Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik > Eurovision Song Contest >

ESC: Wettanbieter sehen Roman Lob auf mittlerem Platz

ESC: Buchmacher sehen Roman Lob nur auf Platz zwölf

25.05.2012, 14:36 Uhr | dpa/SKO, dpa

ESC: Wettanbieter sehen Roman Lob auf mittlerem Platz. Roman Lob  (Quelle: dapd)

Roman Lob (Quelle: dapd)

Für den deutschen Beitrag von Roman Lob beim Eurovision Song Contest am Samstag im aserbaidschanischen Baku prognostizieren große britische Buchmacher nur den zwölften Platz. Die größten Favoriten sind bei den auf den Wetten ihrer Kunden beruhenden Prognosen Schweden, Russland und Serbien, wie William Hill und Ladbrokes am Freitag mitteilten.

Kaffeesatz-Leserei oder Prognosen mit Gehalt? Zumindest in den vergangenen Jahren lagen die britischen Buchmacher mit ihren Vorhersagen erstaunlich richtig. Während der deutschen Sängerin Lena Meyer-Landrut vor dem Wettbewerb 2010 in Oslo ein Sieg vorhergesagt wurde und sie diesen auch holte, lauteten die Prognosen für sie beim Grand Prix 2011 in Düsseldorf auf eine Top-10-Platzierung - Lena wurde Zehnte.

Engelberts Hoffnungen gestiegen

Zumindest so gesehen hat der Westerwälder Roman Lob mit seinem Song "Standing Still" nur sehr bedingte Siegchancen. Derweil sind die Hoffnungen des britischen Kandidaten Engelbert Humperdinck auf eine gute Platzierung nach den beiden Halbfinals in dieser Woche etwas gewachsen. Mittlerweile gehen die Anbieter von einem sechsten oder siebten Platz für ihn aus.

Nur drei Prozent sehen Lob vorne

Die Favoritenrolle der schwedischen Sängerin Loreen mit ihren Song "Euphoria" bestätigt auch die Online-Wettbörse Betfair. 36 Prozent der Zocker hätten auf ihren Sieg getippt, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Stärkste Konkurrentinnen sind auch hier die russischen Omas Buranowskije Babuschki, die mit ihrem Song "Party For Everybody" von 12,5 Prozent als Sieger gesehen würden. Den deutschen Kandidaten Roman Lob sähen hingegen nur drei Prozent der Wettbörsen-Nutzer vorn.

Aktuelle Promi-News auf Facebook: Werden Sie ein Fan von VIP-Spotlight!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
Anzeige
Sichern Sie sich 40% Rabatt auf den nächsten Möbeleinkauf
bei der Jubiläumsaktion auf XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal