Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

Sean Connery (†90): So trauert Bond-Girl Ursula Andress um den Ex-Bond

"Für immer lebendig"  

So trauert Bond-Girl Ursula Andress um Sean Connery

02.11.2020, 19:06 Uhr | spot on news, t-online

Sean Connery (†90): So trauert Bond-Girl Ursula Andress um den Ex-Bond. Ursula Andress: Sie gab an der Seite von Sean Connery das erste Bond-Girl. (Quelle: imago images / Cinema Publishers Collection)

Ursula Andress: Sie gab an der Seite von Sean Connery das erste Bond-Girl. (Quelle: imago images / Cinema Publishers Collection)

Ursula Andress war für Hollywood-Star Sean Connery Kollegin und Freundin zugleich. Das allererste Bond-Girl sprach jetzt über den Tod der 007-Legende – und wählte dabei emotionale Worte.

Ursula Andress empfindet "große Trauer" angesichts des verstorbenen Hollywood-Stars Sean Connery, dessen Tod am Samstag bekannt geworden war. Gemeinsam eroberten sie im Jahr 1962 die Leinwand: Er als 007-Agent James Bond, sie als erstes Bond-Girl Honey Ryder. In unserer Fotoshow sehen Sie, wer außer Andress noch alles neben Sean Connery den hübschen Sidekick gab.

Der Film "James Bond - 007 jagt Dr. No", Connerys erster Einsatz im Namen Ihrer Majestät, begründete den Start einer jahrelangen Freundschaft. Am Samstag starb Connery im Alter von 90 Jahren. Andress nimmt von ihrem Leinwandpartner, Freund und Kollegen nun Abschied.

Ursula Andress ist heute 84 Jahre alt. (Quelle: imago images / Granata Images)Ursula Andress ist heute 84 Jahre alt. (Quelle: imago images / Granata Images)

Die gebürtige Schweizerin, die mittlerweile Zagarolo bei Rom ihr Zuhause nennt, sagte der italienischen Tageszeitung "Corriere della Sera": Connery sei "ein großer Mann" gewesen. Von der Sorte, die "heute schwer zu finden" sei. "Er war ein großer Freund und ein fabelhafter Schauspieler." Zudem sei der Schotte loyal gewesen. "Von dem Moment, als wir uns trafen, bis heute sind wir Freunde geblieben", erzählte sie.

Andress schätzte den Humor des gebürtigen Schotten

Was Andress stets im Gedächtnis bleiben werde? Connery habe die Fähigkeit besessen, "die Menschen auf der Stelle zu verstehen". Sowohl jene, "die voller Selbstvertrauen waren", als auch "die Oberflächlichen". Außerdem schätzte sie seinen Humor. Für die heute 84-Jährige sei Connery nicht tot, im Gegenteil: "Für mich wird er immer lebendig sein."

Sean Connery gilt bis heute als der populärste Bond-Darsteller der 007-Geschichte. In diesem Nachruf nimmt t-online-Redakteur David Digili von der Legende Abschied. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal