HomeUnterhaltungMusik

Andrea Berg schafft Eintrag ins Guinness Buch


Andrea Berg schafft Eintrag ins Guinness Buch

LS

18.03.2013Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Sängerin Andrea Berg und Moderator Florian Silbereisen beim "Frühlingsfest der 100.000 Blüten" in Magdeburg.
Sängerin Andrea Berg und Moderator Florian Silbereisen beim "Frühlingsfest der 100.000 Blüten" in Magdeburg. (Quelle: dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMilitär-Putsch in WestafrikaSymbolbild für einen TextRKI: Inzidenz enorm angestiegenSymbolbild für einen TextShow von Florian Silbereisen abgesagtSymbolbild für einen TextBericht: Mehr illegale EinreisenSymbolbild für einen TextAusstellung: So arbeitete LagerfeldSymbolbild für einen TextSPD-Chefin kritisiert BundesregierungSymbolbild für einen TextGorilla erfüllt 18-Jähriger letzten WunschSymbolbild für einen TextModeratorin legt Streit mit WDR beiSymbolbild für einen TextSohn von Mette-Marit liebt TV-StarSymbolbild für einen TextAusschluss von WM-Teilnehmer gefordertSymbolbild für einen TextMann in Kiosk erschossen: Neue DetailsSymbolbild für einen Watson TeaserOliver Pocher schießt gegen RTL-StarSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Schlagersängerin Andrea Berg hat ihrer erfolgreichen Karriere ein weiteres Highlight hinzugefügt. Die 47-Jährige fand mit ihrem "Best of"-Album Aufnahme ins Guinness Buch der Rekorde. Das bestätigte Olaf Kuchenbecker, Rekordrichter von Guinness World Records am Samstag im Rahmen der ARD-Show "Das Frühlingsfest der 100.000 Blüten".

"Andrea Berg erhält den Guinness World Record für das am längsten in den deutschen und österreichischen Album-Charts platzierte Album", hieß es zur Begründung. Das 2001 erschienene "Best of"-Album des Schlagerstars notiert insgesamt 347 Wochen in den deutschen und insgesamt 532 Wochen in den österreichischen Charts. Noch nie hielt sich ein Album länger in diesen Hitlisten. Selbst Künstler wie die Beatles oder Michael Jackson können da nicht mithalten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
"Gangsta's Paradise"-Rapper Coolio ist tot
Von Sebastian Berning
ARDAndrea BergFlorian SilbereisenMagdeburg
Musik

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website