Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

"Deadpool 3": Hugh Jackman kommt als Wolverine zurück – nach sieben Jahren


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextGeisterfahrer auf A94 – ein ToterSymbolbild für einen TextUSA: Revolution bei VorwahlenSymbolbild für einen TextFaeser kündigt Flüchtlingsgipfel an
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Hugh Jackman kehrt als Wolverine zurück

Von t-online, spot on news
Aktualisiert am 28.09.2022Lesedauer: 2 Min.
Hugh Jackman als Wolverine: Für "Deadpool 3" wird er nach sieben Jahren wieder in dieser Rolle auf den Leinwänden zu sehen sein.
Hugh Jackman als Wolverine: Für "Deadpool 3" wird er nach sieben Jahren wieder in dieser Rolle auf den Leinwänden zu sehen sein. (Quelle: stock&people/imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wolverine ist wieder da! Hugh Jackman wird für den Film "Deadpool 3" noch einmal in die Rolle schlüpfen. Zum ersten Mal seit 2017.

Hugh Jackman kehrt als Wolverine zurück. Der australische Schauspieler wird für "Deadpool 3" noch einmal in seine bekannte "X-Men"-Rolle schlüpfen. Das kündigte Ryan Reynolds nun auf Twitter an. Reynolds verriet außerdem, dass der Film Anfang September 2024 anlaufen wird.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Der 53-Jährige spielte Wolverine erstmals im Jahr 2000 in "X-Men", der Film machte ihn zum Weltstar. Nach 17 Jahren und neun Filmen legte er diese Rolle offiziell ab: "Logan – The Wolverine" (2017) sollte sein letzter Auftritt als Wolverine sein.

Wiedervereint im MCU

Ryan Reynolds war als Deadpool zum ersten Mal in "X-Men Origins: Wolverine" (2009) zu sehen, der vielfach kritisiert wurde. Einen großen, weltweiten Erfolg feierte der 45-Jährige dann aber 2016 mit dem Film "Deadpool", der 2018 eine Fortsetzung erhielt.

Regie bei "Deadpool 3" führt der 54-jährige Shawn Levy. Es handelt sich um den ersten "Deadpool"-Film, der von Marvel Studios produziert wird. Jackman ist nicht der erste "X-Men"-Star, der für das Marvel Cinematic Universe aus dem Ruhestand zurückkommt. Sein "Logan"-Co-Star, der 82-jährige Patrick Stewart, hatte diesen Sommer einen Cameo-Auftritt in "Doctor Strange in the Multiverse of Madness".


Die Bilderbuchliebe von Hugh Jackman

2003
2004
+14

Bleibt zu hoffen, dass Ryan Reynolds mit seinem lustigen Twitter-Video, in dem er das Comeback von Wolverine ankündigt, nicht nur einen seiner berüchtigten Scherze gemacht hat. In dem Clip sagt er, dass Deadpools erster Auftritt im MCU natürlich etwas ganz Besonderes werden müsse. "Und ich habe nichts. Einfach nur komplette Leere da oben." Aber es gebe eine Idee, so der Hollywoodstar auf einer Couch sitzend. Als dann Hugh Jackman im Hintergrund durch das Haus läuft, fragt Reynolds ihn, ob er nicht noch einmal Wolverine spielen wolle. "Ja, sicher, Ryan", antwortet der ganz beiläufig ... Am Ende läuft Whitney Houstons Song "I will always love you"...

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur spot on news
  • twitter.com: Profil von VancityReynolds
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Strack-Zimmermann verblüfft mit Kostümierung
Von Kai Butterweck
Venedig
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website