Thema

Weltall

SpaceX schießt Dutzende Satelliten auf einmal ins All

SpaceX schießt Dutzende Satelliten auf einmal ins All

SpaceX hat die ersten 60 von geplanten 12.000 Satelliten ins All geschickt. So will die Firma von Elon Musk Internet in jeden Winkel der Erde bringen. Astronomen warnen vor mehr Weltraumschrott. Die private Raumfahrtgesellschaft SpaceX hat die ersten 60 von geplanten ... mehr

"Hubble"-Weltraumteleskop: Bild zeigt 265.000 Galaxien aus 13 Milliarden Jahren

Tausende Einzelaufnahmen des "Hubble"-Teleskops aus 16 Jahren sind zu einem einzigen Bild kombiniert worden. Damit lässt sich die Geschichte der Galaxien-Entstehung fast vollständig verfolgen. Astronomen haben rund 7.500 Einzelaufnahmen des "Hubble"-Weltraumteleskops ... mehr
NASA verschiebt Raketenstart: Stromversorgung auf der ISS gestört

NASA verschiebt Raketenstart: Stromversorgung auf der ISS gestört

Auf der Raumstation ISS gibt es Probleme mit der Stromversorgung. Deshalb musste eine Rakete mit Versorgung und Ausrüstung zunächst auf der Erde bleiben. Die Internationale Raumstation ISS hat mit Problemen bei der Stromversorgung zu kämpfen. Deshalb sei der Start einer ... mehr
Bayern will Lichtverschmutzung reduzieren – Fassaden sollen finster bleiben

Bayern will Lichtverschmutzung reduzieren – Fassaden sollen finster bleiben

Großstädte wie München gleichen nachts einem Lichtermeer. Für Menschen und Tiere kann diese Lichtverschmutzung schädlich sein. Die bayerische Landesregierung arbeitet nun an einem neuen Gesetz. Einige Großstädter haben die Milchstraße noch nie mit eigenen Augen gesehen ... mehr
Weltweit erster Versuch: Japan sprengt künstlichen Krater auf Asteroid

Weltweit erster Versuch: Japan sprengt künstlichen Krater auf Asteroid

Japan hat als erste Nation einen künstlichen Krater auf der Oberfläche eines Asteroiden geschaffen. Damit will das Land die Entstehung des Sonnensystems näher erforschen.  Japan hat den ersten Krater in einem Asteroiden geschaffen und will damit einen Beitrag ... mehr

Nasa-Sonde "InSight": Womöglich erstmals Marsbeben aufgezeichnet

Auf dem Mars bebt offenbar der Boden. Das haben nun französische Wissenschaftler festgestellt, die seit Monaten Messungen durchführen. Ganz sicher sind sie sich aber noch nicht.  Gibt es Beben auf dem Mars? Französische Forscher haben zum ersten ... mehr

Test von SpaceX scheitert – Strandbesucher berichten von Explosion in Florida

Strandbesucher haben in Florida eine große Explosion beobachtet. Offenbar war am anderen Ufer ein Raketentest  missglückt . Doch wer steckt dahinter? Dicke Rauchwolken zogen am Samstag über das Raketenstartgelände Cape Canaveral im US-Bundesstaat Florida ... mehr

Abstmmung: Der Zwergplanet 2007 OR10 sucht einen Namen

Bislang ist er unter 2007 OR10 bekannt – doch Wissenschaftlern schwebt eine andere Lösung vor. Über den Namen des Zwergplanets wird ab sofort im Internet abgestimmt.  Die Entdecker des Zwergplanets (225088) 2007 OR10 lassen über einen Namen ... mehr

SpaceX: Erfolgreicher kommerzieller Flug – "Falcon Heavy" bringt Satelliten ins All

70 Meter ist die SpaceX-Rakete "Falcon Heavy" lang. Nun hat sie einen Satelliten erfolgreich ins All gebracht. Der Flug war ihr erster kommerzieller.  Die Schwerlastrakete "Falcon Heavy" des US-Raumfahrtunternehmens SpaceX von Tesla-Chef Elon Musk hat ihren ersten ... mehr

Sonde "Osiris Rex" zeigt: Asteroid Bennu stößt Partikel ins All aus

Eine Raumsonde der Nasa erforscht den Asteroiden Bennu. Fotos des Himmelskörpers zeigen detailliert dessen Oberfläche. Doch etwas Anderes fasziniert die Forscher noch mehr. Die Oberfläche des Asteroiden Bennu sieht aus wie eine Geröllhalde. Das ist auf Bildern ... mehr

