Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik >

Rush-Star Neil Peart ist tot: Schlagzeuglegende mit 67 Jahren gestorben

Nach schwerer Krankheit  

Schlagzeuglegende Neil Peart mit 67 Jahren gestorben

11.01.2020, 12:48 Uhr | rix, t-online.de

Rush-Star Neil Peart ist tot: Schlagzeuglegende mit 67 Jahren gestorben. Neil Peart: Der Musiker wurde 67 Jahre alt. (Quelle: imago images)

Neil Peart: Der Musiker wurde 67 Jahre alt. (Quelle: imago images)

Trauer um Neil Peart: Der Rush-Star ist im Alter von 67 Jahren gestorben. Der Musiker erlag am Dienstag seinem Krebsleiden. Auf Facebook nimmt seine Band Abschied.

Er zählte zu den besten Dummern der Welt: Jetzt ist Neil Peart tot. Das bestätigte zunächst ein Sprecher der Familie dem US-Musikmagazin "Rolling Stone". Demnach sei der Musiker bereits am vergangenen Dienstag im kalifornischen Santa Monica verstorben.

Neil Peart wurde 67 Jahre alt. Laut seiner Familie habe der Schlagzeuger drei Jahre lang abseits der Öffentlichkeit gegen einen Gehirntumor gekämpft. Vergeblich.

"Mit gebrochenem Herzen und tiefster Trauer"

Kurz danach äußerte sich auch seine Band zu Wort. In einem Statement, das auf Facebook veröffentlicht wurde, heißt es: "Mit gebrochenem Herzen und tiefster Trauer müssen wir die schreckliche Nachricht teilen, dass unser Freund, Seelenbruder und Bandkollege Neil am Dienstag seinen unglaublich mutigen dreieinhalbjährigen Kampf gegen den Hirntumor (Glioblastom) verloren hat."

It is with broken hearts and the deepest sadness that we must share the terrible news that on Tuesday our friend, soul...

Gepostet von RUSH am Freitag, 10. Januar 2020

Neil Peart stieg 1974 bei Rush ein und gehörte fortan fest zur Besetzung, bis er Ende 2015 ankündigte, die Band aus familiären Gründen zu verlassen. Anfang 2018 bestätigte Gitarrist Alex Lifeson schließlich, dass es sehr unwahrscheinlich sei, dass Rush noch einmal touren oder neue Musik veröffentlichen werde. Damit verkündete er das Ende der Gruppe.

2013 wurden Rush in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Auf der vom "Rolling Stone" kuratierten Liste der 100 besten Schlagzeuger aller Zeiten belegt Peart Rang vier. Zu den größten Hits der Band zählen unter anderem Songs wie "Tom Sawyer", "Limelight", "Subdivisions" und "Fly By Night".

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal