Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik > Eurovision Song Contest 2018 >

ESC 2016: Verwirrung um italienischen ESC-Teilnehmer

Andreas-Kümmert-Moment bei Sanremo-Festival  

Verwirrung um italienischen ESC-Kandidaten

15.02.2016, 15:16 Uhr | dpa, t-online.de

ESC 2016: Verwirrung um italienischen ESC-Teilnehmer. Stadio haben das Sanremo-Festival gewonnen - zum ESC fährt die Band aber nicht. (Quelle: dpa)

Stadio haben das Sanremo-Festival gewonnen - zum ESC fährt die Band aber nicht. (Quelle: dpa)

Erst gewann er, dann machte er einen Rückzieher: Beim deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest sorgte im vergangenen Jahr Andreas Kümmert für Aufregung. Nun ist in Italien etwas ganz Ähnliches passiert.

Der Gewinner des Festivals von Sanremo sollte eigentlich für Italien als Teilnehmer zum ESC fahren. Doch so einfach war die Entscheidung für die Sieger-Band Stadio wohl nicht. 

Der TV-Sender Rai1, der das Finale des Festivals am Samstag ausstrahlt, beendete erst einen Tag später die Verwirrung: Die Sängerin Francesca Michielin, die bei dem Festival Zweite wurde, wird Italien beim ESC-Finale am 14. Mai in Stockholm vertreten. Das kündigte Rai1-Direktor Giancarlo Leone laut Nachrichtenagentur Ansa an.

Auf Tour statt beim ESC

Die Verwirrung entstand, als Leone selbst zunächst behauptete, Stadio werde nicht teilnehmen, anschließend aber verkündete, es sei noch keine endgültige Entscheidung gefallen. Die Musiker erklärten am Sonntag: "Wir würden sehr gerne am Eurovision Song Contest teilnehmen, aber wir haben schon eine Tour geplant. Wir würden uns freuen, wenn stattdessen ein junger Künstler teilnehmen würde."

Erinnerungen an Andreas Kümmert werden wach

Das Hin und Her in Italien erinnert an die Situation in Deutschland vor dem ESC im vergangenen Jahr. Damals ging der Sänger Andreas Kümmert aus dem deutschen Vorentscheid zwar als Sieger hervor, machte dann aber einen Rückzieher. Stattdessen trat die Zweitplatzierte Ann Sophie für Deutschland beim ESC an.
Die Zweitplatzierte Francesca Michielin fährt für Italien zum ESC. (Quelle: dpa)Die Zweitplatzierte Francesca Michielin fährt für Italien zum ESC. (Quelle: dpa)

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Elegant und stilsicher - entdecken Sie die Eventlooks
bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018