t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungRoyals

Charlène von Monaco zeigt sich in transparenter Bluse


Fürstin Charlène zeigt sich in transparenter Bluse

Von t-online, rix

Aktualisiert am 26.09.2022Lesedauer: 2 Min.
Charlène von Monaco: Die Fürstin nahm einen Termin ohne ihren Mann wahr.Vergrößern des BildesCharlène von Monaco: Die Fürstin nahm einen Termin ohne ihren Mann wahr. (Quelle: Pascal Le Segretain/Getty Images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Charlène von Monaco nimmt immer mehr Termine wahr. Nun zeigte sich die Fürstin bei einer Boutique-Eröffnung – und wählte dafür ein besonderes Outfit.

Fürstin Charlène kämpft sich nach der turbulenten Zeit im vergangenen Jahr immer mehr ins Leben zurück. Ihren ersten offiziellen Auftritt in der Öffentlichkeit hatte die ehemalige Schwimmerin Ende April. Das war bei der FIA-Formel-E-Weltmeisterschaft in Monaco.

Seitdem zeigt sich die 44-Jährige immer häufiger im Rampenlicht. Mal mit ihrem Ehemann, mal mit ihren Kindern oder ganz allein. Wie nun am Wochenende. Denn am Samstag erschien die Fürstin zur Eröffnung einer neuen Panerai-Boutique.

Charlène von Monaco bei Boutique-Eröffnung

Für diesen Anlass wählte die Zwillingsmutter ein ganz besonderes Outfit. Wie auch die anderen Anwesenden trug Charlène von Monaco einen Look komplett in Schwarz. Zu einer schwarzen ausgestellten Hose trug sie ein schulterfreies Top, darüber eine transparente Bluse mit Streifen. Dazu kombinierte sie lange Glitzerohrringe.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Den Termin absolvierte Charlène von Monaco ohne ihren Mann. Albert II. sprach vor wenigen Tagen auf der Generalversammlung der Vereinten Nationen in New York. Vor einer Woche sah man die beiden zuletzt zusammen. Gemeinsam nahmen sie an der Trauerfeier für Königin Elizabeth II. teil. Die britische Monarchin starb am 8. September im Alter von 96 Jahren. Vergangenen Montag wurde sie auf Schloss Windsor beigesetzt.

Dort zeigte sich Fürstin Charlène ebenfalls in einem Outfit komplett in Schwarz. Während Albert II. in Uniform kam, wählte sie einen enganliegenden Mantel, der mit einer Brosche verziert war. Dazu kombinierte sie einen farblich passenden Hut. Fotos ihres Auftrittes sehen Sie hier. Das royale Paar präsentierte sich Arm in Arm, bevor Charlène und Albert von Monaco die Westminster Abbey betraten.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website