Meteor setzte Energie wie zehn Hiroshima-Atombomben frei

Fast unbemerkt ist ein Brocken aus dem Weltraum in der See zwischen Alaska und Russland eingeschlagen. Es folgte eine Detonation wie von 173 Kilotonnen Sprengstoff TNT. Doch die Reaktion ließ auf sich warten. Mit einer gewaltigen Explosion ist ein Meteoroid ... mehr

Mehr zum Thema Weltall im Web suchen

"Ding" aus dem All: Neue Theorie zu "Alien-Segel" Oumuamua

"Ding" aus dem All: Wissenschaftler haben eine neue Theorie zum "Alien-Segel" Oumuamua. (Quelle: ProSieben) mehr

Angeklickt: Fotogalerie neu entdeckter Galaxien

Hamburg (dpa/tmn) - Mit Radioteleskopen lassen sich kosmische Prozesse untersuchen, die für optische Teleskope unsichtbar sind. Mit Hilfe eines gigantischen Radioteleskop-Verbundes namens LOFAR hat ein internationales Forscherteam nun viele Galaxien abbilden ... mehr

Russland bringt Boden-Luft-Raketen in Position

In der Region Leningrad in Russland sind Boden-Luft-Raketen aufgestellt worden. Sie sind das jüngste Element der nationalen Flug- und Raketenabwehr und auch an Indien und die Türkei verkauft worden. Die russische Armee hat Boden-Luft-Raketen in der Region Leningrad ... mehr

85. Geburtstag: Russland erinnert an Raumfahrt-Pionier Juri Gagarin

Juri Gagarin war der erster Mensch im All. Am Samstag wäre der Raumfahrt-Pionier 85 Jahre alt geworden. Aus Anlass seines Geburtstags gedenkt Russland seinem Weltraum-Helden. Blumen und ein Kranz für den ersten Menschen im Weltall: Am Kreml in Moskau ... mehr

Rätselhaftes Leck: Russland will ISS-Überwachungskameras

Ein Leck in der Internationalen Raumstation sorgte für Schlagzeilen. Die Ursache ist noch immer unklar. Russland zieht aber bereits Konsequenzen aus dem Vorfall. Im russischen Teil der Internationalen Raumstation ISS sollen Überwachungskameras angebracht werden ... mehr

Israel: Rakete transportiert Back-Up des Weltwissens zum Mond

Im April soll erstmals ein Mini-Raumschiff aus Israel auf dem Mond landen. An Bord befindet sich eine außergewöhnliche Fracht. Diese Bibliothek ist etwas Besonderes: An Bord der israelischen Sonde "Beresheet" lagert eine gigantische Bibliothek, die Informationen ... mehr

Deutscher Maulwurf-Roboter gräbt sich in den Mars

Vier Stunden lang hämmerte sich der Marsmaulwurf bei seinem ersten Einsatz in den Boden. Der Roboter gelangte nicht allzuweit in die Tiefe. Wahrscheinliche Ursache: ein Stein. Auf dem Mars hat sich ein in Deutschland entwickelter Roboter erstmals vollautomatisch ... mehr

US-Test für bemannte Raumfahrt: SpaceX befördert "Crew Dragon" ins All

Im US-Bundesstaat Florida ist die Space-Rakete "Falcon 9" gestartet. Sie befördert das Raumschiff "Crew Dragon" ins All. Der Drache nimmt Kurs auf die Raumstation ISS. Die USA wollen wieder bemannte Flüge zur Internationalen Raumstation ISS schicken – und dabei nicht ... mehr

Neue bemannbare Raumkapsel soll Puppe zur ISS bringen

Ein neuer Besucher im All: Die Nasa erlaubt den Start einer neuen bemannbaren SpaceX-Raumkapsel zur Internationalen Raumstation ISS. Am 2. März soll der Testflug stattfinden. Die US-Raumfahrtbehörde  Nasa hat grünes Licht für den ersten Testflug einer neuen Raumkapsel ... mehr

Start geglückt: Israel schickt erstmals Raumsonde zum Mond

Landungen auf dem Mond können bisher nur die Großmächte Russland, USA und China vorweisen. Jetzt zieht Israel nach. Es wäre das erste privat finanzierte Mini-Raumschiff, das den Erdtrabanten erreicht. Israel hat erstmals eine Raumsonde zum Mond geschickt. Die kleine ... mehr

