Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

James Bond – Nachfolgerin von Daniel Craig: Ist sie die neue 007?

Daniel Craig dreht letzten James-Bond-Film  

Diese Frau soll die neue 007 sein

15.07.2019, 07:31 Uhr | aj, t-online.de, dpa

James Bond – Nachfolgerin von Daniel Craig: Ist sie die neue 007?. Lashana Lynch: Die Gerüchteküche um Daniel Craigs letzten Einsatz als James Bond brodelt. (Quelle: imago images / Famous)

Lashana Lynch: Die Gerüchteküche um Daniel Craigs letzten Einsatz als James Bond brodelt. (Quelle: imago images / Famous)

Der 25. Bond-Film wird voraussichtlich Daniel Craigs letzter Einsatz als berühmter Geheimagent. Und schon jetzt brodelt die Gerüchteküche. Film-Insider berichten, es soll eine Nachfolgerin geben.

Der noch unbetitelte 25. Bond-Film wird voraussichtlich Daniel Craigs letzter Einsatz als berühmter Geheimagent. Der britische Schauspieler hatte schon 2016 seinen Rücktritt als 007 angekündigt. Nun gibt es Neues aus der Gerüchteküche Hollywoods: Laut einem Film-Insider verrät eine Schlüsselszene im neuen Bond-Film, wer die Nachfolge des berüchtigten Kinoagenten antreten soll. Und das sei – zum ersten Mal – kein Mann. 

Wie mehrere britische Medien, darunter die "Daily Mail" berichten, könnte die Rolle eines berüchtigten Geheimagenten in der 007-Reihe demnach künftig von einer Frau gespielt werden: Lashana Lynch. Die britische Schauspielerin, die jamaikanische Wurzeln hat, war zuletzt bei Capitain Marvel in der Rolle der Air-Force-Pilotin Maria Rambeau zu sehen. 

Lashana Lynch: Schlüpft die britische Schauspielerin künftig in die Rolle von 007? (Quelle: imago images)Lashana Lynch: Schlüpft die britische Schauspielerin künftig in die Rolle von 007? (Quelle: imago images)

Schlüsselszene im Film

Laut "Daily Mail" habe ein Insider verraten, dass es im neuen Bond-Film eine Szene gäbe, in der Lynch auf den Codenamen 007 in ein Zimmer hereingerufen werde. Das sei ein Moment gewesen, "in dem einem das Popcorn aus der Hand gefallen ist". Bisher bleibt Lynchs Nachfolge allerdings weiterhin ein Gerücht. "Bond ist immer noch Bond", so der Insider zur "Daily Mail". Lynch soll demnach nicht James Bond ersetzen, sondern ihren eigenen Charakter als Geheimagentin erhalten.



Neben Craig und Lynch spielen auch Oscar-Gewinner Rami Malek ("Bohemian Rhapsody") und Ana de Armas ("Blade Runner 2049") in dem neuen James-Bond-Film mit. Nachdem der Start mehrfach verschoben wurde, soll der Film nun im April 2020 in die Kinos kommen. Gerüchten zufolge soll außerdem Oscar-Preisträger Christoph Waltz als Bond-Bösewicht Blofeld zurückkehren.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal