t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Franca Lehfeldt über Ehe mit Lindner: "Habe ich mich gefragt, was wäre wenn ..."


Über Ehe mit Christian Lindner
Franca Lehfeldt: "Natürlich habe ich mich gefragt, was wäre wenn ..."

Von t-online, Seb

Aktualisiert am 01.03.2023Lesedauer: 2 Min.
Franca Lehfeldt und Christian Lindner: Die Journalistin und der FDP-Politiker sind seit Sommer 2022 verheiratet.Vergrößern des BildesFranca Lehfeldt und Christian Lindner: Die Journalistin und der FDP-Politiker sind seit Sommer 2022 verheiratet. (Quelle: IMAGO/FrankHoermann/SVEN SIMON)
Auf WhatsApp teilen

"Welt"-Chefreporterin Franca Lehfeldt ist seit Juli mit Bundesfinanzminister Christian Lindner verheiratet. Nun gibt sie ungewohnt private Einblicke in ihre Ehe.

Es war eine der größten Promi-Hochzeiten des letzten Jahres. Am 7. Juli 2022 heirateten FDP-Chef Christian Lindner und Politikjournalistin Franca Lehfeldt auf Sylt. Über ihre Ehe verlieren die beiden nur selten ein Wort. Auch bei Instagram hält sich Familie Lehfeldt-Lindner mit allzu privaten Einblicken zurück. Ein Bild mit Seltenheitswert war, als der Bundesfinanzminister die Stallbox des Pferdes seiner Frau ausmistete. Nun spricht die 33-Jährige allerdings sehr offen über ihre Beziehung.

Lehfeldt, die mit "Bild TV"-Moderatorin Nena Brockhaus das neue Buch "Alte weise Männer" geschrieben hat, verrät dem Promimagazin "Bunte", warum sie nie Lindners Nachnamen angenommen hat. "Ich hänge sehr an meinem Namen, und da ich keine Brüder habe, möchte ich ihn gerne behalten", so Lehfeldt. "Hinzu kommt, dass mein Mann eine Marke ist und der Name für diese steht. Eigenständigkeit sehe ich auch darin, mit meinem Namen für mich zu stehen."

"Das ist der Lauf der Dinge"

Auf die Frage, ob ihr Leben leichter wäre, wenn ihr Mann nicht den Posten des Bundesfinanzministers bekleiden würde, antwortet die TV-Moderatorin: "Natürlich habe ich mich auch schon einmal gefragt, was wäre, wenn … Fakt ist, dass er gerade Minister ist und für diese Herausforderung in der Verantwortung steht. Viel private Zeit haben wir nicht, umso mehr genießen wir sie und sprechen nicht über Politik oder Medien."

Zudem sei sie sich bewusst, dass ihr Mann nicht für den Rest seines Berufslebens diese Ministeraufgabe innehaben werde. "Eines Tages wird sich die Situation ändern. Das ist der Lauf der Dinge. Dann macht Christian Kinder und Küche, während ich den Finanzminister interviewe", sagt sie lachend.

Verwendete Quellen
  • Bunte Vorabmeldung 10/23: "In 'Bunte' spricht Franca Lehfeldt offen über das Schicksal ihres Vaters"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website