Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino & Film >

Video zu "Vier gegen die Bank" mit Schweiger, Schweighöfer, Liefers und Herbig

...

Schweiger, Schweighöfer & Co.  

Exklusiv-Clip zu Wolfgang Petersens "Vier gegen die Bank"

15.12.2016, 11:09 Uhr | t-online.de

Deutsches Staraufgebot tritt gegen Abzocker-Bank an
Deutsches Staraufgebot tritt gegen Abzocker-Bank an

Liefers, Schweiger, Herbig und Schweighöfer als Panzerknacker in exklusivem Clip.

Deutsches Staraufgebot tritt gegen Abzocker-Bank an


Am 25. Dezember startet Wolfgang Petersens Neuauflage von "Vier gegen die Bank" in den deutschen Kinos. Mit dabei sind Til SchweigerMatthias Schweighöfer, Michael "Bully" Herbig und Jan Josef Liefers. Im Video sehen Sie exklusive Ausschnitte aus der Gauner-Klamotte.

Es ist die Leinwand-Adaption seines eigenen Frühwerkes. Petersens hat das Original von "Vier gegen die Bank" einst für das deutsche Fernsehen gedreht. Im Dezember 1976 wurde der Film vom WDR im ARD-Programm ausgestrahlt. Damals spielten Harald Leipnitz, Herbert Bötticher, Walter Kohut und Günther Neutze die Hauptrollen. Für die modernisierte Fassung übernimmt nun die Crème de la Crème der deutschen Schauspiel-Zunft die Figuren.

Nach 30 Jahren wieder in Deutschland

Boxer Chris (Til Schweiger), der abgehalfterte Schauspieler Peter (Jan Josef Liefers) und der exzentrische Werbespezialist Max (Matthias Schweighöfer) haben lange für ihre Altersvorsorge gespart. Dumm nur, dass ein windiger Bankdirektor ausgerechnet ihre drei Investmentkonten böswillig in den Totalverlust rasseln lässt, um den neurotischen Anlageberater Tobias (Michael Bully Herbig) loszuwerden. Plötzlich stehen alle vier Männer ohne Perspektive da und schmieden einen irrwitzigen Plan.

30 Jahre nach seinem letzten Dreh in Deutschland kehrt Wolfgang Petersen für "Vier gegen die Bank" in die Heimat zurück: Schon 1997 berichtete Petersen in seinem Erinnerungsbuch "Ich liebe die großen Geschichten" von seinem lang gehegten Traum, sich von seiner eigenen gleichnamigen TV-Komödie zu einem neuen Kinofilm inspirieren zu lassen. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Surfen mit bis zu 100 MBit/s: 230,- € Gutschrift sichern
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018