t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Filmikone Liselotte Pulver verlor Kind und Mann: Tochter stürzte von Kirche


Lilo Pulver verlor Kind und Mann: Ihre Tochter stürzte von einer Kirche

Von t-online, amoh

Aktualisiert am 12.10.2023Lesedauer: 2 Min.
Liselotte Pulver: Die Schauspielerin feiert heute ihren 94. Geburtstag.Vergrößern des BildesLiselotte Pulver: Die Schauspielerin feiert heute ihren 94. Geburtstag. (Quelle: Anita Bugge / imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Vor allem für ihr ansteckendes Lachen ist Schauspielerin Liselotte Pulver heute noch bekannt. Dabei war ihr Leben alles andere als nur leicht und unbeschwert.

Am 11. Oktober wird Liselotte Pulver 94 Jahre alt. Die Filmlegende blickt auf ein bewegtes Leben zurück: In den Fünfzigern und Sechzigern zählte sie zu den erfolgreichsten und beliebtesten Schauspielerinnen ihrer Zeit, wurde zur absoluten Ikone. Ihr Markenzeichen: ihr herzliches Lachen. Dass sie dieses bis ins hohe Alter nicht verloren hat, ist aber nicht selbstverständlich.

Liselotte, auch bekannt als Lilo, Pulver, musste in ihrem Leben nicht nur einen Schicksalsschlag verkraften. 1989 verlor sie Tochter Mélisande, eins von zwei Kindern. Die junge Frau war erst 21 Jahre alt, als sie vom Berner Münster, einer Kirche in Bern, stürzte. Drei Jahre später der nächste Verlust: Ihr Mann Helmut Schmid starb mit nur 67 Jahren an einem Herzinfarkt.

In ihrem Buch "Dem Leben ins Gesicht gelacht" schrieb sie 2017, dass sie nach dem Tod ihres Mannes nie wieder glücklich wurde in der Liebe: "Manchmal hatte ich schon das Gefühl: Ich bin eigentlich ganz allein. Es gibt Zeiten, in denen ich mich frage, warum das so sein muss. Natürlich habe ich Tage, an denen ich nicht lache."

"Es ist ein glückliches, gelungenes Leben"

Trotz der verhängnisvollen Ereignisse in ihrem Leben verlor Lilo Pulver nie ihre positive und lebensbejahende Art. "Es war und ist ein glückliches, ein gelungenes Leben. Ich habe fast alles erreicht, was ich erreichen wollte. Beruflich wollte ich immer die Nummer eins sein. Das ist mir einige Zeit lang gelungen", erinnerte sie sich weiter.

Mit ihren bekanntesten Filmen "Ich denke oft an Piroschka", "Das Wirtshaus im Spessart", "Die Züricher Verlobung" oder "Eins, zwei, drei" bewegte sie eine ganze Generation und schrieb Filmgeschichte, für ihr Lebenswerk wurde sie mit zahlreichen Auszeichnungen gewürdigt. Alleine den Bambi bekam sie sieben Mal.

In den vergangenen Jahren ist es ziemlich ruhig um Liselotte Pulver geworden. Sie lebt zurückgezogen in einer Seniorenresidenz in der Schweiz.

Verwendete Quellen
  • Heyne: "Dem Leben ins Gesicht gelacht: Erinnerungen. Gespräche mit Olaf Köhne und Peter Käfferlein". Käfferlein, Peter; Köhne, Olaf, Pulver, Liselotte. 2017
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website