Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik > Eurovision Song Contest >

ESC: Wildcard-Gewinnerin Ann Sophie im Interview

ESC-Wildcard-Gewinnerin  

Ann Sophie möchte Deutschland mit ihrem Herzen beim ESC vertreten

26.02.2015, 10:42 Uhr | LS, t-online.de

ESC: Wildcard-Gewinnerin Ann Sophie im Interview. Ann Sophie hat die Wildcard für den ESC-Vorentscheid gewonnen. (Quelle: dpa)

Ann Sophie hat die Wildcard für den ESC-Vorentscheid gewonnen. (Quelle: dpa)

Sie ist die Gewinnerin der Wildcard für den deutschen ESC-Vorentscheid am 5. März in Hannover: Ann Sophie. Die 24-Jährige setzte sich am 19. Februar mit ihrem Titel "Jump The Gun" gegen neun Konkurrenten beim ESC-Clubkonzert durch. Kann Sie nun das Kunststück wiederholen, das im Vorjahr den Wildcard-Gewinnern Elaiza gelang? Die Damenband gewann auch den Vorentscheid und fuhr zum Finale des Eurovision Song Contests.

Ann Sophie, die bereits mit elf Jahren wusste, dass sie Sängerin werden wollte und die in New York eine Schauspielschule besuchte, würde Deutschland am 23. Mai beim ESC in Wien mit dem "Herzen" vertreten, wie sie gegenüber t-online.de sagt. Das Gefühl, überhaupt die Chance auf dieses Reise zu haben, mache sie aber immer noch sprachlos.

t-online.de: Bitte stell dich in drei kurzen Sätzen vor.

Ann Sophie: Ich bin Ann Sophie. Bin 24 Jahre alt und komme aus Hamburg.

Bitte beschreibe mit jeweils drei Worten deine beiden Songs, mit denen du beim Vorentscheid antrittst.

Smokey, elegant und ergreifend.

Warum machst du beim Vorentscheid mit?

Weil ich beim ESC-Clubkonzert vom Publikum gewählt wurde. 

Warum bist du die Richtige, um Deutschland beim ESC zu vertreten?

Mein Herz schlägt für die Musik und ich möchte Deutschland mit meinem Herzen vertreten.

Welcher deiner Konkurrenten kann dir gefährlich werden?

Sie sind alle "gefährlich", weil sie alle sehr gut sind und teilweise schon eine riesige Fanbase haben. Die baut sich bei mir erst jetzt auf. Ich bin jedoch kein Fan vom Konkurrenzdenken und insofern versuche ich mir darüber keine Gedanken zu machen. Ich freue mich auf die Möglichkeit, erneut mit unfassbar tollen und vielen Künstlern ein gutes Konzert abzuliefern und den Menschen gute Laune zu machen.

Was bedeutet eine Teilnahme am ESC in Wien für dich?

Das kann ich gar nicht so genau in Worte fassen, weil es ein unbeschreibliches Gefühl sein muss. Da ich aber an dem Punkt noch nicht bin, freue ich mich erst mal auf Hannover und möchte mich komplett auf diesen nächsten Schritt konzentrieren.

Solltest du den Vorentscheid gewinnen – mit welchem Motto reist du im Mai nach Wien?

"I am me, when I am music." Und bei dieser Veranstaltung geht es ja um die Musik. 

Welchen ESC-Siegertitel magst du am liebsten?

Immer noch "Satellite".

Gibt es einen ESC-Moment, der dich besonders beeindruckt hat?

Für mich ist das alles eine sehr beeindruckende Sache, weil so viele Menschen zusammenarbeiten, die eine Leidenschaft für ihren Beruf haben. Das ist wirklich sehr inspirierend und zeigt auch immer wieder, dass man immer seiner Leidenschaft folgen sollte. Alle sind sehr nett und geben einem ein gutes Gefühl, auch unter uns "Konkurrenten". Hmmm, darf ich lieber "Künstler" sagen?

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Haushaltsgeräte von Samsung kaufen & Prämie sichern
jetzt auf otto.de
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal