Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik >

Wegen Sicherheitsbedenken: Ed-Sheeran-Konzert in Düsseldorf steht vor dem Aus

...

Wegen Sicherheitsbedenken  

Konzert von Ed Sheeran in Düsseldorf steht vor dem Aus

12.06.2018, 13:44 Uhr | dpa

Ed Sheeran: Der britische Popsänger muss anscheinend schon das zweite Mega-Konzert in Deutschland absagen (Quelle: Imago)
Aus für Ed Sheeran-Konzert

Ed Sheeran: Der britische Popsänger muss sein Mega-Konzert in Deutschland anscheinend schon das zweite Mal absagen. (Quelle: RTL)

Ed Sheeran: Der britische Popsänger muss sein Mega-Konzert in Deutschland anscheinend schon das zweite Mal absagen. (Quelle: RTL)


Das umstrittene Konzert von Ed Sheeran steht vor dem Aus. Grüne und CDU lehnen den Auftritt des britischen Popstars auf dem geplanten neuen Düsseldorfer Open-Air-Gelände ab. 

Für das Ed-Sheeran-Konzert in Düsseldorf gibt es keine politische Mehrheit im Stadtrat. Nach den Grünen hat am Montagabend auch die Ratsfraktion der CDU entschieden, das Mega-Event auf einem Messeparkplatz abzulehnen.

"Es gibt einfach noch zu viele offene Fragen, die unter dem Druck der Zeit nicht beantwortet werden können", sagte der Kreisvorsitzende der CDU Düsseldorf, Thomas Jarzombek. Zuvor hatten "Westdeutsche Zeitung", "Rheinische Post" und "NRZ" über die Entscheidung und das Aus berichtet.

Ed Sheeran: Er sollte vor 85.000 Menschen auftreten. (Quelle: Getty Images)Ed Sheeran: Er sollte vor 85.000 Menschen auftreten. (Quelle: Getty Images)

Ed Sheeran sollte nach den bisherigen Plänen am 22. Juli in Düsseldorf vor 85.000 Zuschauern auftreten. Zwar sind die Tickets längst verkauft, doch lag bis zuletzt keine Genehmigung für das Gelände vor. Unter dem Eindruck der Loveparade-Katastrophe 2010 in Duisburg mit vielen Todesopfern wurden jedoch Sicherheitsbedenken laut.

Am Mittwoch sollen mehrere Ausschüsse des Stadtrats zusammenkommen und entscheiden, ob für Ed Sheeran der geltende Bebauungsplan samt vorgeschriebenem Nutzungszweck außer Kraft gesetzt wird.

Ursprünglich sollte das Konzert auf dem Flughafen Essen/Mülheim stattfinden. Das scheiterte aber wegen der Nistplätze der Feldlerche und möglicher Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg.d

Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018