t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Kim Hnizdo: GNTM-Gewinnerin begeistert im Fast-Nackt-Kleid


Model Kim Hnizdo begeistert im Fast-Nackt-Kleid

Von t-online, mbo

05.12.2023Lesedauer: 1 Min.
Kim Hnizdo: Das Model war zu Gast auf einer Veranstaltung in London.Vergrößern des BildesKim Hnizdo: Das Model war zu Gast auf einer Veranstaltung in London. (Quelle: Dominic Lipinski/Getty Images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Sie ist für auffällige Looks auf dem roten Teppich bekannt. Genau das stellte Kim Hnizdo gerade bei einem Termin in England unter Beweis.

Kim Hnizdo, Model und GNTM-Gewinnerin von 2016, besuchte am Montagabend die British-Fashion-Awards-Gala in der Londoner Royal Albert Hall. Zu dem Event trug sie ein ganz spezielles Kleid. Vorab hatte sie auf Instagram scherzhaft angekündigt: "Ihr seid nicht bereit für diesen Look." Ein britisches Medium zeigt sich im Nachhinein jedenfalls angetan von dem ungewöhnlichen Outfit.

Die 27-Jährige trug ein etwas über knielanges Kleid aus der Frühjahr-Sommer-Kollektion 2024 von Diesel – aus einem beigefarbene, fast transparenten Stoff. Für einen besonderen Hingucker sorgten pinkfarbene Umrandungen beziehungsweise Aufdrucke, die an einen Bikini oder Unterwäsche mit Stringunterteil erinnerten. Dazu kombinierte Hnzido eine pinke Kette und ein dazu passendes Armband sowie beigefarbene, schlichte Heels. Ihr langes Haar trug sie seitlich gescheitelt und locker über die Schultern fallend.

"'Germany's Next Topmodel'-Star Kim Hnizdo begeistert bei den British Fashion Awards 2023 in einem sehr gewagten Nacktkleid, das wenig der Fantasie überlässt", schreibt die britische "Daily Mail" zu dem Look der einstigen Castingshowsiegerin. Auf Instagram hat Kim Hnizdo ihr Outfit bisher nicht mit ihren mehr als 250.000 Followerinnen und Followern geteilt. Doch es ist davon auszugehen, dass sich ihre Fans begeistert zeigen, sollte es so weit sein.

Neben Kim Hnizdo besuchten zahlreiche internationale Stars die Gala in London. Darunter etwa Sängerin Rita Ora, Schauspielerin Anne Hathaway, Menschenrechtsanwältin Amal Clooney, Model Winnie Harlow, "Baywatch"-Star Pamela Anderson und Musikstar Sam Smith.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website