Sie sind hier: Home > Themen >

Zweibrücken

Thema

Zweibrücken

Silikonskandal: AOK Bayern streitet mit TÜV Rheinland am BGH

Silikonskandal: AOK Bayern streitet mit TÜV Rheinland am BGH

Im Skandal um minderwertige Brustimplantate aus Industrie-Silikon fordert die AOK Bayern Schadenersatz vom TÜV Rheinland. Der Fall wird am heute (9.00 Uhr) beim Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe verhandelt. Die Krankenkasse hatte für 26 Frauen Operationskosten ... mehr
19.9.19 löst in manchen Städten Hochzeitsfieber aus

19.9.19 löst in manchen Städten Hochzeitsfieber aus

Standesämter in Rheinland-Pfalz haben an diesem Donnerstag alle Hände voll zu tun. Viele Paare haben die "Schnapszahl" 19.9.19 für ihre Hochzeit auserkoren, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. "Beim Standesamt Kaiserslautern sind zehn Trauungen ... mehr
Freundin vor Zug gestoßen: Urteil rechtskräftig

Freundin vor Zug gestoßen: Urteil rechtskräftig

Das Urteil im Prozess gegen die 19-Jährige, die im April eine Gleichaltrige im Zweibrücker Bahnhof zweimal in ein Gleisbett gestoßen hatte, ist rechtskräftig. Das teilte eine Sprecherin des Landgerichts Zweibrücken am Mittwoch auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur ... mehr
Verfahren um illegales Autorennen: Mann legt Revision ein

Verfahren um illegales Autorennen: Mann legt Revision ein

Das Verfahren gegen einen 31 Jahre alten Mann, der wegen eines unerlaubten Straßenrennens auf der A8 zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden war, geht in die nächste Instanz. Wie eine Sprecherin des Landgerichts Zweibrücken am Dienstag auf Anfrage der Deutschen ... mehr
Frau soll Bekannte vor Zug gestoßen haben: Urteil erwartet

Frau soll Bekannte vor Zug gestoßen haben: Urteil erwartet

Im Streit soll eine 19-Jährige eine Bekannte im Zweibrücker Bahnhof zwei Mal vor einen einfahrenden Zug gestoßen haben, nun wird das Urteil in dem Fall erwartet. Die Angeklagte steht seit zwei Wochen wegen versuchten Totschlags vor dem Landgericht ... mehr

Freundin vor Zug gestoßen - Knapp drei Jahre Jugendstrafe

Zweimal soll eine heute 19-Jährige eine Freundin am Bahnhof Zweibrücken nach einem Streit in ein Gleisbett gestoßen haben. Zumindest das zweite Mal mit einem bedingten Tötungsvorsatz, erklärt das Landgericht am Montag. Wegen versuchten Totschlags ... mehr

Autofahrerin bei Zusammenprall mit Baum schwer verletzt

Eine 53-jährige Autofahrerin ist beim Zusammenprall mit einem Baum nahe Zweibrücken schwer verletzt worden. Die Frau war am Samstagabend aus dem Saarland kommend auf einer Straße in Richtung Zweibrücken-Wattweiler unterwegs, wie die Polizei am Sonntag mitteilte ... mehr

Bewährung und Geldstrafe nach illegalem Autorennen

Wegen eines unerlaubten Straßenrennens auf der A8 ist ein 31 Jahre alter Mann am Dienstag zu einer Bewährungsstrafe von sieben Monaten und ein 21-Jähriger zu einer Geldstrafe von 2500 Euro und 150 Arbeitsstunden verurteilt worden. Außerdem haben beide noch vier Monate ... mehr

Prozess um illegales Rennen auf Autobahn vor Abschluss

Der Berufungsprozess um ein unerlaubtes Straßenrennen auf der A8 geht dem Ende entgegen. Heute ist bei dem Fortsetzungstermin vor dem Landgericht Zweibrücken auch ein Urteil möglich. Die Staatsanwaltschaft wirft zwei Männern vor, sich auf der Autobahn 8 zwischen ... mehr

Streit um Hundewelpen endet im Krankenhaus

Ein Streit um einen Hundewelpen hat für eine Frau in Zweibrücken im Krankenhaus geendet. Eine 50-Jährige war am Donnerstag auf den Hof der 38-Jährigen gefahren, um einen Australian Shepherd abzuholen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die beiden ... mehr

Saarländer und Pfälzer liefern sich "Shoppingduell"

