Sie sind hier: Home > Themen >

Thomas Bach

Thema

Thomas Bach

IOC: Olympische Sommerspiele 2032 finden in Brisbane statt

IOC: Olympische Sommerspiele 2032 finden in Brisbane statt

Das IOC hat Brisbane zum Gastgeber der Sommerspiele 2032 auserkoren. Damit hat Präsident Thomas Bach die olympische Zukunft weit über seine Amtszeit hinaus gesichert. Thomas Bach wollte weniger Verlierer, und kurz vor der Eröffnung der Corona-Spiele von Tokio ... mehr
Sommerspiele in Tokio - Nach

Sommerspiele in Tokio - Nach "schlaflosen Nächten": Kein Zurück mehr bei Olympia

Tokio (dpa) - Im edlen Bankettsaal des Fünf-Sterne-Hotels "Okura" berichtete Thomas Bach von "schlaflosen Nächten". Nach 16 Monaten voller Sorgen trennen den IOC-Chef und die Olympia-Macher von Tokio nur noch wenige Stunden von der Eröffnung der umstrittenen ... mehr
IOC-Präsident - Im Auge des Zorns: Thomas Bachs schwierige Tokio-Spiele

IOC-Präsident - Im Auge des Zorns: Thomas Bachs schwierige Tokio-Spiele

Tokio (dpa) - Den schönen PR-Bildern mit der Fackel muss Thomas Bach diesmal auch entsagen. Für den Präsidenten des Internationalen Olympischen Komitees halten die Corona-Spiele von Tokio so einige Prüfungen bereit, den Verzicht auf tradierte Symbolik inklusive ... mehr
Olympia 2021: Sportpolitikerin geht auf IOC los – immer mehr Coronafälle

Olympia 2021: Sportpolitikerin geht auf IOC los – immer mehr Coronafälle

Olympia hat noch nicht mal begonnen – und trotzdem sind schon einige Diskussionen über die Sommerspiele entbrannt. Jetzt gibt es auch kritische Stimmen aus dem Bundestag. Dagmar Freitag sieht die Olympischen Sommerspiele von Tokio (23. Juli bis 8. August) angesichts ... mehr
Sommerspiele in Tokio: IOC-Chef Bach beschwört in Hiroshima Olympischen Frieden

Sommerspiele in Tokio: IOC-Chef Bach beschwört in Hiroshima Olympischen Frieden

Tokio/Hiroshima (dpa) - IOC-Präsident Thomas Bach ruft in Hiroshima zu Solidarität in der Welt auf, doch ungetrübt ist der Olympische Frieden eine Woche vor Beginn der Corona-Spiele in Japan nicht. "Ohne Solidarität gibt es keinen Frieden", sagte der 67-jährige Deutsche ... mehr

Olympia 2021: IOC-Präsident Thomas Bach in der Kritik

Thomas Bach steht in der Kritik. Der Präsident des IOC ist schon eine Woche vor Olympia-Start in Japan – und leistete sich einen in vielen Augen vermeidbaren Fauxpas. Der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees, Thomas Bach, hat vor den Olympischen Spielen ... mehr

Olympia 2021: Japan lässt keine Zuschauer in Tokio zu – wegen Corona-Krise

Wegen der erneuten Verhängung des Corona-Notstands in Japan haben die Olympia-Organisatoren einen Zuschauer-Ausschluss beschlossen. Das gab der Gastgeber am Donnerstag bekannt. Nach der erneuten Verhängung des Corona-Notstands für Tokio haben die Olympia-Organisatoren ... mehr

Olympia 2021: Offiziell! Corona-Notstand in Tokio während Sommerspiele

Traurige Nachrichten aus Japan kurz vor Olympia. Für Tokio ist erneut ein Corona-Notstand ausgerufen worden. Was das für eventuelle Zuschauer in den Stadien bedeutet, ist noch unklar. Am Tag der Ankunft von IOC-Präsident Thomas Bach in Tokio ist zwei Wochen vor Beginn ... mehr

