Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungKino

Jason Statham am Set von "Expendables 3" beinahe ertrunken


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextTaliban: Erste öffentliche HinrichtungSymbolbild für einen TextRennfahrer verliert FührerscheinSymbolbild für einen TextEx-ZDF-Moderator bekommt RTL-ShowSymbolbild für einen TextLetzte "Königin der Lüfte" ausgeliefertSymbolbild für einen TextAlles zum kommenden HandywarnsystemSymbolbild für einen TextUngewöhnliche Kritik an Irans RegimeSymbolbild für einen TextDas ist die Ehefrau von Markus LanzSymbolbild für einen TextVergewaltigung: Fußballer verurteiltSymbolbild für einen TextShania Twain posiert im hautengen AnzugSymbolbild für einen TextFrau hält toten Mann auf Dach festSymbolbild für einen TextDiebe klauen Bullensperma aus StallSymbolbild für einen Watson TeaserLindner: Klare Worte zu Sylt-HochzeitSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Jason Statham am Set beinahe ertrunken

t-online, mth

17.09.2013Lesedauer: 2 Min.
Jason Statham am "Expendables"-Set beinahe ertrunken
Jason Statham (Quelle: Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Dreharbeiten zur Actionfilmreihe "The Expendables" stehen offenbar unter keinem guten Stern. Nachdem bereits am Set des zweiten Teils ein Stuntman ums Leben kam und ein weiterer verletzt wurde, wäre nun Jason Statham beinahe ertrunken.

Zurzeit wird "The Expendables 3" unter der Regie von Patrick Hughes in Bulgarien gedreht. Wie die bulgarische Online-Zeitung "vsekiden.com" nun berichtet, sei der britische Star dabei mit einem Lastwagen in einen künstlich angelegten See gefahren und mit dem schweren Fahrzeug untergegangen. Der Unfall sei bereits am vergangenen Samstag passiert, aber wurde erst am Dienstag bekannt.

Statham habe sogar das Bewusstsein verloren

Mehrere Mitglieder der Filmcrew seien nach dem Vorfall ins Wasser gesprungen, um dem 46-Jährigen zu Hilfe zu eilen. Der Schauspieler habe angeblich sogar kurzzeitig das Bewusstsein verloren und sei anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Statham sei aber schon bald wieder entlassen worden und habe noch am selben Tag wieder an den Dreharbeiten teilgenommen.

Panik in der Filmcrew

Auch Stathams "Expendables"-Kollege Terry Crews ging bei seinem Besuch in der "Tonight Show" von US-Talker Jay Leno auf den Unfall ein. Demnach sollte Statham den Truck steuern und vor dem See anhalten. "Der Truck hielt nicht. Er rollte über das Dock ins schwarze Wasser, während Jason den Wagen immer noch fuhr."

Anschließend sei das Fahrzeug im Wasser verschwunden. In der Filmcrew sei daraufhin Panik ausgebrochen. Allerdings sei es Statham gelungen, sich aus dem Truck zu befreien, der dann bis auf den Boden des Sees gesunken sei. Möglicherweise haben "The Stath" seine Fähigkeiten als ehemaliger Weltklasse-Wasserspringer bei seiner Rettungsaktion geholfen.

US-Filmstart "The Expendables 3": 15. August 2014

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
So wirkt Harrison Ford mit 80 Jahren als Indiana Jones
Bulgarien
Kino

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website