Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik > Helene Fischer >

Helene Fischer meldet sich: Mit "Wohlfühlpfunden" und neuem Lied

"Mit ein paar Wohlfühlpfunden"  

Helene Fischer meldet sich nach langer Auszeit zurück

07.06.2019, 11:12 Uhr | mho , t-online.de

Helene Fischer meldet sich: Mit "Wohlfühlpfunden" und neuem Lied. Helene Fischer: Im Januar hatte sie ihren letzten öffentlichen Auftritt beim bei den "Schlagerchampions". (Quelle: imago images / Christian Schroedter)

Helene Fischer: Im Januar hatte sie ihren letzten öffentlichen Auftritt beim bei den "Schlagerchampions". (Quelle: imago images / Christian Schroedter)

Mitte Januar trat Helene Fischer zuletzt in einer TV-Show auf, postete am Tag darauf ihr vorerst letztes Foto im Netz. Seitdem ist es ruhig um die Sängerin. Nun wendet sie sich mit einem ausführlichen Text an ihre Fans.

Fast fünf Monate meldete sich Helene Fischer nicht öffentlich zu Wort. Die Schlagersängerin hatte sich voll und ganz zurückgezogen. Jetzt gibt es auf Instagram ein Lebenszeichen von ihr. Sie schreibt, dass sie immer alles zu 100 Prozent mache – auch ihre Offlinephase aktuell. Sie nutze diese, "um mich ganz auf meine Familie und Freunde zu konzentrieren und mich von allem, was in den letzten zwei Jahren passiert ist, etwas zu erholen und wieder neue Energie zu tanken für Neues!" Etwas Neues hat sie während der Ruhepause bereits kreiert: den Titelsong zum Film "Traumfabrik".

"Es hat sich richtig angefühlt"

Wie es dazu kam, erklärt Helene Fischer in ihrem Text: "Gerade als ich nichts erwartet hatte, bekam ich die Anfrage, den Titelsong zu einem wunderschönen Kinofilm zu singen. Ich muss euch sagen, es hat sich einfach richtig angefühlt und ich habe mich sofort verliebt!!! 'SEE YOU AGAIN' heißt der Song." "Traumfabrik" laufe ab dem 4. Juli in den Kinos und erzähle eine Liebesgeschichte aus dem Sommer 1961, die durch den Mauerbau in Berlin bedroht werde. 

Helene genießt ihre Auszeit weiter

Fans dürften sich riesig freuen über dieses kleine Lebenszeichen von Helene. Doch nun will sie sich wieder zurückziehen. Sie beendet ihren "Brief" mit den Worten: "Passt auf euch auf und ich melde mich hin und wieder." Kein Wunder, der lange Text liest sich, als ginge es der 34-Jährigen gerade richtig gut. Sie habe gemerkt, dass man gar nicht viel brauche, um glücklich zu sein. "Das zu erkennen, anzunehmen, sich dankbar auf jeden Tag zu freuen und seinen geliebten Menschen das Gleiche zurückzugeben, ist im Moment wahrer Luxus für mich!" 


Sie freue sich zwar auch schon riesig auf ihr Comeback und neue tolle Erlebnisse mit den Fans, "aber ich hoffe, ihr nehmt es mir nicht übel, wenn ich erst mal weiterhin diesen Weg der wertvollen Menschen- und Lebenszeit gehe und einfach mal Job Job sein lasse und in vollen Zügen das Leben genieße, mit allem Drum und Dran – auch mit ein paar Wohlfühlpfunden mehr –, denn so schmeckt das Leben." Das dürfte ein kleiner Seitenhieb auf jene Medien sein, die kürzlich geschrieben haben, dass nichts mehr von Helenes Muskeln zu sehen sei. Aber nun weiter mit der Auszeit.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeREIFENKONFIGURATOR

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal