Sie sind hier: Home > Themen >

Wolfenbüttel

Thema

Wolfenbüttel

Gefundene Knochen gehören vermutlich zu vermisstem Rentner

Gefundene Knochen gehören vermutlich zu vermisstem Rentner

Bei den vor einer Woche in einem Waldgebiet in Wolfenbüttel gefundenen menschlichen Knochen handelt es sich sehr wahrscheinlich um die Überreste eines 80-Jährigen. Der Mann sei bereits im Februar 2019 als vermisst gemeldet worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft ... mehr
Hacker-Attacke auf Wolfenbütteler Klinikum: Ermittlungen

Hacker-Attacke auf Wolfenbütteler Klinikum: Ermittlungen

Hacker wollen Geld vom Klinikum in Wolfenbüttel erpressen - die Ermittlungen zu dem digitalen Angriff hat die für Cybercrime in der Region zuständige Staatsanwaltschaft Göttingen übernommen. Derzeit ... mehr
Technikausfall im Klinikum: Staatsanwalt ermittelt

Technikausfall im Klinikum: Staatsanwalt ermittelt

Im Klinikum Wolfenbüttel sind am Mittwoch die digitalen Systeme ausgefallen. Wie die Polizei in Braunschweig bestätigte, hatte das Krankenhaus auch keinen Zugang zum Internet mehr. Zuvor hatte der NDR berichtet, dass der Grund ein Hacker-Angriff ... mehr
Menschliche Knochen im Wald gefunden: Polizei ermittelt

Menschliche Knochen im Wald gefunden: Polizei ermittelt

In einem Waldgebiet in Wolfenbüttel sind mehrere menschliche Knochen gefunden worden. Die Polizei wurde am Freitag von Zeugen alarmiert und führte vor Ort eine umfangreiche Spurensuche durch. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt könnten aber keine fundierten Angaben ... mehr
Taube mit Blasrohr getötet

Taube mit Blasrohr getötet

Mit einem Blasrohr und Pfeilen hat ein Tierquäler in Wolfenbüttel eine Taube getötet. Alarmierte Beamte entdeckten die tote Taube im Ortsteil Adersheim, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Taube wurde von zwei Pfeilen getroffen und verendete daraufhin ... mehr

Land fördert Regionales Versorgungszentrum

Der Aufbau eines neuen Regionalen Versorgungszentrums (RVZ) in Baddeckenstedt im Kreis Wolfenbüttel wird vom Land gefördert. Niedersachsens Regionalministerin Birgit Honé (SPD) übergab am Montag einen Förderbescheid über rund 71.000 Euro, wie das Ministerium mitteilte ... mehr

Wolfenbüttel: 28-Jähriger prügelt und tritt auf Partnerin ein

Polizeieinsatz in Wolfenbüttel: Ein Mann hat sich Zugang zur Wohnung seiner Freundin verschafft –  anschließend verletzte er sie im Gesicht. Ein 28 Jahre alter Mann hat auf seine 41 Jahre alte Partnerin ... mehr

Kollision zwischen Elektro-Rollstuhl und Auto: Tote

Eine 78 Jahre alte Fahrerin eines Elektro-Rollstuhls ist bei einer Kollision mit einem Auto in Wolfenbüttel gestorben. Die Frau sei mit ihrem Krankenfahrstuhl plötzlich vom Gehweg auf die Straße gewechselt, teilte die Polizei am Montag mit. Eine 42 Jahre ... mehr

Zwei Fliegerbomben in Wolfenbüttel kontrolliert gesprengt

Zwei Bomben sind am Donnerstag im Landkreis Wolfenbüttel unschädlich gemacht worden. "Die kontrollierte Sprengung der Fliegerbomben in der Germarkung Salzdahlum verlief ohne Komplikationen", teilte die Polizei über Twitter mit. Betroffene Straßen und Feldwege wurden ... mehr

Weniger Einnahmen: Corona setzt selbstständigen Musikern zu

Der Landesmusikrat Niedersachsen hat auf die dramatischen Folgen der Corona-Pandemie für selbstständig arbeitende Musikerinnen und Musiker hingewiesen. Sie gehörten zu den großen Verlierern der Pandemie, warnte der Verein mit Blick auf eine jüngste Umfrage ... mehr

