t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Borussia Dortmund: Nico Schlotterbeck ist Vater geworden


BVB-Star Nico Schlotterbeck ist Vater geworden

Von t-online, meh

Aktualisiert am 27.11.2023Lesedauer: 1 Min.
Nico Schlotterbeck: Der BVB-Innenverteidiger ist Vater geworden.Vergrößern des BildesNico Schlotterbeck: Der BVB-Innenverteidiger ist Vater geworden. (Quelle: Lars Baron/Getty Images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Fußballer Nico Schlotterbeck spricht selten über sein Privatleben. Doch jetzt sorgt der Borussia-Dortmund-Star mit einer freudigen Nachricht für Aufsehen.

Nach zwei Bundesliga-Pleiten gab es am Wochenende endlich wieder Grund zur Freude bei Borussia Dortmund. Der BVB brachte seine Fans mit einem 4:2-Sieg gegen Mönchengladbach zum Jubeln.

Seit Sommer 2022 steht auch Nico Schlotterbeck für den BVB auf dem Platz. Der Innenverteidiger musste zuletzt einige Rückschläge verkraften, denn er wurde gleich zweimal nicht für die Nationalmannschaft berücksichtigt. Privat läuft es bei dem 23-Jährigen hingegen umso besser, wie jetzt auf der Mitgliederversammlung von Dortmund verkündet wurde.

Baby-News bei BVB-Mitgliederversammlung verraten

Laut "Bild" sprach BVB-Boss Hans-Joachim Watzke bei der Mitgliederversammlung nicht nur über die Ereignisse rund um den Verein, sondern überraschte auch mit einer Neuigkeit aus dem Privatleben von Nico Schlotterbeck: "Nico ist in dieser Woche Vater geworden. Herzlichen Glückwunsch auch an deine Freundin", gratulierte der 64-Jährige dem Sportler. Es ist das erste gemeinsame Kind von Schlotterbeck und seiner Freundin Sabrina. Weitere Details über den Nachwuchs des Fußballers sind nicht bekannt.

Nico Schlotterbeck schirmt sein Privatleben weitestgehend von der Öffentlichkeit ab. Auch auf seinem Instagram-Kanal finden Fans hauptsächlich Einblicke aus seinem sportlichen Alltag. Einzig, als Schlotterbeck in der Bundesliga-Saison 2021 auf Leihbasis bei Union Berlin spielte, sprach der Fußballer über seine Partnerin: "Ich bin froh, dass ich hergekommen bin. Ich habe ein neues Team kennengelernt, neue Freunde. Ich bin mit meiner Freundin das erste Mal weit weg von meiner Familie. Ich habe mich hier gut eingelebt", erklärte er damals im "rbb24"-Interview.

Verwendete Quellen
  • bild.de: "BVB-Star heimlich Vater geworden!"
  • rbb24.de: "Nico Schlotterbeck bei Union Berlin: Lauter Bruder"
  • swp.de: "Nico Schlotterbeck: Der Fußballspieler im Porträt"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website