t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Jasmin Tawil festgenommen: Ex-GZSZ-Star soll ohne Sohn nach Deutschland


"Das ist eine Unverschämtheit"
Jasmin Tawil erneut festgenommen

Von t-online, JaH

Aktualisiert am 22.03.2023Lesedauer: 2 Min.
Jasmin Tawil: Die Schauspielerin will mehr sein, als die Ex von Adel Tawil.Vergrößern des BildesJasmin Tawil: Die Schauspielerin soll aus Costa Rica abgeschoben werden. (Quelle: Sat.1)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Die in Costa Rica lebende Jasmin Tawil wurde festgenommen. Sie hält sich ohne Aufenthaltsgenehmigung in dem Land auf und widersetzte sich den Behörden.

Jasmin Tawil geht es nicht gut. Die ehemalige "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Darstellerin lebt ohne Geld und ohne Visum in Costa Rica. Vor wenigen Wochen nahmen ihr die Behörden ihren Sohn Ocean weg, weil sie ohne festen Wohnsitz der 40-Jährigen das Kindeswohl gefährdet sahen. Seitdem läuft es für Tawil schlecht.

"Das ist eine Unverschämtheit, eine absolute Unverschämtheit", beschwert sich die Schauspielerin in einem aktuellen RTL-Video. Sie soll abgeschoben werden, weigert sich aber, ohne ihr Kind das Land zu verlassen. "Als wenn ich jetzt auf die andere Seite der Welt fliege, ohne meinen Sohn", sagt sie.

Die Behörden nahmen Tawil deswegen vorübergehend fest. Ihr dreijähriges Kind wollen sie ihr nicht wiedergeben, sie bezweifeln, dass die Mutter gesund genug ist, um sich um Ocean zu kümmern.

Unter dieser Bedingung wurde Tawil wieder frei gelassen

Nachdem die Ex-Frau von Sänger Adel Tawil gerade erst aus der Psychiatrie entlassen worden war, in der sie rund zwei Wochen verbracht hatte, nahmen Beamte sie nun erneut fest. Nach nur wenigen Stunden Gefängnisaufenthalt wurde sie wieder freigelassen – unter einer Bedingung: Tawil muss schnellstmöglich Costa Rica verlassen, auch ohne ihren Sohn.

Das deutsche Konsulat riet der Schauspielerin, nach Deutschland zu reisen, um von dort aus um das Sorgerecht für ihren Sohn zu kämpfen. In Costa Rica lägen demnach mehrere Haftbefehle gegen sie vor.

"Sie sind hier der Meinung, dass ich eine schlechte Mutter bin"

Wo sich Ocean derzeit befindet, wisse Tawil nicht. "Sie sind hier der Meinung, dass ich eine schlechte Mutter bin", sagt sie zu RTL. Jetzt wolle sie zusammen mit einer Freundin und ihrem Vater, mit dem sie sich zuletzt überworfen hatte, für das Sorgerecht kämpfen. Die Freundin wolle sich um einen Therapieplatz für Tawil kümmern. Der Vater werde die Vormundschaft für Ocean beantragen, damit sein Enkel zeitnah nach Deutschland geholt werden kann.

Dass sie dafür zunächst einmal Costa Rica verlassen muss, das sei nun auch Tawil klar, "weil es die beste Lösung ist, um Ocean zu bekommen und das habe ich jetzt wirklich verstanden". Tawil kam 2021 nach Costa Rica. Normalerweise hätte sie ohne ein Visum das Land nach 90 Tagen verlassen müssen.

Verwendete Quellen
  • rtl.de: "Wieder Ärger mit der Polizei! Jasmin Tawil erneut festgenommen"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website