Olympia 2021 in Tokio: 10.000 einheimische Zuschauer erlaubt

Bei den Olympischen Spielen in Tokio dürfen trotz Corona-Pandemie 10.000 einheimische Zuschauer in den Stadien mit dabei sein. Das wurde am Montag entschieden. Trotz der andauernden Corona-Pandemie wollen Japans  Olympia-Organisatoren bis zu 10.000 einheimische ... mehr

IOC-Flüchtlingsteam mit sieben Sportlern aus Deutschland

Das IOC gab am Dienstag die Liste des Flüchtlingsteams für die Olympischen Spiele in Tokio bekannt. Mit dabei sind sieben Athleten, die in Deutschland leben. Auch die Schwimmerin Yusra Mardini. Sieben der insgesamt 29 Athleten, die bei den Olympischen Spielen in Tokio ... mehr

IOC-Präsident: Bach bietet Japan medizinisches Personal für Olympia an

Tokio (dpa) - Der Widerstand in Japan gegen Olympia wächst weiter, auch Mediziner plädieren für eine Absage, doch die Verantwortlichen bleiben stur. Zwei Monate vor den geplanten Olympischen Spielen will der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees ... mehr

IOC-Chef - Bach: DOSB soll Vorwürfe vor den Tokio-Spielen klären

Lausanne (dpa) - DOSB-Ehrenpräsident Thomas Bach hat sich im Zuge der Aufarbeitung der anonymen Vorwürfe gegen die Führung des Deutschen Olympischen Sportbundes um Alfons Hörmann mahnend zu Wort gemeldet. Der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees forderte ... mehr

Olympische Spiele 2021: Gastgeber Tokio vor erneutem Corona-Notstand

Ende Juli sollen in Tokio die Olympischen Spiele starten. Allerdings steht die Hauptstadt Japans erneut vor einem Notstand, denn die Infektionszahlen steigen. Doch die Spiele sind wohl so gut vorbereitet wie nie.  Die Olympia-Stadt Tokio soll drei Monate ... mehr

Olympia in Tokio - Medien: Bach plant Japan-Reise - IOC: Besuch noch nicht fix

Tokio (dpa) - IOC-Chef Thomas Bach plant japanischen Medien zufolge eine weitere Japan-Reise vor den Olympischen Spielen in Tokio. Der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees werde am 17. Mai in Hiroshima an einer Zeremonie während des Fackellaufs teilnehmen ... mehr

Olympia 2022 in Peking: USA dementieren Gespräche über Boykott

Die Winterspiele 2022 sollen in Peking stattfinden. Ein Sprecher des US-Außenministeriums deutet an, das Land erwäge Gespräche über einen Boykott. Das Weiße Haus dementiert dies nun. Die USA führen nach eigenen Angaben keine Diskussionen über einen Boykott ... mehr

Corona-Krise: Fan-Ausschluss befeuert Olympia-Debatte um Tokio-Spiele

Tokio (dpa) - Japans Corona-Notbremse mit der Aussperrung von Fans und Athletenfamilien aus dem Ausland zwingt die Olympia-Macher von Tokio in eine neue Debatte um den Sinn der Sommerspiele. Neben Millionen-Einbußen bei den Ticket- und Tourismuseinnahmen ... mehr

Olympia 2021: Keine ausländischen Zuschauer in Tokio zugelassen | Corona

In weniger als einem halben Jahr starten die Olympischen Spiele in Tokio. Durch die Corona-Pandemie steht das größte Sportereignis der Welt ohnehin auf der Kippe. Nun trafen die Veranstalter eine weitreichende Entscheidung. Bei den Sommerspielen in Tokio dürfen wegen ... mehr

Tokio-Spiele 2021 - Bach zur Olympia-Zuschauerfrage: "Sicherheit voranstellen"