Kirchen mit Digitalangeboten: Präsenzgottesdienste unklar

Das Osterfest wollen die evangelischen und katholischen Gemeinden in Niedersachsen und Bremen mit zahlreichen digitalen Veranstaltungen feiern. Gottesdienste werden gestreamt, Gläubige kommen per Videokonferenz zusammen und geben online Tipps für Ostern ... mehr

Niedersächsische Luftretter fliegen 2020 über 7500 Einsätze

Die Hubschrauber der niedersächsischen Luftrettung sind im vergangenen Jahr gut 7500 Einsätze geflogen. Die Retter waren dabei rund 280 000 Minuten in der Luft. Das war kürzer als 2019 mit 300 000 Flugminuten. Die Zahl der Flüge lag damals insgesamt ... mehr

Auto brennt nach Unfall komplett aus: Ein Toter

Ein Autofahrer ist mit seinem Wagen bei Wolfenbüttel von der Straße abgekommen, gegen einen Baum geprallt und am Unfallort gestorben. Das Fahrzeug brannte auf der Landstraße 495 zwischen den Ortsteilen Adersheim und Halchter am Sonntag komplett aus, wie die Polizei ... mehr

Vernetztes Fahren: Testfeld Niedersachsen gut angelaufen

Ein Jahr nach der offiziellen Eröffnung des niedersächsischen Testfeldes für autonomes Fahren ziehen die Projektpartner eine positive Zwischenbilanz. Viele niedersächsische und internationale Unternehmen nutzten dieses "Freiluft Forschungslabor" bereits, teilte ... mehr

Fahrerin mit 3,45 Promille und Handy am Ohr unterwegs

Mit Handy am Ohr und reichlich Alkohol im Blut ist eine 51-jährige Autofahrerin durch Wolfenbüttel gefahren. Ein Test bei der Frau aus Salzgitter ergab 3,45 Promille, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Beamten beendeten die Fahrt am Donnerstagabend, ordneten ... mehr

Restaurant gerät in Brand: Polizei vermutet Brandstiftung

Ein leerstehendes Restaurant in Wolfenbüttel ist in der Nacht zum ersten Weihnachtstag in Brand geraten. Die Feuerwehr habe ein Übergreifen des Brandes auf die Nachbarhäuser verhindern können, teilte die Polizei am Freitag mit. Es seien mehrere Benzinkanister gefunden ... mehr

Verdächtiger im Fall Maddie in niedersächsischem Gefängnis

Der Verdächtige im Fall Maddie ist in ein niedersächsisches Gefängnis verlegt worden. Der 43-Jährige kam nach dpa-Informationen nach Wolfenbüttel, wo er eine mehrjährige Haftstrafe nach einem Vergewaltigungsurteil absitzen soll. Die Justizbehörden betonten ... mehr

Verdächtiger im Fall Maddie wird nach Niedersachsen verlegt

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig ermittelt gegen den Mordverdächtigen im Fall Maddie auch wegen anderer Sexualstraftaten und kann den Inhaftierten demnächst aus der Nähe befragen. "Ob und wann in diesen Fällen Anklage erhoben werden wird, ist derzeit nicht absehbar ... mehr

Stern soll leuchten: Kein Gottesdienst im Stadion

Angesichts der coronabedingten Einschränkungen an Weihnachten will die Landeskirche Braunschweig die Festtage mit einer besonderen Aktion begleiten. An den drei Weihnachtsfeiertagen soll ein Stern über Braunschweig zu sehen sein, der mit Lasertechnik an den Abendhimmel ... mehr

Motorradfahrer bei Unfall in Wolfenbüttel schwer verletzt

Ein 18 Jahre alter Motorradfahrer aus Hornburg ist bei einem Verkehrsunfall in Wolfenbüttel (Landkreis Wolfenbüttel) schwer verletzt worden. Eine 39 Jahre alte Frau aus Salzgitter hatte den Motorradfahrer am Freitag übersehen, als sie mit ihrem Auto von einem ... mehr

DDR-Sportlerin Ines Geipel mit Lessing-Preis geehrt

Den Lessing-Preis für Kritik hat am Sonntag die Schriftstellerin und Publizistin Ines Geipel entgegengenommen. Die in Dresden geborene 60-Jährige wurde ausgezeichnet für ihr literarisches Schaffen, das ihre eigenen Erfahrungen in der DDR-Diktatur sowie ... mehr

