Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

Sophie von der Leyen will Schauspielerin werden

Mama hat schon ja gesagt  

Ursula von der Leyens Tochter will zum Film

09.02.2015, 10:41 Uhr | AFP

Sophie von der Leyen will Schauspielerin werden. Sophie von der Leyen plant eine Karriere als Schauspielerin. (Quelle: dpa)

Sophie von der Leyen plant eine Karriere als Schauspielerin. (Quelle: dpa)

Schauspielerei statt Politik: In die Fußstapfen ihrer Mutter Ursula will Sophie von der Leyen nicht treten. Die älteste Tochter der Verteidigungsministerin plant dagegen eine Karriere beim Film, wie sie der "Bild am Sonntag" erzählte.

Sie will Schauspielerin werden - und Mama hat schon Ja gesagt: "Ich habe meinen Bachelor in Economics gemacht, also ein abgeschlossenes Wirtschaftsstudium. Nun nehme ich Schauspielunterricht, weil ich dafür eine große Leidenschaft habe", sagte die 25-Jährige, die noch sechs jüngere Geschwister hat.

Ihre Mutter trage diesen Traum mit. "Sie hat Verständnis, unterstützt mich. Wichtig war ihr aber, dass ich zuvor was Ordentliches gelernt habe." Sophie von der Leyen nutzte einen Auftritt auf der Berlinale, zu der sie die als "Tatort"-Kommissarin erfolgreiche Schauspielerin Maria Furtwängler begleitete, als Bühne, um ihre neuen Karrierepläne mitzuteilen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: