t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Rocker zeigt alles: Tommy Lee sorgt mit Penisbild für Wirbel


Rocker komplett nackt
Tommy Lee sorgt mit Penisbild für Wirbel

Von t-online, jdo

Aktualisiert am 12.08.2022Lesedauer: 2 Min.
Tommy Lee: Der Mötley-Crüe-Star sorgt im Netz für Aufsehen.Vergrößern des BildesTommy Lee: Der Mötley-Crüe-Star sorgt im Netz für Aufsehen. (Quelle: Emma McIntyre/Getty Images)
Auf WhatsApp teilen

Der Musiker postete ein Selfie, das ihn komplett hüllenlos zeigt – mit Fokus auf seinen Intimbereich. Damit löste Tommy Lee eine Debatte um Nacktheit im Netz aus.

Im vergangenen Jahr löschte Instagram ein Posting von Madonna, der Account ihrer Kollegin Rihanna wurde sogar schon einmal komplett offline genommen. Der Grund: Die Popstars zeigten ihre Brustwarzen – und verstießen damit gegen die Richtlinien der Social-Media-Plattform. Die erlaubt komplett entblößte weibliche Brüste nämlich nur "im Kontext des Stillens, der Entbindung oder um auf gesundheitliche Themen aufmerksam zu machen".

Männer hingegen dürfen ihre Brustwarzen bei Instagram zeigen, was in den vergangenen Jahren immer wieder zu Vorwürfen und Protesten führte. Nun gab Tommy Lee der Debatte neuen Zündstoff. Der Mötley-Crüe-Star postete ein Nacktbild von sich bei Instagram, auf dem nicht nur seine Nippel zu sehen sind, sondern vor allem auch sein Penis.

"Eine ekelhafte Doppelmoral"

Während die Plattform bei Frauen rigoros durchgreift und Bilder mit Brustwarzen meist nach wenigen Minuten löscht, blieb das Posting des Musikers stundenlang online – und sorgte für Wirbel in den sozialen Netzwerken. Unzählige Twitter-User teilten zensierte Versionen des Fotos, das der Ex-Mann von Pamela Anderson lediglich mit einem "Ooooopppsss" versehen hatte, und drückten ihren Ärger darüber aus.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

"Tommy Lee kann also ein Penisfoto auf Instagram posten, aber wenn man auch nur die Andeutung einer weiblichen Brustwarze sieht, wird der Beitrag gelöscht?!", "Es ist eine ekelhafte Doppelmoral, dass Tommy Lee einfach alles zeigen darf, ohne dass es zu Konsequenzen kommt", oder "Jeder hat Tommy Lees Penis auf Instagram gesehen und sein Account ist immer noch da, während Rihanna für Monate gesperrt wurde, nur weil sie Bilder von einem Fotoshooting gepostet hat, auf denen man ihre Brustwarzen sehen kann" lauten nur einige der unzähligen Tweets.

Fast sechs Stunden lang war das Posting auf dem Account des Musikers online. Ob es schließlich von ihm selbst oder von Instagram gelöscht wurde, ist nicht bekannt. Weder der Social-Media-Dienst noch Tommy Lee haben sich bisher geäußert.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website