Israel sendet erstmals Raumsonde auf den Mond

Israel erfüllt sich einen langersehnten Traum: Eine landeseigene Raumsonde soll erstmalig auf dem Mond landen. Es wäre das vierte Land, das seine Flagge auf dem Mond aufstellt. Israel will in der Nacht zum Freitag erstmals eine Raumsonde zum Mond schicken ... mehr

NASA gibt "Opportunity" auf: Der Mars-Rover ist gestorben

Über 15 Jahre forschte der Roboter "Opportunity" auf dem Mars. Nun beendete die Nasa das Projekt, weil die Sonde nicht mehr kommunizieren konnte. Es ist das Ende einer großen Erfolgsgeschichte. Es ist selten, dass sich Nasa-Mitarbeiter emotional über einen Roboter ... mehr

Russische Raumfahrer sollen 2031 den Mond betreten

Es soll an der Stelle weitergehen, an der die Sowjetunion scheiterte – die russische Raumfahrtbehörde will Kosmonauten auf den Mond bringen. Auch der Bau einer Mond-Raumstation ist geplant.  Russland will in zwölf Jahren erstmals Kosmonauten zum Mond bringen ... mehr

Asylbewerber ersticht Beamten

Österreich: In Dornbirn ist ein Beamter von einem Asylbewerber tödlich mit einem Messer verletzt worden. (Quelle: PULS 4) mehr

Gefahr durch Asteroiden für die Erde: "Der nächste Einschlag wird kommen"

Einst starben die Dinosaurier durch einen Asteroideneinschlag aus. Und auch heute ist die Gefahr für die Erde aus dem All groß. Im Jahr 2029 schrammt der "Gott der Zerstörung" nah an der Erde vorbei. Über den Projektionsschirm im Darmstädter Raumflugkontrollzentrum ... mehr

Totale Mondfinsternis: So spektakulär war der "Blutmond" – seltenes Ereignis

Ein klarer Himmel über Deutschland sorgte in der Nacht für beste Sicht auf den "Blutmond". Die totale Mondfinsternis begeisterte zahlreiche Astronomie-Fans – bis zur nächsten wird es eine Weile dauern.  Seltenes Bild für Frühaufsteher: Der Vollmond schimmerte ... mehr

Unternehmen schießt Satellit für künstliche Sternschnuppen ins All

In einem Jahr soll der erste von Menschen gemachte Metoerschauer über Hiroshima niedergehen. Ein japanisches Start-Up will das möglich machen. Ein japanisches Unternehmen hat einen Satelliten ins All geschossen, mit dem erstmals künstliche Sternschnuppen erzeugt werden ... mehr

Baumwollsamen keimt: China lässt erstmals Pflanze auf dem Mond wachsen

Peking (dpa) - Zum ersten Mal ist chinesischen Angaben zufolge auf dem Mond eine Pflanze gewachsen. In einer Art speziellem Gewächshaus der chinesischen Mondsonde "Chang'e 4" sei ein Baumwollsamen aufgegangen, berichtete die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua ... mehr

Iranischer Satellit erreicht Umlaufbahn nicht

Panne bei Raketenstart: Ein iranischer Satellit hat die Umlaufbahn nicht erreicht. (Quelle: t-online.de) mehr

Diese Supernova gibt Forschern Rätsel auf

Supernova-Rätsel: Eine mysteriöse Explosion verblüfft die Astronomen. (Quelle: SAT.1) mehr

Supernova oder Sternentod? Mysteriöse Explosion am Sternenhilfe lässt Astronomen rätseln

Rund 200 Millionen Lichtjahre entfernt gab es vergangenen Sommer eine ungewöhnlich helle Explosion am Nachthimmel. Astronomen suchen nach einer Erklärung für das Phänomen. Eine ungewöhnliche Explosion am Nachthimmel stellt Astronomen ... mehr

Chinas Sonde "Chang'e 4": Das Geheimnis um die "dunkle Seite" des Mondes

Eine chinesische Sonde landet auf dem Mond. Verletzt sie damit jetzt Privatbesitz? Und wo sind eigentlich die Mondnazis? Skurriles und Faszinierendes um Pekings Mondabenteuer. Wem gehört eigentlich der Mond? Niemandem, denken Sie? Falsch. Der Mond gehört Dennis ... mehr

Alexander Gerst berichtet auf Pressekonferenz aus dem All

Hinter Alexander Gerst liegen aufregende Monate. Nach seiner Rückkehr auf die Erde erzählt er ausführlich von seiner Zeit auf der ISS. Ob er nochmal fliegt?  Als Astronaut Alexander Gerst die Halle des Europäischen Astronautenzentrums in Köln betritt, hat er einen ... mehr

LIVE: Gelandet! Alexander Gerst ist wieder zurück auf der Erde

Nach einem halben Jahr auf der ISS ist der deutsche Raumfahrer Alexander Gerst zur Erde zurückgekehrt. Er hat um 2.40 Uhr unserer Zeit zusammen mit Serena Auñón-Chancellor (USA) und Sergej Prokopjew (Russland) in einer Sojus-Kapsel von der ISS abgedockt ... mehr

Zwergplanet "Farout" ist pink und fernstes Objekt in unserem Sonnensystem

Astronomen haben das am weitesten entfernte Objekt im Sonnensystem entdeckt, das der Menschheit bisher bekannt ist. Für seine pinke Farbe haben die Forscher bereits eine Erklärung. Das kündigte das Minor Planet Center der internationalen Astronomen-Vereinigung ... mehr

Virgin Galactic schickt den ersten bemannten Flug ins All

Einmal ins All und zurück – dieser Wunsch könnte für Privatleute bald Wirklichkeit werden. Nun ist Virgin Galactic dem Traum von Weltraumtourismus einen Schritt näher gekommen. Als erstes privates Raumfahrtunternehmen hat Virgin Galactic ein bemanntes Flugzeug ... mehr

Heikler Weltraum-Außeneinsatz: Kosmonauten untersuchen Loch

Es ist nur zwei Millimeter klein – trotzdem muss das Loch an einer russischen Transportkapsel überprüft werden. Der Einsatz gilt als höchst komplex. Eine solche Reparatur ist gewöhnlich nicht vorgesehen.  Bei einem technisch heiklen Außeneinsatz im Weltraum haben ... mehr

Weltraum-Tomaten: Deutscher Satellit mit Gewächshaus ins All gestartet

Ein deutscher Satellit zur Erprobung von Gewächshäusern für Mond und Mars ist im vierten Anlauf ins All gestartet. Das Ziel: Astronauten bei Missionen mit frischen Tomaten und anderem Gemüse zu versorgen. Ein Gewächshaus-Satellit des Deutschen Zentrums ... mehr

Virgin Galactic: Milliardär Richard Branson kündigt bemannten Weltraumflug an

Der erste Ausflug ins Weltall steht angeblich unmittelbar bevor: N och vor Weihnachten will d as Unternehmen  Virgin Galactic  eine Besatzung ins All schicken . Dabei hatte der letzte Testflug ein tragisches Ende genommen. Das US-Raumfahrtunternehmen Virgin Galactic ... mehr

Südkorea testet erfolgreich Weltraumrakete

Südkorea hat erfolgreich eine Testrakete starten lassen. Als nächstes soll ein Satellit ins All geschickt werden – nachdem das die letzten Jahre nicht geklappt hatte. Südkorea ist bei seinen Raumfahrtplänen weiter vorangekommen: Am Mittwoch testete das asiatische ... mehr

Erste Bilder vom Mars: "Es war so intensiv, man konnte die Emotionen fühlen"

Rund ein halbes Jahr war "InSight" unterwegs, jetzt ist der Nasa-Roboter auf dem Mars gelandet. Ein Gerät an Bord soll Erkenntnisse zu seinem Inneren liefern. Es stammt aus Deutschland. Der erste Maulwurf im Weltall war aus Plüsch. Als das Space Shuttle "Endeavour ... mehr

Nasa-Roboter "InSight" schickt erstes Foto vom Mars

Jubel und Freudentränen bei der Nasa: Nach dem Rover "Curiosity" im Jahr 2012 ist nun auch der Roboter "InSight" erfolgreich auf dem Mars gelandet. Mit an Bord ist ein deutscher "Marsmaulwurf". Der Nasa-Roboter "InSight" ist auf dem  Mars gelandet. Nach einer ... mehr

In sieben Jahren: Elon Musk will auf den Mars umziehen

Tesla-Chef Elon Musk will umziehen – und zwar auf den Mars. In sieben Jahren sieht er das als realistisch an. Auch Risiken nimmt er dafür in Kauf.  Der umtriebige Star-Unternehmer  Elon Musk (47) will in sieben Jahren auf dem Mars leben. Die Chancen ... mehr

