nicht genutzt worden, kritisierte der Vorsitzende des Landesschülerrates, Anton Fischer, am Mittwoch. "Hätte man bereits ... mehr

Czerwinski fürchtet viele Quarantäne-Fälle in Schulen

Nach zahlreichen Corona-Infektionen in einem Kinderferienlager in Nordwestmecklenburg fürchtet der Vorsitzende des Landeselternrates, Kay Czerwinski, viele Quarantäne-Anordnungen in den kommenden Wochen in den Schulen ... mehr

Landeszootag: Tierparks in MV feiern ihr Comeback

Die Zoos in Mecklenburg-Vorpommern haben die Corona-Krise ohne Verluste an Tieren überlebt und erfreuen sich wieder so großer Beliebtheit bei den Besuchern wie vor der Pandemie. Allerdings hätten sie noch sehr an den finanziellen Folgen ... mehr

Kurzarbeit als Rettungsanker: Bedarf bei Firmen geht zurück

Von der Bundesagentur für Arbeit finanzierte Kurzarbeit hat vielen Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern über die Corona-Krise geholfen. Inzwischen wird dieses Instrument aber immer seltener in Anspruch genommen. So zeigten nach Angaben der Regionaldirektion ... mehr

Backhaus: Wir müssen mehr für Hochwasserschutz tun

Die Gefahr von Sturzfluten wie in der Eifel ist nach den Worten von Umweltminister Till Backhaus (SPD) in Mecklenburg-Vorpommern nicht gegeben, doch sehe sich das Land anderen gewaltigen Herausforderungen im Hochwasserschutz gegenüber. So bleibe der Schutz ... mehr

GEW fordert mehr Personal an den Schulen

Die Lehrergewerkschaft GEW hat zum bevorstehenden Schuljahresbeginn mehr Personal an den Schulen gefordert. Die Stundenzuweisungen, nach denen sich die Lehrerzahl bemisst, müssten um einen Corona-Faktor erhöht werden, forderten die beiden GEW-Landesvorsitzenden Annett ... mehr

Backhaus: Sondersitzung zur Unwetterkatastrophe nötig

Die verheerende Unwetterkatastrophe in Westdeutschland soll Thema einer Sondersitzung der Länder-Umweltminister werden. Bei der von ihm für September initiierten Beratung sollten allgemeingültige Rückschlüsse für notwendige Schutzmaßnahmen gegen solche ... mehr

Ministerin: Keine flächendeckenden Schulschließungen

Die Schulen in Mecklenburg-Vorpommern sollen in einer möglichen vierten Corona-Welle im Herbst und Winter nicht wieder nach ganzen Landkreisen geschlossen werden. "Flächendeckende, präventive Schulschließungen wollen wir vermeiden", sagte Bildungsministerin Bettina ... mehr

60 Millionen Euro für Bundesgartenschau in Rostock

Das Land Mecklenburg-Vorpommern unterstützt die Bundesgartenschau 2025 in Rostock mit 60 Millionen Euro. Dies hat das Kabinett am Dienstag beschlossen, wie Vize-Ministerpräsident Harry Glawe (CDU) in Schwerin sagte. Damit trägt das Land rund 42 Prozent der gesamten ... mehr

Martin sieht Impfquote als Schlüssel für Präsenzunterricht

Kurz vor Beginn des neuen Schuljahres hat Bildungsministerin Bettina Martin (SPD) nochmals eindringlich auf die Bedeutung des Impfens für einen möglichst durchgängigen Präsenzunterricht verwiesen. "Durch ausreichenden Schutz für die Erwachsenen werden auch die Kinder ... mehr

Backhaus informiert über Schutz bei Extremwetterlagen

Nach den verheerenden Überflutungen im Westen Deutschlands überprüft auch Mecklenburg-Vorpommern seine Vorkehrungen im Hochwasserschutz. Am Dienstag will Umweltminister Till Backhaus (SPD) in Schwerin die Gefährdungslage im Nordosten erörtern und einen ... mehr

DRK bietet 500 Kindern aus Hochwassergebieten Feriencamps

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Mecklenburg-Vorpommern bietet bis zu 500 Kindern im Alter von 8 bis 14 Jahren aus Hochwassergebieten eine Woche Ferien in DRK-Camps. Das teilte das DRK am Montag in Schwerin mit. "Sommerzeit ist Ferienzeit. Eigentlich. Doch für viele ... mehr

Festspiel-Konzerte ab August wieder nur einfach

Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern nähern sich langsam wieder einem normalen Spielbetrieb. Dank der stabilen Pandemielage könnten die Veranstaltungen, die für August und September geplant sind, stattfinden, teilte die Festspiel-Leitung am Montag in Schwerin ... mehr

Staatsanwaltschaften: Sonderdezernate für Hasskriminalität

An den vier Staatsanwaltschaften in Mecklenburg-Vorpommern sind Sonderdezernate für Hasskriminalität eingerichtet worden. Dort bearbeiteten besonders geschulte und erfahrene Staatsanwälte die Fälle, in denen es Anhaltspunkte gebe, dass sich die Tat gegen eine Person ... mehr

Nordost-AfD präsentiert Landtagswahlprogramm

Die AfD Mecklenburg-Vorpommerns sieht sich für die Landtagswahl am 26. September gerüstet. "Zwei Monate vor der Landtagswahl sind wir gut aufgestellt, mit den geeigneten Kandidaten und auch mit einem sehr, sehr guten Programm", sagte Landesparteichef ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: