• Home
  • Unterhaltung
  • Musik
  • Musik: Ein Weihnachtskonzert führt die Musikcharts an


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBMW-Testfahrer verursacht Todes-CrashSymbolbild für einen TextKlopp nach Kopfnuss-Eklat sauer Symbolbild für einen TextRussland stellt eigene Raumstation vorSymbolbild für ein VideoAusschreitungen nach PräsidentenwahlSymbolbild für einen TextSpionageschiff aus China erreicht Sri LankaSymbolbild für einen TextCorona-Anzeige gegen Lauterbach erstattetSymbolbild für einen TextHitze bringt Schnecken elenden TodSymbolbild für einen TextKatzenberger zeigt Gesicht nach Beauty-OPSymbolbild für einen TextKlosterhalfen verärgert über EM-RennenSymbolbild für einen TextVerfahren gegen deutschen TorhüterSymbolbild für einen Text"Oben Ohne"-Fahrraddemo in GroßstadtSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Gast sorgt mit Aussage für EmpörungSymbolbild für einen TextZugreise durch Deutschland – jetzt spielen

Ein Weihnachtskonzert führt die Musikcharts an

Von dpa
Aktualisiert am 01.12.2017Lesedauer: 1 Min.
Die aktuelle "Sing meinen Song"-Besetzung ist äußerst erfolgreich.
Die aktuelle "Sing meinen Song"-Besetzung ist äußerst erfolgreich. (Quelle: Britta Pedersen./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Baden-Baden (dpa) - Pünktlich zum Ersten Advent hat sich das Album "Sing meinen Song - Das Weihnachtskonzert, Vol. 4" an die Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts gesetzt.

Für festliche Stimmung sorgen unter anderen Lena, Mark Forster, Moses Pelham, Michael Patrick Kelly und Gentleman mit Weihnachtsliedern, wie GfK Entertainment am Freitag berichtete.

Peter Maffay musste nach drei Wochen die Führung abgeben und belegt mit seinem Album "MTV Unplugged" jetzt Platz zwei. Dahinter kommt auf Anhieb Xavier Naidoo mit seiner siebten Studioplatte "Für Dich.". Es folgen Santiano ("Im Auge des Sturms") und Ed Sheeran ("Divide").

In den Single-Charts ist Bausa ("Was du Liebe nennst") die achte Woche hintereinander Nummer eins. Nach GfK-Angaben ist das der am häufigsten an der Spitze platzierte deutschsprachige Hip-Hop-Song aller Zeiten. Silber und Bronze gehen wieder an Camila Cabello feat. Young Thug ("Havana") und Ed Sheeran ("Perfect"). Der beste Neueinstieg gelingt Erotik-YouTuberin Katja Krasavice mit "Doggy" auf Rang sieben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Die Verschwörungstheorien über Elvis kursieren noch immer
Von Sebastian Berning
Baden-BadenEd SheeranMark ForsterPeter MaffaySing meinen Song
Musik

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website