Erstmals seit 2012: Roboter "InSight" soll heute auf dem Mars landen

Landungen auf dem Mars sind extrem schwierig, zuletzt gelang der Nasa das Kunststück 2012 mit "Curiosity". Am Montag soll nun "InSight" die Oberfläche erreichen. An Bord ist auch deutsche Technik. Erstmals seit 2012 will die US-Raumfahrtbehörde  Nasa am Montag ... mehr

Maulwurf-Roboter soll Loch in den Mars hämmern

Bauarbeiten auf dem Mars: Nächste Woche soll eine Sonde auf dem Mars landen, die einen Roboter an Bord hat. Seine Aufgabe: Er soll ein Loch auf dem Mars graben – und zwar ein ziemlich tiefes. Im Zuge der Nasa-Mission InSight soll ein Marsmaulwurf auf unserem ... mehr

Forscher denkt an Lasersignale, um Außerirdische anzulocken

Wie könnten wir mit Aliens in anderen Sonnensystemen in Kontakt treten? Ein US-Forscher schlägt dafür einen gigantischen Laserpointer vor – nicht ohne erhebliche Zweifel.  Mit heute existierender Lasertechnik kann die Menschheit sich bei möglichen anderen Zivilisationen ... mehr

Mysteriöses Objekt: Sonnensegel oder Satellit von Aliens gebaut?

Weltraumforschung: Dieses ungewöhnliche Objekt könnte von Außerirdischen stammen. (Quelle: ProSieben) mehr

Abgebrochener ISS-Flug: Fehler beim Zusammenbau führte zu Sojus-Absturz

Drei Wochen nach dem Fehlstart der Sojus-Kapsel wollen russische Ermittler die Ursache für den Unfall gefunden haben. Der Fehler soll beim Zusammenbau passiert sein. Ein Defekt an einem Sensorstift ist russischen Ermittlern zufolge verantwortlich für den Fehlstart ... mehr

Nasa-Sonde kommt so nah wie nie zuvor an die Sonne

Eine Raumsonde hat sich der Sonne so nah wie nie zuvor angenähert. "Parker Solar Probe" hat damit den Rekord von 1976 geknackt. Doch die Nasa hat noch viel größere Pläne.  Sonniger Rekord für die Nasa: Die im August gestartete Sonde "Parker Solar Probe ... mehr

Siebenjährige Reise: Raumsonde "BepiColombo" erfolgreich zum Merkur gestartet

Es ist die bislang ehrgeizigste Mission der Raumfahrtbehörde Esa: Eine Sonde ist zum sonnennächsten Planeten gestartet – dem Merkur. Auf ihrer Reise muss sie ständig bremsen. Der erste Schritt ist getan: Die ehrgeizige europäisch-japanische Raumfahrtmission zum Merkur ... mehr

ESA – Raumsonde fliegt zum Merkur: Kolumbus im 21. Jahrhundert

Die europäisch-japanische Raumsonde "BepiColombo" startet am Samstagmorgen zum Merkur – sieben Jahre dauert ihre Reise. Dann beginnt die Forschung. Es ist die anspruchsvollste Mission der Esa in ihrer mehr als 40-jährigen Geschichte. Die Europäische Weltraumorganisation ... mehr

Weltraumteleskop "Hubble" in Sicherheitsmodus versetzt

Um lange Zeit in eine bestimmte Richtung ausgerichtet zu bleiben, braucht das Nasa-Weltraumteleskop Stabilisatoren – mehrere sind aber ausgefallen. Nach dem Ausfall eines Stabilisators hat die US-Raumfahrtbehörde Nasa das Weltraumteleskop "Hubble ... mehr

Totenkopf-Asteroid nähert sich um Halloween der Erde

Mit viel Fantasie ähnelt er einem Totenkopf. Der Erde kommt der Asteroid noch dazu einige Tage nach Halloween am nächsten. Fürchten muss man sich aber nicht. Grusel- und Science-Fiction-Fans freuen sich über einen Asteroiden, der sich um Halloween ... mehr

Asteroiden-Lander "Mascot" beendet seine Erkundung

Das Messgerät mit der Form einer Mikrowelle hat die Mission erfolgreich beendet – und länger durchgehalten, als von allen erwartet. Jetzt bleibt er als stummer Bewohner auf Ryugu zurück.  Das deutsch-französische Messgerät "Mascot" hat seine Erkundung des fernen ... mehr
 
1 3


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe