Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik > Helene Fischer >

Helene Fischer Show ohne Thomas Seitel: Das ist ihr neuer Tanzpartner

Ein Jahr nach Liebes-Outing  

Helene Fischer ersetzt ihren Freund bei Weihnachtsshow

16.12.2019, 11:14 Uhr | rix, t-online

Helene Fischer Show ohne Thomas Seitel: Das ist ihr neuer Tanzpartner. Helene Fischer und Thomas Seitel: Diese Choreo tanzt sie jetzt mit einem anderen Tänzer. (Quelle: Rolf Vennenbernd/dpa)

Helene Fischer und Thomas Seitel: Diese Choreo tanzt sie jetzt mit einem anderen Tänzer. (Quelle: Rolf Vennenbernd/dpa)

In anderthalb Wochen kehrt Helene Fischer auf die Bildschirme zurück – allerdings ohne ihren Freund. Den hat die Sängerin jetzt ausgetauscht.

Am 25. Dezember kehrt Helene Fischer mit ihrer Weihnachtsshow auf die Bildschirme zurück. Am Freitag und Samstag wurde die Sendung in der Messehalle in Düsseldorf aufgezeichnet. Dort begrüßte die Sängerin neben tausenden Zuschauern auch Stars wie Howard Carpendale, Andreas Gabalier, Thomas Gottschalk und Roland Kaiser. Nur einer fehlte: Thomas Seitel.

Weihnachtsshow ohne Thomas Seitel

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, schwebte Helene Fischer bei der Aufzeichnung nicht mit ihrem neuen Freund über die Bühne, sondern mit einem anderen Tänzer. Thomas Seitel hatte die Sängerin seit 2017 auf Tour und zu diversen TV-Shows begleitet. Doch jetzt scheint Helene Fischer den 34-jährigen Luftakrobaten endgültig ausgetauscht zu haben.

Bei der Helene-Fischer-Show 2017 wirbelten sie noch gemeinsam über die Bühne. Im vergangenen Jahr verzichtete Helene Fischer dann zum ersten Mal auf ihren Tänzer. Damals hatte sie kurz vor der Ausstrahlung die Trennung von Florian Silbereisen bekannt gegeben. Dass ihr neuer Freund nicht in der Show auftreten soll, war mit Sicherheit eine bewusste Entscheidung.

Ihr Neuer: Julio Batistta

Doch auch jetzt, ein Jahr nach dem Liebes-Aus, kehrt Thomas Seitel nicht an ihre Seite zurück. Stattdessen tanzt Helene Fischer nun mit Julio Batistta. Seit zwei Jahren gehört der Akrobat fest in ihr Team, trat mit der Sängerin bereits bei über 70 Konzerten auf.

Seit 2011 begeistert Helene Fischer am ersten Weihnachtsfeiertag mit ihrer eigenen Show. Über fünf Millionen Zuschauer lockt die Schlagerkönigin jedes Jahr am 25. Dezember vor die Bildschirme. Dieses Jahr könnte die Einschaltquote für das ZDF sogar noch besser sein. 

Denn 2019 hatte sich Helene Fischer eine Auszeit gegönnt. Nach ihrem Auftritt am 12. Januar bei den "Schlagerchampions" war die Sängerin nur noch ein einziges Mal im Fernsehen zu sehen. Die 35-Jährige überraschte Anfang November ihren Ex-Freundin Florian Silbereisen in dessen Jubiläumsshow "Schlagerbooom". 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal