• Home
  • Unterhaltung
  • Musik
  • Andrea Berg schlägt mit "Atlantis" neue Wege ein


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBrief an Scholz: Handwerker verärgertSymbolbild für einen TextBerliner Polizei ermittelt gegen Abbas Symbolbild für einen TextLewandowski im Auto überfallenSymbolbild für einen TextEx-Ministerin als "strunzdumm" bezeichnetSymbolbild für einen TextSo lief Gellineks "heute-journal"-DebütSymbolbild für einen TextRKI: Das ist die aktuelle Corona-LageSymbolbild für einen TextBericht: Ronaldo will zum BVBSymbolbild für einen TextNächste Überraschung: Potye holt MedailleSymbolbild für einen TextDagmar Wöhrl begeistert im BadeanzugSymbolbild für einen Text"Tatort": So geht es weiterSymbolbild für einen TextLösung für Punk-Problem auf Sylt?Symbolbild für einen Watson TeaserHummels verärgert mit Mode-FehltrittSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Andrea Berg wagt mit "Atlantis" einen kleinen Schritt weg von Bohlen

Henrik Hamelmann / Intro

05.09.2013Lesedauer: 2 Min.
Andrea Berg mit "Atlantis"
Andrea Berg mit "Atlantis" (Quelle: Sony Music/Zena Holloway)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Andrea Berg verliert keine Zeit: Trotz ihres seit jeher umfangreichen Tourplans hat sie keine zwei Jahre für ihr neues Album nach dem Megaseller "Abenteuer“ gebraucht. Und nicht nur das: "Atlantis“ ist zum einen mit 25 Stücken sehr umfangreich geraten, zum anderen geht die Berg mit abwechselnden Produzenten-Teams auch stilistisch neue Wege.

In den letzten Jahren war es Pop-Titan Dieter Bohlen, der Andrea Bergs Musik maßgeblich mitgeprägt und ihr nicht zuletzt zu ihrem überragenden Erfolg verholfen hat. Doch wie so viele Interpreten vor ihr hat sich auch in der Schlagersängerin der Wunsch entwickelt, mal etwas anderes zu versuchen – mit der inspirierenden Unterstützung anderer Menschen.


Schlagerstar Andrea Berg

Sichtlich gerührt zeigte sich Andrea Berg am 20. Februar 2016 bei der ARD-Show "Das Glückwunschfest - Silbereisen gratuliert", in der ihr musikalische Kollegen zum 50. Geburtstag gratulierten.
Durch die Show im sächsischen Riesa führte Moderator Florian Silbereisen, der ob des gewagten Outfits der Schlager-Queen bestimmt ganz schön ins Schwitzen kam.
+40

Allerdings ist Berg vernünftig genug, sich nicht vollkommen von Bohlen abzuwenden. Die salomonische Lösung: Eine Doppel-CD, eine Seite mit Bohlen-Songs, die andere unter Zuarbeit "neuer“ Produzenten.

Weg von Bohlen, aber nicht ganz

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Wir können nichts dagegen unternehmen"
Lavaeruptionen des Ätna in Italien: Die Menschheit ist Vulkanausbrüchen gegenüber keineswegs hilflos, sagt Experte Ulrich Küppers.


Allerdings sind die Namen derer, mit denen Berg sich neu zusammenfand, kaum weniger prominent als der Bohlens. Maßgeblich war es DJ Bobo, der Berg mit seinem offenen und forschenderen Charakter zu neuen Ufern führte. Diese Ufer sind aber tatsächlich eher ideeller Natur.

Denn wirklich stark unterscheiden sich die 13 Songs der Bohlen-CD von der der Bobo-CD nicht besonders, zumindest nicht stilistisch. Es sind eher einzelne Sounds, Rhythmen oder Texte, die für Bergsche Verhältnisse tatsächlich ziemlich unorthodox sind und dem Album einen deutlich frischeren Anstrich geben.

Keine Revolution

Trotzdem – Andrea Berg bleibt ihrem Genre grundsätzlich treu, "Atlantis“ enthält keine bahnbrechenden Überraschungen, keine Revolution ihres Stils, auch wenn die Sängerin äußerte, dass Schlager und Pop sich ja sowieso immer mehr angleichen würden.

Sie liefert das, was ihre riesengroße Fanschar wünscht, und das dieses Mal sogar in Überlänge. Da kann sich niemand beschweren. Alle anderen müssen ja nicht hinhören.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Benedikt Amara
Von Sebastian Berning
Andrea BergDieter Bohlen
Musik

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website