• Home
  • Unterhaltung
  • Musik
  • Miley Cyrus: "Wrecking Ball" treibt ihr Tränen ins Gesicht


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBundeswehr warnt vor Chaos in MaliSymbolbild für einen TextBuschmann veröffentlicht eigenen SongSymbolbild für einen TextFeuerwehrfest: Brandstifter zündeltSymbolbild für einen TextHöhe der Gasumlage wird verkündetSymbolbild für einen TextPrinz Harry lässt Dianas Tod untersuchenSymbolbild für einen TextEnergiekrisen-Panne: Berlin verzählt sichSymbolbild für einen TextDavor hat die Jugend am meisten AngstSymbolbild für einen TextHessen: Zug löst Flächenbrand ausSymbolbild für einen TextMann angelt Handgranate aus BodenseeSymbolbild für einen Text"Harry Potter"-Autorin mit Tod bedrohtSymbolbild für einen TextBoot fährt sich auf Elbe festSymbolbild für einen Watson Teaser"Scheißteuer": Lidl lästert über KonkurrenzSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

Fast nackt im Netzkleid und mit Tränen im Gesicht

jho

Aktualisiert am 24.09.2013Lesedauer: 1 Min.
Das Nötigste ist bei Miley bedeckt - mehr aber auch nicht.
Das Nötigste ist bei Miley bedeckt - mehr aber auch nicht. (Quelle: ap-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ihrem Image bleibt Miley Cyrus trotz aller Kritik treu: Bei ihrem ersten Auftritt seit der Trennung von Liam Hemsworth (23) zeigte sich die 20-Jährige wieder einmal fast nackt in einem Netzkleid, das nur sehr wenig der Fantasie überließ. Emotional allerdings war Miley bei ihrem Auftritt nicht auf der Höhe: Laut Berichten in US-Medien brach sie auf der Bühne weinend zusammen.

"Tränen rannen ihr über das Gesicht", beschrieb eine Quelle dem Internetportal "eonline.com" die Situation. Demzufolge hatte Miley bei der Performance ihrer Ballade "Wrecking Ball" ihre Gefühle nicht mehr unter Kontrolle. Ihre Stimme sei immer wieder gebrochen, heißt es. Der emotionale Kollaps war aber anscheinend nur von kurzer Dauer, denn sie zog ihre freizügige Show trotz allem durch.

Miley Cyrus war einer der Top-Stars, die neben Künstlern wie Elton John, Chris Brown, Katy Perry und Robin Thicke beim "iHeartRadio Music Festival" in Las Vegas auftraten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Die Amigos ärgern sich über Kalkofe – der reagiert
Von Sebastian Berning
Liam HemsworthMiley Cyrus
Musik

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website