Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr fĂŒr Sie ĂŒber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Bobby Rogers von The Miracles ist gestorben

reuters, kbe

Aktualisiert am 04.03.2013Lesedauer: 1 Min.
Bobby Rogers ist im Alter von 73 Jahren gestorben.
Bobby Rogers ist im Alter von 73 Jahren gestorben. (Quelle: /Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextDieser Star gewinnt "Let's Dance"Symbolbild fĂŒr einen TextTrump zahlt saftige GeldstrafeSymbolbild fĂŒr einen TextPanzer-Video als Propaganda entlarvtSymbolbild fĂŒr einen TextUS-Bischof verweigert Pelosi KommunionSymbolbild fĂŒr einen TextFĂŒrst Heinz hat eine neue FreundinSymbolbild fĂŒr einen TextRekord-Eurojackpot geht nach NRWSymbolbild fĂŒr einen TextNot-OP bei Schlagerstar Tony MarshallSymbolbild fĂŒr einen TextFrau protestiert nackt in CannesSymbolbild fĂŒr einen TextATP vergibt keine Punkte fĂŒr WimbledonSymbolbild fĂŒr einen TextÜberraschendes Comeback bei Sat.1Symbolbild fĂŒr einen Watson TeaserRapperin Ă€ußert sich zu ihren BrĂŒsten

Bobby Rogers ist tot. Das GrĂŒndungsmitglied der Motown-Gruppe The Miracles ist am 3. MĂ€rz im Alter von 73 Jahren gestorben. Der SĂ€nger und Songwriter habe lange an einer Krankheit gelitten, ausgelöst durch Diabetes. Schon vergangenes Jahr, als er und seine Band in die "Rock and Roll Hall of Fame" aufgenommen wurden, konnte er wegen seines schlechten gesundheitlichen Zustand nicht an der feierlichen Zeremonie teilnehmen.

"Bobby Rogers war mein Bruder und ein wirklich guter Freund. Er und ich wurden an genau demselben Tag im selben Krankenhaus in Detroit geboren. Ich werde ihn sehr vermissen", erklÀrte sein The Miracles-Kollege William Robinson.


Diese Stars sind 2013 von uns gegangen

Der polnische Filmkomponist Wojciech Kilar ist tot.
Herb Geller
+159

Bobby Rogers grĂŒndete 1956 mit Claudette Rogers, Pete Moore, Ronnie White und William Robinson die R'n'B-Gruppe The Miracles. Zu ihren Hits zĂ€hlen unter anderem "Shop Around", "You've Really Got A Hold On Me" und "Going To A Go-Go". 2012 wurde die Gruppe in die "Rock and Roll Hall of Fame" aufgenommen.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ed Sheeran ist wieder Vater geworden
Musik
Eurovision Song ContestHelene FischerLena Meyer-LandrutVanessa Mai

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website