Lessing-Preis für DDR-Sportlerin und Dissidentin Ines Geipel

Die Schriftstellerin und Publizistin Ines Geipel wird heute in Wolfenbüttel mit dem Lessing-Preis für Kritik ausgezeichnet. Die in Dresden geborene 60-Jährige erhält den Preis für ihr literarisches Schaffen, das ihre eigenen Erfahrungen in der DDR-Diktatur sowie ... mehr

Erste Professorin für Radverkehr startet in Salzgitter

Die bundesweit erste Professorin für Radverkehrsmanagement nimmt in Salzgitter ihre Arbeit auf. Jana Kühl habe den Ruf angenommen und wird zum 1. November an die Ostfalia Hochschule wechseln, teilte die Bildungseinrichtung am Donnerstag mit. Ihre Studierenden ... mehr

14-Jähriger von zwei Jugendlichen geschlagen und gewürgt

Zwei 17 Jahre alte Jugendliche sollen einen Jungen in Wolfenbüttel im gleichnamigen Landkreis geschlagen und gewürgt haben. Am Samstagnachmittag gerieten sie am Kornmarkt in einen Streit, wobei der 14 Jahre alte Jugendliche leicht verletzt wurde, wie die Polizei ... mehr

Bibliothek kauft einzigartiges Album mit Europas Herrschern

Für rund 2,8 Millionen Euro hat die Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (HAB) ein aufwendig gestaltetes Freundschaftsbuch aus dem frühen 17. Jahrhundert gekauft. Im Großen Stammbuch des Augsburger Kunstvermittlers Philipp Hainhofer verewigten sich zwischen ... mehr

73-jähriger Autofahrer prallt gegen Baum und stirbt

Ein 73-jähriger Autofahrer ist im Landkreis Wolfenbüttel mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt und dabei gestorben. Der Mann sei am Dienstagmorgen aus zunächst ungeklärter Ursache von der Landstraße 631 bei Salzdahlum abgekommen, teilte die Polizei mit. Er wurde ... mehr

Findelkind: Keine heiße Spur nach Video-Veröffentlichung

Die Mutter eines in einem Gartenhaus abgelegten Babys ist nach der Veröffentlichung eine neuen Videos bisher nicht gefunden worden. "Wir haben noch keine heiße Spur", sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Braunschweig am Freitag. Die Ermittler hatten ... mehr

Mann stellt sich vor Zug und legt Holz auf Schienen

Ein Mann hat auf der Zugstrecke zwischen Braunschweig und Schöppenstedt für großes Chaos gesorgt. Der 21-Jährige sei auf den Gleisen gelaufen und habe einen Zugführer so zu einer Vollbremsung gezwungen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Anschließend bewarf ... mehr

Autofahrer weicht Katze aus und baut Unfall

Weil er mit seinem Wagen einer Katze ausgewichen ist, hat ein Autofahrer in Wolfenbüttel einen Unfall gebaut. Das Tier sei plötzlich auf die Straße gelaufen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Bei dem Ausweichmanöver verlor der 31-jährige Fahrer die Kontrolle ... mehr

Klöster und Stifte auch bei Protestanten geschätzt

Bundesweit gibt es mehr als 80 evangelische Klöster und Stifte. In 26 von ihnen leben derzeit Gemeinschaften, die ihr Leben ähnlich wie katholische Ordensangehörige in Ehelosigkeit, Armut und Gehorsam gestalten sowie im Rhythmus der Tagzeitengebete leben. Das sagte ... mehr

Schmales Haus erfordert wohnen auf Ebenen

Mit ungläubig staunenden Passanten und neugierigen Blicken muss Hausbesitzerin Wiebke Schlieker in Wolfenbüttel immer rechnen. Die 39-Jährige ist Besitzerin des wohl schmalsten Hauses der Stadt. Im ersten Stock misst dieses Fachwerkhaus im Zentrum nur 2,10 Meter ... mehr

Findelkind: Kein Durchbruch bei Suche nach der Mutter

Auf der Suche nach der Mutter eines in Wolfenbüttel ausgesetzten Findelkindes ist den Ermittlern bislang kein Durchbruch gelungen. "Wir arbeiten derzeit mehrere Hinweise ab", sagte Polizeisprecher Frank Oppermann am Mittwoch. Es sei noch nicht absehbar, ob etwas ... mehr

