Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik >

Kiss-Star Gene Simmons will Patent auf "Pommesgabel"

...

Kultgeste des Kiss-Stars  

Gene Simmons will Patent auf "Pommesgabel"

16.06.2017, 11:00 Uhr | mho, t-online.de

Kiss-Star Gene Simmons will Patent auf "Pommesgabel". Zunge raus und Finger abgespreizt: So kennt man Kiss-Star Gene Simmons. (Quelle: Andrew Gombert)

Zunge raus und Finger abgespreizt: So kennt man Kiss-Star Gene Simmons. (Quelle: Andrew Gombert)

Devils Horns, Teufelshand, Pommesgabel – das Handzeichen der Rock- und Metal-Szene hat viele Namen. Zahlreiche Künstler dieses Genres spreizen bei Auftritten den kleinen und den Zeigefinger von der Faust ab, um sich in Szene zu setzen. Auch bei Fans ist das Horn beliebt. Kiss-Star Gene Simmons aber will die Geste jetzt für sich beanspruchen – in leicht abgewandelter Form.

Beim US-amerikanischen Patent and Trademark Office hat der 67-Jährige einen Antrag eingereicht, um seine "Pommesgabel" als geschütztes Markenzeichen eintragen zu lassen – in seinem Fall allerdings mit abgespreiztem Daumen, so berichtet der "Hollywood Reporter".

Wer hat's erfunden?

Gene Simmons' Zeichen entspricht eigentlich gar nicht der "echten" Teufelshand. Bei dieser liegt der Daumen auf der Faust auf. Ist er abgespreizt, entspricht dieser Ausdruck dem inoffiziellen amerikanischen Handzeichen für "Ich liebe dich". Der Rocker jedoch behauptet, er habe die Geste erfunden. Eindeutig kann das allerdings nicht gesagt werden.

Zum ersten Mal sei sie bei der "Hotter Than Hell"-Tour am 14. November 1974 von Kiss kommerziell verwendet worden. Ob der Bassist und Sänger tatsächlich mit seinem Antrag durchkommt, wird sich am heutigen Freitag entscheiden. Er möchte sie sich übrigens nur für Zwecke der Unterhaltung, also für Live- sowie persönliche Auftritte, sichern.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018