Mit einem verkaufsoffenen Feiertag will das saarländische Homburg heute Kunden in die Geschäfte locken. Der Schritt der Kommune gilt auch als Reaktion auf den sogenannten Saarländertag in Zweibrücken in Rheinland-Pfalz. Das benachbarte Bundesland begeht ... mehr

Zweijähriger schläft im Gartenhäuschen: Vater ruft Polizei

Ein zweijähriger Junge hat unbemerkt von seinen Eltern ein Nickerchen gehalten und einen Polizeieinsatz in Zweibrücken ausgelöst. Sein Vater habe am Freitag angerufen und gemeldet, der Junge sei verschwunden, teilte die Polizei am Samstag mit. Noch vor dem Eintreffen ... mehr

Prozess wegen versuchten Raubüberfalls gegen drei Männer

Nach einem Überfall auf eine US-amerikanische Familie in Landstuhl, bei dem einer der Angreifer ums Leben gekommen war, hat am Mittwoch der Prozess gegen drei Beschuldigte begonnen. Am ersten Verhandlungstag sollte im Landgericht Zweibrücken unter anderem die Anklage ... mehr

Prozess wegen illegalen Straßenrennens auf A8 gestartet

Zwei 31 Jahre alte Männer müssen sich seit Montag wegen der Teilnahme an einem unerlaubten Straßenrennen vor dem Landgericht Zweibrücken verantworten. Das Verfahren habe wie geplant am Vormittag begonnen, sagte ein Gerichtssprecher am Montag. Die Staatsanwaltschaft ... mehr

Vereine profitieren von Geldauflagen

Muss bei einer Bewährungsstrafe oder bei der Einstellung eines Verfahrens wegen geringer Schuld eine Geldauflage bezahlt werden, geht der Betrag meist an gemeinnützige Einrichtungen und Vereine. Rund 5,3 Millionen Euro sind im vergangenen Jahr in Rheinland-Pfalz ... mehr

Anklage wegen versuchten Raubüberfalls gegen drei Männer

Nach einem Überfall auf eine US-amerikanische Familie in Landstuhl, bei dem einer der Angreifer ums Leben gekommen war, hat die Justiz gegen drei Männer Anklage erhoben. Der Vorwurf laute auf versuchten Raubüberfall und unterlassene Hilfeleistung, teilte ... mehr

Mit falschen Papieren im Nagelstudio: Polizei-Großeinsatz

Mehr als 100 Bundespolizisten haben bei einem Großeinsatz wegen des Verdachts auf Schleuserei am Mittwochmorgen Wohnungen und Geschäftsräume im Saarland und in Rheinland-Pfalz durchsucht. Mutmaßliche Haupttäter sind ein 49 Jahre alter Vietnamese ... mehr

Gleich drei Großeinsätze gegen Schleuserei

Knapp 1000 Beamte sind bei drei Großeinsätzen der Bundespolizei in mehreren Bundesländern am Mittwoch gegen Schleuser vorgegangen. Es ging um Scheinehen, Ausbeutung und Zwangsprostitution. Bei einer Aktion gegen eine Bande, die für viel Geld Menschen nach Deutschland ... mehr

Bexbach: Leichtflugzeug stürzt ab – Pilot schwerverletzt

Noch ist unklar, wie das passieren konnte: Im Saarland ist der Pilot eines Leichtflugzeugs mit seiner Maschine abgestürzt. Das Flugzeug befand sich bereits im Landeanflug, als es zum Unglück kam. Ein 61-jähriger Pilot ist beim Absturz eines Leichtflugzeuges ... mehr

Granate bei Outlet-Center in Zweibrücken entdeckt

An einem Outlet-Center in Zweibrücken ist eine Granate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Wie ein Sprecher der Polizei sagte, war die 45 Zentimeter lange Granate am Mittwochvormittag während laufender Bauarbeiten neben dem Einkaufszentrum entdeckt worden ... mehr

"SupportAssist": Dell rät Nutzern, Software sofort zu updaten

Wer die Software "SupportAssist" auf seinem Dell-Computer installiert hat, sollte das Programm sofort aktualisieren. Denn eine Lücke erlaubt Angreifern, einen beliebigen Code auf dem Rechner auszuführen. Der Computerhersteller Dell warnt derzeit vor einer ... mehr

Strafzölle auf iPhone und Co.: US-Konzerne fordern Ausnahme für ihre Produkte aus China