Lausanne (dpa) - Für den Fall des Ausschlusses ausländischer Zuschauer von den Olympischen Spielen in Tokio hat IOC-Chef Thomas Bach um Verständnis gebeten. "Wir müssen die Sicherheit voranstellen. Wir müssen auf Dinge verzichten, die wir gern machen würden", sagte ... mehr

137. Generalversammlung: IOC stimmt für Bachs neues Reformprogramm Agenda 2020+5

Lausanne (dpa) - Das Internationale Olympische Komitee hat einstimmig den von IOC-Chef Thomas Bach forcierten neuen Reformplan verabschiedet. Mit der Agenda 2020+5 soll die olympische Bewegung fit für die Zukunft gemacht werden, wie Bach am Freitag am letzten ... mehr

137. Generalversammlung: IOC-Session stärkt Glaube an Tokio- und Peking-Spiele

Lausanne (dpa) - Die von der IOC-Session an den Weltsport und die Athleten adressierte Botschaft war unmissverständlich: Trotz Pandemie werden die Olympischen Spiele in Tokio am 23. Juli um 20.00 Uhr Ortszeit eröffnet. "Das wird ein herzbrechender Moment für Japan ... mehr

Olympia: IOC will Olympioniken mit Impfstoff aus China impfen

Thomas Bach hat angekündigt, Impfstoff für die olympischen Athleten aus China zu kaufen. Das IOC will damit das Vertrauen in die Spiele in Tokio erhöhen. In der EU sind die Impfstoffe aus China allerdings noch nicht zugelassen. Im Wettlauf mit der Corona-Pandemie ... mehr

137. Session: IOC-Präsident Bach für vier weitere Jahre wiedergewählt

Lausanne (dpa) - Thomas Bach verbeugte sich nach seiner digitalen Krönungsmesse vor der Video-Wand und deutete eine Umarmung für seine IOC-Getreuen an. Mit 93 Mal "Ja" und nur einer Gegenstimme ist der 67-Jährige am Mittwoch für eine letzte Amtszeit ... mehr

Thomas Bach als IOC-Präsident wiedergewählt

Was allgemein erwartet wurde, ist nun offiziell. Thomas Bach geht in eine weitere Amstzeit als Präsident des Internationalen Olympischen Komitees. Einen Gegenkandidaten hatte der Deutsche nicht. Thomas Bach ist auf der 137. Session des Internationalen Olympischen ... mehr

IOC-Session: Bach lässt keinen Zweifel an Olympia-Austragung

Lausanne (dpa) - Präsident Thomas Bach hat bei der digitalen 137. Session des Internationalen Olympischen Komitees in seiner Eröffnungsrede jedweden Zweifel an der Austragung der Tokio-Spiele ausgeschlossen. "Die Frage ist nicht, ob die Olympischen Spiele stattfinden ... mehr

Generalversammlung - Bach vor Wiederwahl: IOC-Präsident ohne Gegenkandidat

Lausanne (dpa) - Für die Wiederwahl von Thomas Bach als IOC-Präsident hatte das Internationale Olympische Komitee eigentlich eine große Krönungsmesse in Athen geplant. Doch Corona machte alle Pläne für eine pompöse Session nahe der Wiege von Olympia zunichte ... mehr

Olympisches Komitee - "Herr der Ringe": IOC-Präsident Bach vor Wiederwahl

Frankfurt/Main (dpa) - Für die einen ist er der allmächtige "Herr der Ringe", andere schätzen ihn als Reformer und Visionär. Thomas Bach polarisiert in der Sportwelt und genießt im Internationalen Olympischen Komitee quasi den Status der Unantastbarkeit ... mehr

Sportpolitikerin im Interview - Dagmar Freitag: Olympia "ein gigantisches Geschäftsmodell"

Frankfurt/Main (dpa) - Nach Ansicht von Dagmar Freitag hat sich in der Amtszeit von Thomas Bach als Präsident des Internationalen Olympischen Komitees grundsätzlich nicht viel verändert. "Das IOC war und ist ein exklusiver Zirkel der sportpolitischen Macht ... mehr

