t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Frank Elstner reagiert auf Thomas Gottschalks "Wetten, dass..?"-Aus


Er erfand die Samstagabendshow
Das sagt Frank Elstner zu Gottschalks "Wetten, dass..?"-Aus

Von t-online, amoh

10.08.2023Lesedauer: 2 Min.
Frank Elstner und Thomas Gottschalk bei "Wetten, dass ..?" im November 2021.Vergrößern des BildesFrank Elstner und Thomas Gottschalk bei "Wetten, dass ..?" im November 2021. (Quelle: IMAGO / Future Image)
Auf WhatsApp teilen

Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Thomas Gottschalk "Wetten, dass..?" 2023 zum letzten Mal moderieren wird. Das kommentierte jetzt auch Frank Elstner.

1981 rief Frank Elstner "Wetten, dass..?" ins Leben. 1987 löste Thomas Gottschalk ihn allerdings als Moderator ab und wurde zum Gesicht der beliebten Samstagabendshow. Bis auf einige Unterbrechungen führt er seither durch die Sendung. Vor Kurzem wurde dann bekannt, dass der 73-Jährige die Moderation nach der kommenden Ausgabe im November abtritt. Das rief viele Reaktionen hervor – auch von Frank Elstner.

Im Gespräch mit "Bunte" richtete Frank Elstner wohlwollende Worte an seinen Nachfolger. "Thomas wünsche ich, dass er sich gut amüsiert und es ihm nie langweilig wird", sagte er und bedankte sich bei "allen, die über die Jahre hinaus 'Wetten, dass..?' die Treue gehalten haben". Frank Elstner und Thomas Gottschalk verbindet eine langjährige freundschaftliche Beziehung.

Thomas Gottschalk selbst hatte zu seinem Ausstieg ein paar Worte auf Instagram verloren. "Die großen Zeiten der Samstagabendunterhaltung, über die am Montag überall gesprochen wird, sind vorbei", hatte er geschrieben und hinzugefügt: "Bevor mir ein Autor vor der Show die Gags aufschreibt und man mir einen Stecker ins Ohr bastelt, über den mir ein Redakteur ständig 'Shitstorm-Warnungen' durchgibt oder mir erklärt, welche 'Celebrity' da gerade neben mir sitzt, mach ich mich vom Hof."

"Früher waren doch die Ansprüche viel höher"

Von den TV-Bildschirmen wird der Moderator aber noch nicht verschwinden, wie er daraufhin ankündigte: Nur kurz nach der letzten "Wetten, dass..?"-Ausgabe mit ihm wird er für RTL einen Disney-Rückblick moderieren.

Thomas Gottschalk hatte schon mehrfach öffentlich gemeint, dass das Fernsehen heute anders sei als damals. "Früher waren doch die Ansprüche viel höher", hatte er beispielsweise im April im "Bunte"-Doppelinterview mit Frank Elstner gesagt.

Verwendete Quellen
  • bunte.de: "Er spricht erstmals über Thomas Gottschalks 'Wetten, dass..?'-Aus"
  • bunte.de: "Im Gespräch mit Frank Elstner: Früher waren die Ansprüche viel höher"
  • instagram.com: Profil von thereal.thomasgottschalk
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website