• Home
  • Sport
  • Olympia 2022
  • Sportpolitik - IOC erneuert Kritik an Boxverband: "Keine gute F├╝hrung"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextSteuerfreie Einmalzahlung geplant?Symbolbild f├╝r einen TextMarburger Bund moniert "B├╝rokratie-Irrsinn"Symbolbild f├╝r einen TextFeuerwehr sucht Person in der SpreeSymbolbild f├╝r einen TextMehrere Raketenangriffe auf Kiew gemeldetSymbolbild f├╝r einen TextG7: Preisgrenze f├╝r russisches ├ľlSymbolbild f├╝r ein VideoSo luxuri├Âs wohnen die G7-StaatschefsSymbolbild f├╝r einen Text400 m H├╝rden: Athletin knackt WeltrekordSymbolbild f├╝r einen TextFrankreich: Regierungschefin bleibtSymbolbild f├╝r einen TextRonaldo-Berater heizt Ger├╝chte anSymbolbild f├╝r einen TextSch├Âneberger kl├Ąrt TV-Panne aufSymbolbild f├╝r einen TextJunge stirbt nach Badeunfall in der ElbeSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin mit Liebes-OutingSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

IOC erneuert Kritik an Boxverband: "Keine gute F├╝hrung"

Von dpa
20.05.2022Lesedauer: 1 Min.
IOC-Pr├Ąsident Thomas Bach.
IOC-Pr├Ąsident Thomas Bach. (Quelle: Denis Balibouse/KEYSTONE REUTERS POOL/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Lausanne (dpa) - Die Umst├Ąnde der umstrittenen Wiederwahl des Box-Weltverbandschefs Umar Kremlew haben das Internationale Olympische Komitee "nicht erfreut".

IOC-Pr├Ąsident Thomas Bach kritisierte die Geschehnisse in Lausanne als "keine gute F├╝hrung". Der Russe Kremlew war in der Vorwoche als einziger Kandidat per Akklamation in seinem Amt best├Ątigt worden. Der einzige Gegenkandidat, der Niederl├Ąnder Boris van der Vorst, war kurz zuvor von einer unabh├Ąngigen ├ťberpr├╝fungskommission als nicht w├Ąhlbar eingestuft und damit nicht zur Wahl zugelassen worden.

Da es gegen die Wahl Kremlews noch einen Einspruch vor dem Internationalen Sportgerichtshof gebe, wolle das IOC nun zun├Ąchst die Entscheidung der Richter abwarten. "Wir hoffen auf ein schnelles Urteil, dann haben wir mehr Klarheit", sagte Bach. Die grunds├Ątzlichen Bedenken des IOC gegen├╝ber der IBA w├╝rden weiter bestehen, f├╝gte der IOC-Pr├Ąsident hinzu.

Das IOC hatte die IBA 2019 suspendiert. Gr├╝nde waren Manipulationen von Kampfurteilen, undurchsichtige Finanzgebaren und zwielichtige F├╝hrungspers├Ânlichkeiten wie der Usbeke Gafur Rachimow, dem internationale Drogensch├Ąfte nachgesagt wurden. Kremlew wird vom russischen Energieriesen Gazprom unterst├╝tzt, von dem die klamme IBA finanziell stark abh├Ąngig ist.

So lange das IOC nicht von Reformen in der IBA ├╝berzeugt ist, droht dem Boxsport das olympische Aus. F├╝r die Sommerspiele 2028 wurde Boxen zun├Ąchst nicht ins Wettkampfprogramm aufgenommen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Box-Olympiasieger verschwunden
Fu├čball
2. Bundesliga3. LigaBundesligaChampions LeagueDFB-PokalEuropa LeagueNationalmannschaftTransfermarkt

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website