Tokio-Spiele 2021: Ohne Ausländische Fans? Olympia-Macher ringen um Zuschauer

Tokio (dpa) - Für die Sicherheit der Sommerspiele in Tokio wollen die japanischen Gastgeber angeblich ausländische Zuschauer aussperren. Dies strebe zumindest Japans Regierung mit Blick auf die anhaltend großen Bedenken in der Bevölkerung wegen der Verbreitung ... mehr

Sommerspiele 2032: Olympia an Rhein und Ruhr ausgebremst

Frankfurt/Main (dpa) - Deutschland hat das Bewerbungsrennen um die Olympischen Spiele 2032 schon so gut wie verloren, bevor es richtig begonnen hat. Ausgebremst wurden die Rhein-Ruhr-Initiative und weitere Interessenten durch die Entscheidung des Internationalen ... mehr

Olympische Sommerspiele - Dämpfer für Rhein-Ruhr: IOC bevorzugt Brisbane für 2032

Lausanne (dpa) - Im Rennen um Olympia 2032 hat die Rhein-Ruhr-Region eine Abfuhr vom IOC kassiert. Die Exekutive des Internationalen Olympischen Komitees erklärte das australische Brisbane zum bevorzugten Kandidaten für die Ausrichtung der Sommerspiele in elf Jahren ... mehr

Champions League: Karl Lauterbach kritisiert Reisen und Spielaustragungen

Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach kritisiert das Stattfinden der Champions-League-Spiele aufs Schärfste. Er nennt dies das "falsche Signal" und fordert, auf die Reisen zu verzichten. Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat in der aktuellen ... mehr

Olympische Spiele in Tokio: Erst Absage-Gerüchte, dann Dementi

Findet Olympia in diesem Jahr statt oder nicht? Laut einem Bericht der britischen "Times" soll es Pläne für eine Absage geben. Die Regierung hat die Gerüchte nun zurückgewiesen.  Japans Premierminister hat einem Bericht der britischen "Times" widersprochen, wonach ... mehr

Olympia: Findet Austragung statt? Klare Positionierung des Premierministers

Die Olympischen Sommerspiele sollen ab Juli in Japan stattfinden. Doch das Sportevent steht durch die Corona-Pandemie erneut auf der Kippe. Jetzt hat sich Japans Regierungschef klar positioniert.  Japans Regierungschef Yoshihide Suga hat ungeachtet der andauernden ... mehr

Corona-Impfpflicht für Sportler? DOSB-Chef glaubt an Auflagen für Sportler

Mit dem Impfstart in vielen Ländern kommt auch die Diskussion auf, wann Sportler das Mittel erhalten sollten. Gerade im Olympia-Jahr stellt sich auch die Frage nach der Impfpflicht für die Athleten. Alfons Hörmann geht nicht von einer Impfpflicht für Sportlerinnen ... mehr

Zweite Amtszeit: Bach einziger Kandidat für IOC-Präsidentenwahl

Lausanne (dpa) - Die Wiederwahl von Thomas Bach als Präsident des Internationalen Olympischen Komitees ist nur noch eine Formsache. Wie das IOC mitteilte, hat dessen Ethikkommission darüber informiert, dass der 66-jährige Deutsche der einzige Kandidat ... mehr

IOC-Boss Thomas Bach: Olympia in Tokio soll 2021 ausgetragen werden

Noch immer gibt es Zweifel daran, ob die Olympischen Spiele nächstes Jahr wirklich stattfinden können. Nun hat sich IOC-Chef Bach bei einem Besuch in Japan gemeinsam mit Politikern für die Austragung ausgesprochen. Die wegen der Corona-Pandemie auf den Sommer ... mehr

