Xavier Naidoo

"Genau das tut er jetzt auch wieder!"

Diese Wende kommt überraschend: Xavier Naidoo entschuldigt sich für seinen Irrweg, auf dem er jahrelang unterwegs war. Doch sein Video birgt zwei große Probleme. 

  • Adrian Roeger
  • Rahel Zahlmann
Von Adrian Röger, Rahel Zahlmann

Diese Wende kommt überraschend: Xavier Naidoo entschuldigt sich für seinen Irrweg, auf dem er jahrelang unterwegs war. Doch sein Video birgt ein großes Problem. 

Symbolbild für ein Video

Xavier Naidoo gibt sich geläutert. Öffentlich entschuldigt sich der Sänger für seine jahrelang verbreiteten Verschwörungstheorien. Die Liste seiner kruden Thesen ist lang und reicht über 20 Jahre zurück.

Xavier Naidoo im Jahr 2019 bei "Deutschland sucht den Superstar": Nach umstrittenen Äußerungen zu Flüchtlingen musste er seinen Posten als Juror in der Sendung abgeben.
Von Nils Kögler

Der Sänger bittet um Entschuldigung: Hintergrund sind seine zahlreichen Tiraden voller Verschwörungstheorien und rassistischer Inhalte. Die umstrittenen Videos Naidoos im Überblick.

  • Arno Wölk
  • Rahel Zahlmann
Von Arno Wölk, Rahel Zahlmann

Sänger Xavier Naidoo bittet öffentlich um Entschuldigung. Grund dafür sind seine Verschwörungstheorien, Fremdenfeindlichkeit und zweifelhafte Aussagen zu Corona. Die umstrittenen Videos des Sängers im Überblick.

Symbolbild für ein Video

Er galt als einer der prominentesten Corona-Leugner, nach einem Rechtsstreit durfte er sogar Antisemit genannt werden. Der Sänger Xavier Naidoo verbreitete viele abstruse Thesen. Jetzt kommt die überraschende Wende.

Xavier Naidoo bei einem TV-Auftritt (Archivbild): Der Sänger distanziert sich jetzt von Verschwörungstheorien.

Xavier Naidoo distanziert sich von Verschwörungstheorien. Grund dafür ist der Ukraine-Krieg. Denn: Seine Frau stammt von dort. Die Beziehung ist ein gehütetes Geheimnis. Was weiß man über die Mutter seines Sohnes?

Xavier Naidoo: In der Öffentlichkeit tritt er stets ohne seine Frau auf.

Jahrelang sorgte Xavier Naidoo mit Verschwörungstheorien für Aufsehen. Nun folgten Rückzieher und Distanzierung von solchem Gedankengut. Bei Twitter nehmen dem Sänger einige diese Rolle rückwärts nicht ab. 

Xavier Naidoo: Der Sänger bittet öffentlich um Entschuldigung.

Sie halten sich für "aufgewacht", glauben den größten Unsinn und tragen mit Fantasien von geheimen Eliten Streit in Familien und Freundeskreise: QAnon-Anhänger. Eine Studie zeigt Verbindungen zu AfD und Impfgegnern.

Reichsbürger und QAnon: In der Szene verschmelzen viel Verschwörungserzählungen. Jeder achte Deutsche kann sich mit den wichtigsten Thesen anfreunden.
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand

Sänger Xavier Naidoo (50) hat seine Open Air Tour 2022 abgesagt. Die Konzerte müssten wegen der andauernden Pandemie und der damit verbundenen Planungsunsicherheit erneut gecancelt ...

Xavier Naidoo

"Haltet zusammen, denn was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir dann zusammen", bittet Xavier Naidoo seine Fans. Die für den Sommer...

Muss seine geplante Tour absagen: Sänger Xavier Naidoo.

Das Bundesverfassungsgericht hat einen Beschluss veröffentlicht. Aus diesem geht hervor, dass der Musiker Naidoo als Antisemit bezeichnet werden darf. Zuvor hatte der Ex-DSDS-Juror noch Recht bekommen.

Xavier Naidoo: Er darf als Antisemit bezeichnet werden.

Sollen Kunst und Künstler getrennt werden oder sind in Ungnade gefallene Sänger schlicht unhörbar? Über diese Frage diskutiert das Netz momentan hitzig. Auch unsere Leser haben klare Meinungen.

Xavier Naidoo auf der Bühne: Skandalträchtige Künstler werden oft boykottiert.
Von Mario Thieme

R. Kelly ist schuldig. Eine Jury verurteilte den US-Sänger unter anderem wegen sexuellen Missbrauchs. Manche sprechen nun davon, dass seine Platten nicht mehr gespielt werden sollten. Wie sehen Sie das?

R. Kelly im Gerichtsverfahren: Der Sänger wurde des Missbrauchs schuldig gesprochen.

In den vergangenen Monaten äußerten sich Promis kritisch zu den Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Auch Xavier Naidoo und Nena fielen negativ auf. Schlagerstar Kerstin Ott distanziert sich nun von ihnen.  

Xavier Naidoo und Nena: Beide sorgten in der Vergangenheit für Aufregung.

Nach dem Aus von Dieter Bohlen, der fast 20 Jahre lang als Juror bei "Deutschland sucht den Superstar" tätig war, steht RTL vor einem Umbruch. Der Sender prüft sein Format auf Herz und Nieren. Die Gerüchteküche brodelt.