Vom iPhone bis zum T-Shirt: Viele US-Produkte werden in China gefertigt. Große Tech-Konzerne suchen jetzt nach einem Weg, die Strafzölle zu umgehen. Laut einem Medienbericht fordern Apple und Microsoft Sondergenehmigungen für ihre Produkte.  Mehrere Technologiekonzerne ... mehr

Update ist wichtig: Dell-Rechner mit unsicherer Software

Berlin (dpa/tmn) - Dell warnt vor einer unsicheren Software, die auf vielen Notebooks und Desktop-Rechnern des PC-Herstellers installiert ist. Dabei handelt es sich um das Programm Support Assist, dessen Aufgabe es ist, passende Treiber zu installieren und aktuell ... mehr

Räuber abgewehrt: Verfahren gegen US-Amerikaner eingestellt

Die Ermittlungen gegen einen Familienvater, der einen Eindringling in seinem Haus in Landstuhl tödlich verletzt hat, sind eingestellt worden. Der US-Amerikaner habe aus Notwehr gehandelt, als er bei einem versuchten Raubüberfall auf seine Familie im Februar einen ... mehr

"SupportAssist": Dell-Software gefährdet Windows-Rechner

Nutzer von Dell-Rechnern sollten das Programm "SupportAssist" auf ihrem Gerät sofort aktualisieren: Denn wegen einer Schwachstelle können Angreifer Schadsoftware auf dem Computer ausführen. Rechner des Herstellers Dell sind derzeit von einer kritischen ... mehr

Jugendlicher liefert sich Verfolgungsfahrt mit Polizei

Ein 18-Jähriger hat sich in der Nacht zum Montag in Zweibrücken ohne ersichtlichen Grund eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. Mit im Auto sei eine 17-Jährige gewesen, teilte die Polizei am Montag mit. Als Grund für seine ... mehr

Inszenierter Überfall: Polizei stellt Einsatz in Rechnung

Ein inszenierter Überfall auf eine Tankstelle hat einer Musikgruppe aus dem pfälzischen Zweibrücken eine Zahlungsaufforderung der Polizei beschert. Die Sicherheitskräfte hätten einem Beteiligten der Gruppe eine Rechnung über mehrere hundert Euro zugeschickt, sagte ... mehr

Zweibrücken in Rheinland-Pfalz: 51-Jähriger getötet – Sohn unter Tatverdacht

In Rheinland-Pfalz ist ein 51-Jähriger mutmaßlich von seinem Sohn getötet worden. Die Polizei fand das Opfer in der gemeinsamen Wohnung und nahm den 23-jährigen Verdächtigen fest. Ein 51 Jahre alter Mann ist in Zweibrücken mutmaßlich von seinem Sohn getötet worden ... mehr

51-Jähriger getötet: Sohn unter Tatverdacht

Mutmaßliche Familientragödie in Zweibrücken: Ein 23-Jähriger soll in der Nacht auf Freitag seinen Vater getötet haben. Die Polizei fand das 51 Jahre alte Opfer in der gemeinsamen Wohnung. Vorausgegangen sei ein Zeugenhinweis, wie Polizei und Staatsanwaltschaft ... mehr

Bekannte auf Gleise gestoßen?: Haftbefehl gegen 18-Jährige

Weil sie ihre 19-jährige Bekannte absichtlich auf Bahngleise in Zweibrücken gestoßen haben soll, ermittelt die Polizei nun wegen versuchten Totschlags gegen eine 18-jährige Frau. Das teilte das Polizeipräsidium Westpfalz am Montag mit. Den Ermittlungen zufolge ... mehr

Privatparty eskaliert: Weinflasche über den Kopf gezogen

Eine private Feier in Zweibrücken ist frühzeitig von der Polizei beendet worden. Nach einem Streit soll ein 32-Jähriger seinem 30 Jahre alten Bekannten eine Weinflasche auf den Kopf geschlagen haben, wie die Polizei am Sonntag in Zweibrücken mitteilte. Nachbarn hatten ... mehr

Weitere Festnahme nach versuchtem Raubüberfall

Rund fünf Wochen nach einem versuchten Raubüberfall auf eine US-amerikanische Familie in ihrem Haus in Landstuhl hat die Polizei in Darmstadt einen weiteren Tatverdächtigen festgenommen. Damit seien nun alle vier mutmaßlichen Eindringlinge vom 10. Februar identifiziert ... mehr