Tokio 2021 - IOC-Chef Bach: Erste Impfwelle nicht für Olympioniken

Lausanne (dpa) - Das IOC will vor den Sommerspielen in Tokio keine Vorzugsbehandlung für Olympia-Teilnehmer bei der Zuteilung eines Corona-Impfstoffs erwirken. "Die erste Impfwelle ist für die Menschen, die es brauchen, die Hochrisikogruppen ... mehr

Wenige Monate vor Olympia: Skisprung-Weltcup wurde abgesagt

Das internationale olympische Komitee will die Spiele in Japan im nächsten Jahr auf jeden Fall stattfinden lassen. Doch jetzt wurde dort ein wichtiger Weltcup abgesagt – nur wenige Monate vor Olympia.   Der ursprünglich für Mitte Januar geplante Weltcup ... mehr

Sommerspiele 2021 - IOC-Chef Bach zu Olympia in Tokio: Lassen uns nicht hetzen

Tokio (dpa) - Die Organisatoren der auf das nächste Jahr verschobenen Olympischen Spiele in Tokio wollen sich bei der Ausarbeitung der Maßnahmen zum Schutz gegen die Corona-Pandemie nicht unter Druck setzen lassen. "Niemand kann von uns erwarten, dass wir bereits genau ... mehr

Im Iran zum Tode verurteilt: Solidaritätswelle für Ringer Afkari - Bach "überaus besorgt"

Berlin (dpa) - Eine internationale Solidaritätswelle soll im Fall des zum Tode verurteilten iranischen Ringers Navid Afkari politischen Druck aufbauen. "Als Athleten- und Sportgemeinschaft müssen wir uns schützend vor ihn stellen. Wenn der friedliche Protest eines ... mehr

Coronavirus-Pandemie - IOC-Chef Bach: "Wir leben nicht in einem Raumschiff"

Lausanne (dpa) - Thomas Bach will sich als Präsident des Internationalen Olympischen Komitees angesichts der andauernden Corona-Krise nicht an den Spekulationen über die Olympischen Spiele 2021 in Tokio beteiligen. "Wir wissen nicht einmal, ob wir morgen unsere ... mehr

Verlegete Sommerspiele - Olympische Sorgenfälle: IOC klammert sich an Tokio-Hoffnung

Lausanne (dpa) - Im Kunstlicht saß der Doyen der olympischen Welt vor einer Bücherwand und sprach die derzeit einzige Gewissheit für den IOC-Präsidenten Thomas Bach in die Kamera. "Für eine Wahlkampagne werden Sie nicht viel Zeit aufwenden müssen", sagte ... mehr

Oberster Sportfunktionär: Olympia-Bühne für Bachs Wiederwahl bleibt unangetastet

Lausanne (dpa) - Für Thomas Bachs Aufbruch in seine letzte Amtszeit soll die Olympia-Bühne von Tokio auch 2021 möglichst unverändert bleiben. Kurz nachdem der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees seine erneute Kandidatur für den Top-Job erklärt hatte ... mehr

Tokio 2021 - Bach: Wollen kein Olympia "hinter verschlossenen Türen"

Lausanne (dpa) - Das Internationale Olympische Komitee will Sommerspiele ohne Zuschauer in Tokio 2021 unbedingt vermeiden. "Olympische Spiele hinter verschlossenen Türen ist etwas, das wir nicht wollen", sagte IOC-Präsident Thomas Bach nach einer Exekutivsitzung ... mehr

IOC-Präsident - Bach: Olympia ohne Fans? "Nicht das, was wir wollen"

Tokio (dpa) - IOC-Präsident Thomas Bach hat Verständnis, dass die um ein Jahr verschobenen Olympischen Spiele von Tokio abgesagt werden müssten, wenn sie auch im Sommer 2021 wegen der Corona-Krise nicht stattfinden können. Premierminister Shinzo ... mehr

IOC: Will Corona-Kosten für Verlegung der Spiele tragen

Die Olympischen Spiele hat das Internationale Olympische Kommittee (IOC) auf kommendes Jahr verlegt. Nun hat der Dachverband beschlossen, die Sportverbände nicht "kollabieren" zu lassen. IOC-Spitzenfunktionär John Coates hat den Sportverbänden in der Corona-Krise ... mehr