Dieter Bohlen: Wer tritt in seine Fußstapfen?

Auf Telegram gärt der Protest gegen Corona-Maßnahmen und "das System". t-online und das ARD-Magazin "Kontraste" haben eine Schlüsselfigur gefunden: Er steckt hinter Tausenden Kanälen.

"Frank der Reisende": 4.000 Gruppen und Kanäle bei Telegram betreut der Mann, der seit 2018 ein Leben als Aussteiger führt.
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand

Jetzt meldet sie sich zu Wort. Nachdem Nena wegen ihrer Sympathien für die Querdenker-Demo in Kassel für Aufsehen sorgte, bezieht sie nun Stellung zur ihr entgegengebrachten Kritik.

Nena: Die Sängerin bezieht Stellung.

Nena bedankte sich gerade bei den Querdenker-Demonstranten, die in Kassel für Eskalation sorgten. Wie steht die Sängerin zum Thema Corona? Und was hat sie mit Xavier Naidoo zu tun?

Nena: Die Sängerin sorgte mit einem Beitrag auf Instagram für Diskussionen.
  • Janna Halbroth
Von Janna Halbroth

Zehntausende demonstrierten am Wochenende in Kassel gegen die Corona-Maßnahmen. Ohne Abstand oder Masken gingen die Menschen auf die Straße. Sängerin Nena solidarisiert sich nun mit den Querdenkern. 

Nena: Zuletzt ließ die Sängerin viel Interpretationsspielraum zu, jetzt solidarisiert sie sich mit Querdenkern.

RTL ist stinkig auf Michael Wendler und umgekehrt. Nach einem Streit zwischen Sender und Sänger herrscht dicke Luft. Das konnten Zuschauer jetzt beim DSDS-Start erleben.

Michael Wendler: Er war Juror bei DSDS.
  • Janna Halbroth
Eine Kolumne von Janna Halbroth

Was bleibt vom TV-Jahr 2020? Vielleicht diese 20 Momente. Große Auftritte, Abschiede, Dokus, Skandale und Shows in einem Überblick...

Wegen ihrer Aufklärungsarbeit über die Corona-Pandemie ist Mai Thi Nguyen-Kim vom "Medium Magazin" zur "Journalistin des Jahres 2020" gewählt worden.

Wolfgang Petry lobt den "guten Job" der Regierung im Umgang mit der Pandemie. Über Corona-Leugner hingegen findet der Sänger deutlich andere Worte.

Wolfgang Petry: Der Sänger hat kein Verständnis für "Corona-Leugner".

Sängerin Nena veröffentlichte auf ihrem Instagram-Profil eine kryptische Nachricht. Sie habe einen gesunden Menschenverstand und wolle  nicht von Angst hypnotisiert werden. Spielen ihre Worte auf die Corona-Krise an?

Nena: Die NDW-Kultsängerin will ihre Fans "ins Licht" führen.

Zehntausende werden bei den Corona-Protesten in Berlin erwartet. Verschwörungserzählungen haben auf diesen Demos Hochkonjunktur – auch deutsche Promis sind daran nicht ganz unschuldig. 

Sido, Sonja Zietlow und Til Schweiger: Prominente Namen, die in Deutschland dazu beitragen, dass krude Theorien Zulauf bekommen.
  • Steven Sowa
  • Sophie Loelke
Von Steven Sowa, Sophie Loelke

Da staunten die Fans Anfang der Woche nicht schlecht, als bekannt wurde, dass die DSDS-Jury – bis auf Dieter Bohlen, versteht sich – komplett ausgetauscht wird. Der erste Neuzugang steht jetzt fest.

Mike Singer: Er ist Neuzugang in der DSDS-Jury.

Neuer Schwung bei DSDS. Die Castingshow krempelt für die neue Staffel fast die komplette Jury um. Nur Poptitan Dieter Bohlen bleibt. Besonders Pietro Lombardi ist traurig über seinen Jury-Rausschmiss. 

Xavier Naidoo, Oana Nechiti, Pietro Lombardi und Dieter Bohlen: Die DSDS-Jury soll in der neuen Staffel ganz anders aussehen.

Anonymous engagiert sich meist für Meinungsfreiheit. Derzeit gehen die Hacker gegen Verschwörungstheoretiker wie Attila Hildmann vor. Nun erklärt ein Vertreter das Vorgehen.

Ein Mann mit einer Guy-Fawkes-Maske (Symbolbild): Die Maske wird mit Anonymous assoziiert.
Von Ali Vahid Roodsari

Verschwörungstheorien haben Konjunktur, dafür sorgen auch Prominente wie Robbie Williams. Das ist traurig, doch wir müssen reagieren, um das Virus des Unsinns zu stoppen.

Robbie Williams: Der Popstar ist zum Anhänger von Verschwörungstheorien geworden.
  • Carsten Werner
Von Carsten Werner

Als Xavier Naidoo im März mit mehreren Skandalvideos für Aufsehen sorgte, hielt Til Schweiger zu dem Musiker. Dabei hat er dessen fragwürdige Clips gar nicht gesehen. Nun erklärt er sich erneut. 

Til Schweiger und Xavier Naidoo: Die beiden prominenten Männer kennen sich seit vielen Jahren.

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website