Landgericht Saarbrücken: Über 1000 Klagen im Dieselskandal

Das Landgericht Saarbrücken hat im Dieselskandal seit 2017 nach eigener Schätzung schon mehr als 1000 Klagen gegen Autohändler und -konzerne registriert. Gerichtssprecher Sigurd Wern teilte der Deutschen Presse-Agentur mit: "Derzeit sind noch rund 540 Verfahren ... mehr

18-Jähriger bei Streit mit Messer verletzt

Bei einem Handgemenge in Zweibrücken ist ein 18-Jähriger mit einem Messer verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, waren am Vorabend mehrere Männer am Zentralen Omnibusbahnhof der Stadt in Streit geraten. Dabei schlug ... mehr

In Zweibrücken geflüchteter Räuber in Den Haag gefasst

Rund drei Monate nachdem ein inhaftierter Räuber einen Ausgang zur Flucht genutzt hat, ist er in Den Haag verhaftet worden. Die niederländische Polizei überwältigte den 38-Jährigen am Dienstag, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte. Der aus Bulgarien stammende ... mehr

Festnahme nach versuchtem Raubüberfall auf US-Amerikaner

Nach einem versuchten Raubüberfall auf eine US-amerikanische Familie in ihrem Haus in Landstuhl hat die Polizei einen weiteren Verdächtigen festgenommen. Das teilte die Staatsanwaltschaft Zweibrücken am Dienstag mit. Damit haben ... mehr

Raubüberfall: Keine Hinweise auf politischen Hintergrund

Nach einem versuchten Raubüberfall auf eine US-amerikanische Familie in ihrem Haus in Landstuhl sind zwei Täter weiter auf der Flucht. Die Sonderkommission arbeite auf Hochtouren, sagte ein Sprecher der Polizei in Kaiserslautern am Mittwoch. Derartige ... mehr

Rheinland-Pfalz: Mann ersticht einen mutmaßlichen Einbrecher

In Rheinland-Pfalz hat ein Mann einen 43-Jährigen erstochen, nachdem dieser versuchte, ins Haus einzubrechen. Die Polizei ermittelt, ob es sich wirklich um Notwehr gehandelt hat. Bei einem versuchten Raubüberfall auf eine Familie in Rheinland-Pfalz hat der Vater einen ... mehr

Ein Toter nach versuchtem Raubüberfall in der Pfalz

Eine US-amerikanische Familie im pfälzischen Landstuhl wird in ihrem Haus Opfer eines versuchten Raubüberfalls, wenig später stirbt in einem Nachbarort ein verletzter Mann auf der Straße. Ob der Tote einer der Einbrecher gewesen sei, werde derzeit noch geprüft, sagte ... mehr

Landstuhl: Ein Toter nach versuchtem Raubüberfall in Rheinland-Pfalz

Vier Täter überfallen eine Familie in ihrem Haus, wenig später liegt ein Toter auf einer Straße. Gibt es einen Zusammenhang? Die  Kriminalpolizei ermittelt. Nach einem versuchten Raubüberfall auf ein Haus im rheinland-pfälzischen Landstuhl hat es einen Toten gegeben ... mehr

Rentner wegen Handel mit Deko-Waffen verurteilt

Ein Rentner, der mehr als 100 sogenannte Deko-Waffen aus der Slowakei nach Deutschland eingeführt und verkauft hat, ist vom Landgericht Zweibrücken zu zwei Bewährungsstrafen verurteilt worden. Der 67-Jährige wurde am Freitag für schuldig befunden, gegen ... mehr

Angeklagter in Babymordprozess aus U-Haft entlassen

Im Fall des Frankenthaler Babymordprozesses hat das Pfälzische Oberlandesgericht die Freilassung des Angeklagten nach zweieinhalb Jahren Untersuchungshaft angeordnet. Es sei nicht gerechtfertigt, dass der seit Mai 2016 einsitzende Mann noch länger hinter Gittern ... mehr

Brand in Mehrfamilienhaus vermutlich von 13-Jährigem gelegt

Ein 13 Jahre alter Junge hat zugegeben, in Pirmasens einen Brand in einem Mehrfamilienhaus gelegt zu haben. Hinweise von Zeugen hätten zu dem Jungen geführt, teilte die Staatsanwaltschaft auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch mit. Bei dem Feuer ... mehr

Prozess um Handel mit slowakischen Waffen begonnen

Wegen des unerlaubten Handels mit vermeintlichen Deko-Waffen aus der Slowakei steht ein 67-jähriger Mann seit Mittwoch in Zweibrücken vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Angeklagten aus der Westpfalz vor, mehr als 100 Waffen nach Deutschland ... mehr

