Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik > Lena Meyer-Landrut >

So feiert Lena Meyer-Landrut ihr Jubiläum

"Kann es selbst kaum glauben"  

So feiert Lena Meyer-Landrut ihr Jubiläum

15.05.2020, 21:52 Uhr | JaH, t-online

So feiert Lena Meyer-Landrut ihr Jubiläum . Lena Meyer-Landrut: Die Sängerin trat vor zehn Jahren beim ESC auf.  (Quelle: imago images / Tinkeres)

Lena Meyer-Landrut: Die Sängerin trat vor zehn Jahren beim ESC auf. (Quelle: imago images / Tinkeres)

2010 trat Lena Meyer-Landrut vor ein Millionenpublikum, sang ihren Song "Satellite", verzauberte die Zuschauer und gewann den Eurovision Song Contest. Zehn Jahre später erinnert sich die Sängerin an diesen Wahnsinn.  

Am 29. Mai 2010 trat Lena Meyer-Landrut mit dem Song "Satellite" beim Eurovision Song Contest (ESC) an und verschaffte damit Deutschland den zweiten Sieg in der Geschichte des musikalischen Wettbewerbs. Zuvor gelang das nur 1982 Nicole mit dem Song "Ein bisschen Frieden". Innerhalb kürzester Zeit wurde "unsere Lena", wie sie nach ihrem Gewinn gerne genannt wurde, zum Star. Auch zehn Jahre später hält sich die gebürtige Hannoveranerin noch gut im Geschäft. Grund genug, um das "Satellite"-Jubiläum zu feiern. 

Retro-Shirt als Andenken an die Zeit

Die heute 28-Jährige feiert sich und ihren Song nun nämlich mit einem eigens dafür kreierten T-Shirt. Mit einem Foto machte Lena nun auf ihrem Instagram-Kanal darauf aufmerksam. Dort teilte sie mit ihren rund 3,4 Millionen Followern ein Foto von sich im besagten Fan-Shirt. 


Auf dem Shirt ist ein Foto von Lena abgebildet. Es zeigt die Musikerin im Alter von 18 Jahren. Frisur und auch das Styling sind natürlich ein wenig anders, als man es heute bei der "Don't Lie to Me"-Interpretin beobachten kann. 


"Ich kann es selbst kaum glauben"

Auf dem Instagram-Profil von Lenas Fanshop finden sich weitere Bilder des Shirts, das ab Samstagmittag gekauft werden kann. Zu einem Foto schreibt sie: "Ich kann es selbst kaum glauben, aber dieses Jahr ist es tatsächlich schon zehn Jahre her, dass ich mit 'Satellite' den ESC in Oslo gewonnen habe. Das will ich super gerne mit Euch zusammen feiern und habe extra zu diesem Anlass ein limitiertes T-Shirt mit Retro-Charme für euch entworfen." 

2020 kann der ESC nicht wie geplant stattfinden. Der Wettbewerb sollte ursprünglich am 16. Mai in den Niederlanden ausgetragen werden. Wegen der Coronavirus-Pandemie wurde die Veranstaltung allerdings abgesagt. Das Erste strahlt am Samstag trotzdem eine ESC-Show aus. Moderiert wird die Sendung von Barbara Schöneberger, neben Auftritten von diversen Musikern werden auch Highlights aus den vergangenen Jahren gezeigt. Auch ProSieben widmet sich dem Thema ESC. Der Sender zeigt die Show "Free European Song Contest". 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: