Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Ruby O. Fee über Zukunft mit Schweighöfer: "Vielleicht leben wir in der Natur"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextEx-Nationalspieler ist totSymbolbild für einen TextDieser Kraftstoff wird deutlich billigerSymbolbild für einen TextErdbeben-Karikatur sorgt für Empörung
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

"Vielleicht leben wir dann wieder in der Natur"

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 09.12.2022Lesedauer: 2 Min.
Matthias Schweighöfer und Ruby O. Fee: Seit 2019 ist ihre Liebe öffentlich bekannt.
Matthias Schweighöfer und Ruby O. Fee: Seit 2019 ist ihre Liebe öffentlich bekannt. (Quelle: Tristar Media/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Vor fast vier Jahren machten sie ihre Beziehung öffentlich. Jetzt spricht Ruby O. Fee darüber, wie sie sich ihre Zukunft mit Matthias Schweighöfer vorstellen könnte.

Ruby O. Fee hätte nichts dagegen, irgendwann einmal mit ihrem Partner und Schauspielkollegen Matthias Schweighöfer in der Natur zu leben. Dahingehend ist die heute 26-Jährige durch ihre Kindheit geprägt.


Bei diesen Promipaaren spielt das Alter keine Rolle

Heidi Klum (1973) und Tom Kaulitz (1989): 16 Jahre
Iris Berben (1950) und Heiko Kiesow (1960): 10 Jahre
+30

"Wir lieben uns sehr, deshalb wollen wir uns auch immer unterstützen, sodass wir wachsen und noch bessere Menschen werden können", sagt Fee der "Gala" über ihre Beziehung zu dem 41-jährigen Schweighöfer. Und weiter: "Ich bin total gespannt darauf, was passiert. Wie wird mein wildes Nomadenleben in zehn Jahren sein? Wer weiß, vielleicht leben wir dann wieder in der Natur."

"Das Gefühl ist einmalig"

Wieder, sagt sie. Denn Ruby O. Fee hat schon als Kind die Welt gesehen. Geboren wurde sie in Costa Rica, sie wuchs in Brasilien auf, verbrachte Zeit in Bali und in Afrika: "Wir sind immer viel herumgereist, weil meine Mutter ihre Klamotten selbst produziert und verkauft hat." Übernachtet wurde durchaus mal unter freiem Himmel. "Das Gefühl zum Beispiel, mitten in der Natur wach zu werden und als Erstes die Tiere zu hören, ist einmalig", erklärt Fee.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Etwas hat Fee durch ihre Kindheit als Nomadin für sich mitgenommen: "Abschiednehmen hatte für mich nie etwas Schweres, sondern es war immer locker. Man hat sich in den Arm genommen, eine Träne vergossen – aber man wusste, man sieht sich wieder."

Ruby O. Fee und Matthias Schweighöfer hatten ihre Beziehung im Februar 2019 öffentlich gemacht. Eine Hochzeit stehe derzeit nicht im Raum, sagte der "Bibi & Tina"-Star kürzlich zu "Bunte": "Aktuell hätten wir auch kaum Zeit, eine Hochzeit zu planen."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • gala.de: "Ruby O. Fee: Mit Matthias Schweighöfer zieht es sie raus in die Natur"
  • bunte.de: "Ruby O. Fee: Wie wir als Liebespaar gewachsen sind"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Chiara Ferragni setzt mit Nacktkleid wichtiges Statement
Von Charlotte Koep
Matthias Schweighöfer
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website