Mehr als 100 000 Euro Schaden nach Brand eines Wohnhauses

Bei dem Brand eines Wohnhauses im pfälzischen Zweibrücken ist ein Schaden von etwa 120 000 Euro entstanden. Ein 38 Jahre alter Bewohner erlitt bei dem Feuer am Freitagabend eine leichte Rauchvergiftung und musste in ein Krankenhaus gebracht werden, wie die Polizei ... mehr

Initiativen und Programme gegen den Ladenleerstand

Verschiedene Initiativen und Programme in Rheinland-Pfalz widmen sich der Belebung von Innenstädten. Großes Thema ist, wie Kommunen dem Leerstand von Läden begegnen können. Mehrere Jahre lief etwa ein Projekt namens "Dialog Innenstadt Rheinland-Pfalz ... mehr

CDU und SPD in Zweibrücken entzweit

Begleitet von Vorwürfen an den bisherigen Koalitionspartner SPD hat die CDU in Zweibrücken das gemeinsame Bündnis im Stadtrat der pfälzischen Kommune mit sofortiger Wirkung aufgelöst. "Zumindest mit Teilen der SPD-Fraktion ist keinerlei Vertrauensbasis mehr gegeben ... mehr

Über 1000 junge Menschen protestieren für mehr Klimaschutz

Mehr als 1000 Schüler, Studenten und Auszubildende haben am Freitag in fünf rheinland-pfälzischen Städten demonstriert, um auf die Gefahren des Klimawandels aufmerksam zu machen. Sie forderten einen besseren Klimaschutz sowie einen sofortigen Ausstieg ... mehr

Wieder Bombendrohung an Gericht: Polizei durchsucht Gebäude

Wegen einer Bombendrohung im Oberlandesgericht in Zweibrücken hat die Polizei das Gebäude am Dienstagvormittag durchsucht. Es sei kein Sprengstoff gefunden worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Das Gericht habe für die Durchsuchung nicht geräumt werden ... mehr

Ursache nach tödlichem Unfall von Mutter und Sohn unklar

Zweibrücken (dpa/lrs)- Nachdem ein 49-Jähriger und seine Mutter bei einem Unfall nahe Zweibrücken ums Leben gekommen sind, ist die Ursache weiter unklar. Wie ein Sprecher der Polizei am Freitag sagte, sollen die Autoteile in den kommenden Tagen im Labor untersucht ... mehr

Mutter und Sohn bei Autounfall tödlich verunglückt

Ein 49-jähriger Mann und seine Mutter sind bei einem Autounfall am Donnerstagmittag bei Zweibrücken tödlich verunglückt. Ihr Auto sei aus bislang unbekannten Gründen von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt, teilte die Polizei in Pirmasens ... mehr

Autofahrer regt sich über Kinder auf: Fährt gegen ihre Räder

Alles andere als friedlich hat sich ein Autofahrer am ersten Weihnachtsfeiertag gegenüber zwei 13 Jahre alten Jungen verhalten. Der 61-Jährige sei in Zweibrücken offenbar absichtlich gegen die Fahrräder gefahren, welche die Kinder auf einem Gehweg geschoben haben ... mehr

31-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Ein 31-Jähriger ist bei einem Verkehrsunfall im pfälzischen Zweibrücken ums Leben gekommen. Der Mann fuhr am Freitagmorgen mit seinem Auto aus zunächst unbekannten Gründen gegen eine Hausecke, wie die Polizei mitteilte. Von dort wurde der Wagen schräg nach rechts ... mehr

Nach fünf Jahren: Dell-Aktionäre stimmen Rückkehr an die Börse zu

Round Rock (dpa) - Der Plan, den Computerkonzern Dell an die Börse zurückzubringen, hat grünes Licht der Aktionären bekommen. Sie stimmten einem Deal zur Übernahme der sogenannten Tracking-Aktien des Cloud-Spezialisten VMware zu, wie Dell mitteilte. Die nach bisherigen ... mehr

Tracking-Aktien für 120 Dollar: Dell will für Börsennotierung tiefer in die Tasche greifen

Round Rock (dpa) - Der PC-Hersteller Dell bessert den Deal für seine geplante Rückkehr an die Börse nach Druck von Investoren nach. Statt 109 Dollar pro Aktie bietet Dell den Inhabern sogenannter Tracking-Aktien nun 120 Dollar. Der Gesamtwert des Deals steige damit ... mehr
 
1


shopping-portal