Corona-Krise: Premier-League-Topklub muss in Kurzarbeit

Das Coronavirus hat auch den Sport fest im Griff. Noch ist völlig unklar, wann es in den großen europäischen Ligen weitergeht. Die aktuellen Entwicklungen im Überblick. Die  Bundesliga pausiert, der Sport steht still. Grund ist das Coronavirus, dessen Verbreitung durch ... mehr

Olympische Spiele: Neuer Termin für Olympia 2021 in Tokio steht fest

Im Zuge der Ausbreitung des Coronavirus wurden die Olympischen Spiele 2020 in Tokio auf 2021 verschoben. Nun steht der konkrete Termin offiziell fest. Die auf 2021 verlegten Olympischen Spiele in Tokio beginnen am 23. Juli und damit fast genau ... mehr

Bericht: Olympische Spiele sollen wohl Ende Juli 2021 Eröffnung feiern

Das IOC um Präsident Thomas Bach entschied sich in Rücksprache mit der japanischen Regierung Olympia in Tokio zu verschieben. Die "New York Times" behauptet nun, das neue Startdatum der Spiele zu kennen. Die für dieses Jahr abgesagten Olympischen Sommerspiele in Tokio ... mehr

IOC-Präsident: Für Olympia qualifizierte Sportler sind weiterhin qualifiziert

IOC-Präsident Thomas Bach hat sich nach der Verschiebung der Olympischen Spiele auf das Jahr 2021 zur Situation der bereits für Tokio qualifizierten Sportler geäußert – und in diesem Fall für Klarheit gesorgt. IOC-Präsident Thomas Bach hat allen bereits ... mehr

Olympia-Verschiebung: Ex-Biathlon-Star Neuner kritisiert IOC-Chef Bach 

Biathlon-Rekordweltmeisterin Magdalena Neuner hat sich über die Hängepartie vor der Verschiebung der Olympischen Spiele und das "unmögliche" Verhalten von IOC-Präsident Thomas Bach echauffiert. Biathlon-Legende Magdalena Neuner hat sich zur Verschiebung der Olympischen ... mehr

Olympia-Verlegung: IOC-Chef Bach als Krisenmanager in der Kritik

Frankfurt/Main (dpa) - Als Krisenmanager ist dem obersten Sportfunktionär der Welt eines gewiss: jede Menge Kritik, und die von allen Seiten. Das quälend lange Festhalten an Olympia in Tokio in diesem Sommer wurde IOC-Präsident Thomas Bach als emotionslose Sturheit ... mehr

Olympia 2020: Neuer Ärger für das IOC nach Coronafällen im Boxen

Erst hat das Internationale Olympische Komitee lange mit der Verschiebung der Spiele in Tokio gehadert und ist so in die Kritik geraten. Diese Hängepartie hatte Folgen, die erst jetzt bekannt wurden. Das Internationale Olympische Komitee hat nach langem ... mehr

Verschiebung der Sommerspiele - Notfall-Plan für Tokio: Frühjahrsspiele ohne Olympia-Dorf?

Lausanne (dpa) - Die Olympia-Macher von Tokio aktivieren den Notfall-Plan. Nach der beispiellosen Verlegung des größten Sportfests der Welt ins nächste Jahr sind nun sogar olympische Frühjahrsspiele ohne gemeinsames Athletendorf möglich. "Diese verschobenen Olympischen ... mehr

Absage von Olympia 2020 ist richtig – doch ein Kritikpunkt bleibt

Dass in diesem Jahr Athleten aus der ganzen Welt um olympische Goldmedaillen kämpfen, damit hat in den letzten Tagen niemand mehr gerechnet. Nun folgte das tatsächliche Aus für die Spiele in Tokio. Endlich. Die Olympischen Spiele. Das größte und vielfältigste Sportevent ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: