Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik >

Revolverheld über "Liebe auf Distanz"

Intimer Hintergrund  

Revolverheld über "Liebe auf Distanz"

25.09.2018, 19:03 Uhr | t-online.de, JSp

Revolverheld über "Liebe auf Distanz". Revolverheld: Der neue Song der Band heißt "Liebe auf Distanz". (Quelle: Benedikt Schnermann)

Revolverheld: Der neue Song der Band heißt "Liebe auf Distanz". (Quelle: Benedikt Schnermann)

Die einen glauben daran, für die anderen ist es ein Ausschlusskriterium. Die Fernbeziehung hat viele Facetten und bietet eine große Fläche für Schmerz. Mit einem Doku-Video haben sich die Musiker von Revolverheld jetzt dieser Thematik angenommen. 

"Ich bin in deiner Stadt Tourist, der nie wirklich zu Hause ist. Doch alles irgendwie besser als getrennt. Die Wochen zwischendurch sind viel zu lang. Am Telefon das macht uns nur noch krank", singt Johannes Strate in der neuen Revolverheld-Single "Liebe auf Distanz".

Johannes Strate führte selbst eine Fernbeziehung 

Es ist schon ein Glück, wenn sich zwei gefunden haben, die ihr Leben miteinander verbringen wollen. Doch trennt dieses Glück etwas, wie zum Beispiel eine Entfernung, dann können dadurch Herzen brechen. Die Musiker aus Hamburg unterstreichen in ihrer neuen Single das Dilemma, indem sich Fernbeziehungspaare befinden eindrucksvoll authentisch. Freunden absagen, das Gefühl haben, den Alltag des anderen nicht zu kennen und das ständige Gefühl vom Vermissen ist Johannes Strate nur zu bewusst. Seine Partnerin und ihn trennten vier Jahre lang rund 430 Kilometer. 

"Die Trennung macht mich wahnsinnig"

Mittlerweile wohnen die beiden gemeinsam in Hamburg, sind Eltern eines Sohnes. Doch die Gefühle von damals verarbeitet der Musiker noch heute. "Ich hasse unsere Liebe auf Distanz, ich hab dich immer kurz, aber nie ganz. Die Trennung macht mich wahnsinnig und wo du warst, das frag ich nicht", singt der 38-Jährige.

Hier sehen Sie das Video: 

Im Doku-Video zum Song geht es um eine reale Liebe: Anika und Karim sind ein Paar, leben aber nicht einmal auf dem gleichen Kontinent. Und trotzdem: Die beiden wollen eine Familie gründen, Anika ist bereits schwanger. Ein Happy End gibt es am Ende des Clips leider noch nicht, sie zeigen aber, dass Liebe letztendlich doch so manche Stolpersteine überwinden kann, ohne daran zu zerbrechen. 

"Liebe auf Distanz" von Revolverheld feat. Antje Schomaker erschien am 13. April auf dem Album "Zimmer mit Blick". Die Band geht im März 2019 auf Arena-Tour, für einige Termine sind noch Restkarten zu haben.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Fettarm & lecker: Heißluft-Fritteuse mit 9 Funktionen
für nur 199,60 € bei Weltbild
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018