t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Yvonne Woelke: "Wenn ich untergehe, ziehe ich andere mit"


Yvonne Woelke: "Wenn ich untergehe, ziehe ich andere mit"

Von t-online, Seb

23.03.2023Lesedauer: 2 Min.
Yvonne Woelke: Ihr wurde Untreue vorgeworfen.
Yvonne Woelke: Der Schauspielerin wurde Untreue vorgeworfen. (Quelle: IMAGO/STAR-MEDIA)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Seit Wochen herrscht zwischen Yvonne Woelke und Iris Klein sowie deren Followern Social-Media-Krieg. Nun spricht die Schauspielerin eine Drohung aus.

Iris Klein gibt Yvonne Woelke die Schuld am Ende ihrer Ehe mit Peter Klein. Die Schauspielerin soll nämlich mit Klein während der Dreharbeiten zum Dschungelcamp in Australien eine Affäre eingegangen sein. Bis heute ist dieser Vorwurf nicht bestätigt, dennoch beleidigen Iris Kleins Fans Woelke in den sozialen Medien. Doch der reicht es jetzt!

"Es wird langsam gefährlich"

In neuen Instagram-Storys meldet sich die 41-Jährige zu Wort. "Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Das Thema ist wirklich sehr komplex und traurig. Es wird langsam gefährlich", beginnt Woelke eine von mehreren emotionalen Storys. Wo sie die Gefahr sieht, erklärt sie allerdings nicht. "Mittlerweile hat sich so ein Mega-Team aufgebaut. Ohne dieses Team hätte ich es nie geschafft. Nie." Sie spricht von mehreren Frauen, die versuchen vermeintliche Lügen, die über Woelke in Umlauf gebracht werden, aufzudecken.

Woelke weiter: "Am Anfang stand ich alleine da, keiner hat mir geglaubt, alle haben gedacht, ich sei verrückt. Mittlerweile kriegen wirklich schlaue Menschen mit, dass ich nicht die Doofe bin und nur provoziere."

"Ich lasse mich nicht unterkriegen, erpressen, vernichten"

Zudem postet sie ein Bild von sich mit unheilvollen Worten: "Ich lasse mich nicht unterkriegen, erpressen, vernichten! Wenn ich untergehe, ziehe ich andere mit!" Wen sie damit meint, lässt die Schauspielerin allerdings offen.

Dieses Bild teilt Yvonne Woelke in ihrer Instagram-Story.
Dieses Bild teilt Yvonne Woelke in ihrer Instagram-Story. (Quelle: instagram.com/yvonnewoelke)

Woelke ist sich sicher: "Ich provoziere immer süß." Sie beleidige und schade niemanden. Das Ausmaß des Hasses, der ihr entgegenschlägt verwundere sie allerdings: "Ihr wisst nicht, welch krasse Nachrichten ich bekomme, wie viele Erpressungen, wie viele Morddrohungen." Sie möchte dennoch nicht den Mut verlieren.

Ihre Kontrahentin Iris Klein befindet sich aktuell mit ihrer Tochter Daniela Katzenberger auf Reisen. Die beiden Wahl-Mallorquinerinnen sind am Donnerstagmorgen nach Deutschland zu Jenny Frankhauser gereist.

Verwendete Quellen
  • instagram.com: Profil von yvonnewoelke
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website