Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino & Film >

Actionfilme: Top 10 der besten Actionfilme

...

Nichts für Weicheier: Die Top 10 der besten und härtesten Actionfilme

27.05.2013, 15:58 Uhr | mth, t-online.de

Da freuen sich alle Fans knallharter Actionfilme: Mit "The Raid" hat es ein echtes Genre-Highlight endlich in die deutschen Kinos geschafft. Während seiner Odyssee durch diverse Filmfestivals sammelte der für wenig Geld produzierte Streifen aus Indonesien derart viel Lob, dass er nun auch auf der großen Leinwand zu sehen ist. Aber Vorsicht - "The Raid" ist absolut nichts für Weicheier und schafft es mühelos in unsere Liste der zehn härtesten Actionfilme.

In den Kritiken zu "The Raid" ist von "Adrenalin-Schock" ("New Yorker") die Rede, vom "besten Actionfilm des Jahres" ("Empire") und davon, dass gegen dieses Actionfeuerwerk die Herren aus "The Expendables" aussehen würden "wie die '12 Geschworenen'". Außerdem werden gerne Vergleiche zu den Maßstäbe setzenden Klassikern "Stirb langsam" (1988) und "Hard Boiled" (1992) gezogen.

Die Handlung von "The Raid" ist im Übrigen schnell erzählt. Ein Sondereinsatzkommando, zu dem auch der Neuling Rama (Iko Uwais) gehört, soll einen Drogenbaron in einem Hochhaus stellen. Der Drogenbaron weiß jedoch von der Geheimaktion und schickt alle seine im Hochhaus lebenden Killer in den Kampf mit der Polizeieinheit.

Endlich wieder handgemachte Actionfilme

Die positive Resonanz auf "The Raid" ist auch als Folge auf das mittlereile doch arg auf Hochglanz getrimmte Actionkino der Gegenwart zu verstehen. Wenn teure Ausstattung und computergenerierte Bilder das Geschehen bestimmen, wirkt das häufig sehr steril. Deshalb freut sich der Actionfan mittlerweile sehr darüber, endlich wieder einmal handgemachte Action zu sehen, die auch gerne eine gewisse Härte besitzen darf.

Sylvester Stallone hat diesen Trend bereits erfolgreich mit der Fortsetzung seiner "Rambo"-Filmreihe (2008) und seinem Actionhelden-Allstar-Krawall "The Expendables" aufgegriffen. Seinen manchmal sehr tumben Zerstörungsorgien setzt Gareth Evans, der walisische Regisseur von "The Raid", nun ein ungleich virtuoser inszeniertes Werk entgegen, das die Wucht der brachialen 80er-Jahre-Gewalt um typische Elemente des asiatischen Actionkinos erweitert.

Kinostart "The Raid": 12. Juli 2012

Aktuelle Promi-News auf Facebook: Werden Sie ein Fan von VIP-Spotlight!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
549,95 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone
zum Angebot von der Telekom
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018