Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Schauspielerin Thekla Carola Wied: "Ich möchte mich zurückziehen"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBrand in Seniorenheim – ein ToterSymbolbild für einen TextTrump will US-Verfassung aussetzenSymbolbild für einen TextPolen: Vorwürfe gegen DeutschlandSymbolbild für einen TextLothar Matthäus rechnet mit dem DFB abSymbolbild für einen TextHindenburgdamm: Bahn reagiert auf KritikSymbolbild für einen TextMercedes präsentiert kompakten CamperSymbolbild für einen Text10.000 Polizisten umzingeln GroßstadtSymbolbild für einen TextDeutsche kaufen viele WeihnachtsbäumeSymbolbild für einen TextZDF: Diese Sendungen fallen heute ausSymbolbild für einen TextPelé meldet sich von PalliativstationSymbolbild für einen TextMann sprengt aus Versehen Auto in die LuftSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer: Neuer Look spaltet FansSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland – jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Thekla Carola Wied: "Ich möchte mich zurückziehen"

Von t-online, Seb

Aktualisiert am 01.10.2022Lesedauer: 1 Min.
Thekla Carola Wied: Die Schauspielerin feierte ihr Schauspieldebüt 1967 in "Spur eines Mädchens".
Thekla Carola Wied: Die Schauspielerin feierte ihr Schauspieldebüt 1967 in "Spur eines Mädchens". (Quelle: Pascal Le Segretain/Getty)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

55 Jahre nach dem ersten Kinofilm denkt die beliebte Schauspielerin über das Ende der Laufbahn nach. Thekla Carola Wied findet, jetzt sei ein guter Zeitpunkt.

Mit dieser TV-Rolle war sie eine Pionierin für unsere Gesellschaft: Als Angi in "Ich heirate eine Familie" begeisterte Thekla Carola Wied zwischen 1983 und 1986 ein Millionenpublikum. Sie war eine der ersten deutschen Frauen, die im deutschen Fernsehen diese Familienkonstellation verkörperte. Auch andere Rollen in Klassikern wie "Der Alte", "Der Anwalt" oder "Auf eigene Gefahr" festigten ihre Karriere. Doch mit dieser will sie nun Schluss machen.

Das war "die Krönung für meine Schauspielkarriere"

2021 drehte sie den Film "Martha Liebermann – Ein gestohlenes Leben" (ARD, 10. Oktober). In diesem spielt Wied eine Frau, die sich von den Machenschaften der Nazis nicht unterkriegen lassen will. Für ihre Leistung wurde sie beim Fernsehfestival in Monte Carlo ausgezeichnet. "Es war mein 13. und zugleich mein schönster Preis. Die Krönung für meine Schauspielkarriere, das Tüpfelchen auf dem i", verrät die heute 78-Jährige im Interview mit der dpa.


Jahrgang 1944: Diese Stars wurden im selben Jahr geboren

Zauberkünstler Roy Horn: 3. Oktober 1944
"Star Wars"-Erfinder George Lucas: 14. Mai 1944
+7

Weiter erklärt sie: "Es wäre ein schönes Ausklingen. Ich möchte mich zurückziehen. Natürlich soll man niemals nie sagen, falls noch einmal eine tolle Rolle vorbeikommt. Aber gierig nach einer neuen Rolle bin ich nicht."

Die Schauspielerin ist seit 1992 mit Hannes Rieckhoff, dem ehemaligen Oberbürgermeister der baden-württembergischen Stadt Backnang, verheiratet. Das Paar lebt in München.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Interview der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Chefin von Harry und Meghans Unternehmen ist zurückgetreten
Stars
Andrea KiewelBarbara SchönebergerBirgit SchrowangeDaniela KatzenbergerGünther JauchHeidi KlumSophia ThomallaSylvie MeisThomas Gottschalk

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website