Findelkind im Gartenhaus: Ermittler nutzen Videoaufnahmen

Nach der Entdeckung eines neugeborenen Babys in einem Gartenhaus in Wolfenbüttel hoffen Ermittler auf Erkenntnisse durch Videoaufnahmen. Eine private Überwachungsanlage erfasste am Montagmorgen zweimal eine bisher unbekannte Person, wie die Polizei am Dienstag ... mehr

Essen brennt an: Ein Mensch verletzt

Ein Mensch ist in Wolfenbüttel durch Rauch von angebranntem Essen verletzt worden. Der Bewohner kam in der Nacht zu Freitag mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus, wie ein Feuerwehrsprecher sagte. Die übrigen Bewohner des Hauses blieben demnach ... mehr

Umweltminister Lies mahnt zügige Bergung des Asse-Mülls an

Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies hat eine konsequente Umsetzung der Rückholung des Atommülls aus dem Atommülllager Asse angemahnt. "Wir müssen zügig bergen", sagte der SPD-Politiker am Freitag bei der Vorstellung von Rückholungsplänen durch ... mehr

Landesbischof: Corona-Krise bietet Chance zur Besinnung

Der Braunschweiger Landesbischof Christoph Meyns sieht in der Corona-Krise auch eine Chance. "Die Pandemie hat unseren Alltag gründlich unterbrochen, und viele von uns haben viel Zeit zum Nachdenken", sagte Meyns in einer Video-Predigt aus dem Braunschweiger ... mehr

Verlegung der Sommerferien: denkbares Szenario für Tourismus

Wegen möglicher massiver Corona-Beschränkungen bis in den Sommer hinein hält der Tourismusverband Niedersachsen eine Verschiebung der Sommerferien nach hinten für denkbar. "Für diese Ausnahmesituation und für den Fall könnte das eine Lösung sein", sagte der Vorsitzende ... mehr

Mehr Waldbesucher seit Beginn der Corona-Krise registriert

Waldspaziergang statt Isolation: Das Niedersächsische Forstamt Wolfenbüttel hat seit dem Beginn der Corona-Krise und dem damit einhergehenden Kontaktverbot höhere Besucherzahlen in den Wäldern festgestellt. "Zu Zeiten der Krise wird der Wald als Erholungsraum wieder ... mehr

51-Jähriger in Wolfenbüttel angegriffen

Ein 51-Jähriger ist in Wolfenbüttel von drei Männern angegriffen worden. Sie griffen grundlos an, als sich der Mann vor dem Haus von seinen Eltern verabschiedete, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Dabei hätten die Täter auf ihn eingetreten und -geschlagen. Unter ... mehr

Alkohol für Desinfektionsmittel von Jägermeister

100 000 Liter Alkohol erhält das Klinikum Braunschweig derzeit von niedersächsischen Unternehmen zur Herstellung von Desinfektionsmittel. Eine Hälfte davon stelle der Spirituosenhersteller Jägermeister aus Wolfenbüttel zur Verfügung, teilte die Klinik ... mehr

Landeskirche Braunschweig: Glocken läuten um 12.00 Uhr

Die Gemeinden in der evangelisch- lutherischen Landeskirche Braunschweig sollen vor dem Hintergrund der Corona-Krise täglich um 12.00 Uhr die Kirchenglocken für eine Minute läuten. Ziel sei es, dass sich Menschen in dieser Minute miteinander durch ein gemeinsames Gebet ... mehr

Auf dem Dach in die Parklücke

Ein Autofahrer hat bei einem Unfall in Wolfenbüttel falsch herum eingeparkt - sein Auto landete zwar auf einem Parkstreifen, aber auf dem Dach. Der 32-jährige Fahrer sei mit dem Schrecken und leichten Verletzungen davongekommen, teilte die Polizei am Donnerstag ... mehr

Zusammenstoß mit Fußgängerin: Radfahrerin in Lebensgefahr

Bei einem Zusammenstoß mit einer Fußgängerin ist eine 63 Jahre alte Radfahrerin in Wolfenbüttel lebensgefährlich verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen habe die 63-Jährige vermutlich am Montagabend an einer Ampel das Rotlicht übersehen und daraufhin die 32 Jahre ... mehr

Radverkehr als Uni-Fach: neue Professur für Ostfalia

Radverkehr wird in Niedersachsen zum Uni-Fach. In Salzgitter startet zum Wintersemester 2020/21 eine Stiftungsprofessur für Radverkehrsmanagement, wie die Hochschule Ostfalia am Donnerstag mitteilte. Die offizielle Förderzusage sei von Bundesverkehrsminister Andreas ... mehr

