Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungMusik

Kiss: Rocklegende kommt 2023 auf Abschiedstour


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextZweitligist trennt sich von TrainerSymbolbild für einen TextLauterbach warnt: "Massive Probleme"Symbolbild für einen TextDeutscher Coach in Italien entlassenSymbolbild für einen TextStartdatum von DSDS-Staffel ist bekanntSymbolbild für einen TextEU will Importe bei Abholzung verbietenSymbolbild für einen TextKleinkind erschlagen – Eltern verdächtigtSymbolbild für einen TextFlick reagiert auf Bierhoff-Aus beim DFBSymbolbild für einen TextModerator verlässt Sat.1-FormatSymbolbild für einen TextDas kostet das neue Smart-SUVSymbolbild für einen TextZDF weicht von "Traumschiff"-Regel abSymbolbild für einen TextFrau stirbt nach Crash mit PolizeiautoSymbolbild für einen Watson TeaserSchlagerstar spricht offen über Ehe-KriseSymbolbild für einen TextLounge 777 – das Gratis-Casino mit hohen Jackpots
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Kiss kommen erneut auf Abschiedstour

Von t-online, Seb

16.11.2022Lesedauer: 2 Min.
Kiss: Gene Simmons (l.) und Paul Stanley sind Gründungsmitglieder der Gruppe, die weit über 100 Millionen Alben verkaufen konnte.
Kiss: Bassist Gene Simmons (l.) und Gitarrist Paul Stanley sind die verbleibenden Gründungsmitglieder der Gruppe, die weit über 100 Millionen Alben verkaufen konnte. (Quelle: IMAGO/FERNVALL LOTTE/Aftonbladet)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sie zählen zu den ikonischsten Bands der Musikgeschichte. Doch auch Kiss treten bald den Ruhestand an. Vorher kommen sie erneut auf Abschiedstour.

Seit 2019 befinden sich die Hard Rocker Kiss auf der "The End of the Road"-Tour. Es soll der bombastische Schlussakt der geschminkten Rocker um Paul Stanley und Gene Simmons sein. Durch die Corona-Pandemie mussten große Teile der Konzertreise verschoben werden, 2022 konnte man die Europadaten von vor zwei Jahren endlich nachholen.

Doch Kiss haben noch immer nicht genug. Das deutete sich schon an, als t-online Sänger Stanley im Juni ungeschminkt in einem Hotel zum Interview traf. Aber ihren treuergebenen Fans wird es wohl nicht anders gehen. Gute Neuigkeiten für die Hard'n'Heavy-Gemeinde: 2023 wird das Küsschen-Quartett erneut über den alten Kontinent reisen und Klassiker wie "I Was Made for Loving You", "Love Gun", "Lick It Up" oder "Rock and Roll All Nite" Abend für Abend zum Besten geben.

Hier können Sie Kiss 2023 noch einmal live sehen

Auch in Deutschland wird die Band, die neben Simmons und Stanley aus Gitarrist Tommy Thayer und Schlagzeuger Eric Singer besteht, Halt machen. Fünf Konzerte sind geplant. Und vielleicht sind dies wirklich die aller letzten Gigs, die die Band hier spielen werden.

17.06.23 München / Königsplatz
21.06.23 Dresden / Messehalle
22.06.23 Berlin / Max-Schmeling-Halle
01.07.23 Mannheim / SAP-Arena
02.07.23 Köln / Lanxess-Arena

Tickets für die Konzerte in München, Berlin, Mannheim und Köln sind bereits bei Eventim erhältlich. Karten für den Auftritt in Dresden werden ab dem 17. November zu kaufen sein. Der allgemeine Vorverkaufsstart startet an diesem Freitag, 18. November 2022, um 15 Uhr.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Pressemitteilung
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Fan stirbt bei Konzert der Kelly Family
Von Sebastian Berning
Von Sebastian Berning
Musik
Eurovision Song ContestHelene FischerLena Meyer-LandrutVanessa Mai

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website