Jugendlicher wird von Zug erfasst und stirbt

Ein Jugendlicher ist am Dienstag am Bahnhof in Baddeckenstedt (Landkreis Wolfenbüttel) von einer Regionalbahn erfasst worden und gestorben. Wie es zu dem Unfall am Bahnsteig kommen konnte, sei noch unklar, sagte ein Polizeisprecher. Die Ermittler schließen nicht ... mehr

Fahranfänger gerät in Gegenverkehr: Zwei Schwerverletzte

Ein Fahranfänger hat in Unterfranken die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist in ein entgegenkommendes Auto geprallt. Der 19-Jährige und der 49 Jahre alte Fahrer des anderen Wagens wurden am Montag bei Remlingen (Landkreis Würzburg) schwer verletzt ... mehr

Umweltminister Lies diskutiert zur Rückholung des Asse-Mülls

Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD) nimmt heute (19.00 Uhr) an einer Diskussion zu den Perspektiven für das Atommülllager Asse im Landkreis Wolfenbüttel teil. Ein Bericht zu der Schachtanlage aus dem Jahr 2010 hatte gezeigt, dass die Sicherheit von Mensch ... mehr

Umweltminister diskutiert zur Rückholung des Asse-Mülls

Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD) nimmt am Montag (19.00 Uhr) an einer Diskussion zu den Perspektiven für das Atommülllager Asse im Landkreis Wolfenbüttel teil. Ein Bericht zu der Schachtanlage aus dem Jahr 2010 hatte gezeigt, dass die Sicherheit von Mensch ... mehr

Vernetzte Autos fahren auf Teststrecke in Niedersachsen

Auf dem Weg zum automatisierten Fahren sollen auf einem neuen Testfeld bei Braunschweig vernetzte Autos erprobt werden. An der Autobahn 39 seien dafür 71 Masten errichtet worden, mit denen auch Fahrverhalten und Verkehrsfluss erfasst und analysiert würden, teilten ... mehr

Nordwesten profitiert von Bundesmitteln für den 5G-Ausbau

Zum Test des Mobilfunkstandards 5G auch im ländlichen Raum fließt Fördergeld vom Bund nach Niedersachsen und Bremen. Wolfenbüttel und Helmstedt erhalten vom Verkehrsministerium in Berlin 100 000 Euro für das Projekt "Smart Country", wie die beiden Landkreise am Freitag ... mehr

76-Jähriger ramponiert sechs Autos

Ein älterer Autofahrer hat in Wolfenbüttel sechs Fahrzeuge ramponiert. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag war der 76-Jährige am Morgen mit seinem Auto aus zunächst unbekannter Ursache nach links von der Straße abgekommen. Er stieß mit zwei geparkten Wagen zusammen ... mehr

Fußgängerin von Auto erfasst: Lebensgefahr

Eine Fußgängerin ist in Wolfenbüttel von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Der 23-jährige Fahrer des Autos habe angegeben, die Frau sei dunkel bekleidet gewesen und "für ihn überraschend" hinter einem geparkten Auto hervorgetreten, teilte ... mehr

Batterien fallen von Lastwagen: mehrstündige Straßensperrung

Ein Lastwagen hat in Baddeckenstedt (Landkreis Wolfenbüttel) rund 80 Autobatterien verloren, die zum Teil ausgelaufen sind und zu einer längeren Straßensperrung geführt haben. Das Assistenzsystem des Lastwagens, den ein 48-Jähriger fuhr, hat nach ersten Erkenntnissen ... mehr

Lastwagen verliert auf Landstraße Autobatterien

Auf der Bundesstraße 6 bei Baddeckenstedt (Kreis Wolfenbüttel) sind am Montag alte Autobatterien von einem Lastwagen auf die Straße gefallen. Die Hintergründe des Unglücks waren zunächst nicht bekannt, sagte ein Polizeisprecher. Fest stand nur, dass der Lastwagen einige ... mehr

Bischof zur AfD: "Wir dürfen nicht schweigen und wegsehen"

Der Braunschweiger Landesbischof Christoph Meyns hat am Samstag die Demonstrationen gegen den AfD-Bundesparteitag unterstützt. Er sei froh, dass so viele Menschen gegen das Erstarken rechtsextremer und antisemitischer Positionen demonstrieren, sagte Meyns bei einer ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: