t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Rihanna überrascht mit neuer Frisur – und polarisiert


"Kann nicht glauben, dass das gerade passiert"
Rihanna überrascht mit neuer Frisur und polarisiert

Von t-online, dra

05.06.2024Lesedauer: 2 Min.
Rihanna posiert auf einem roten Teppich.Vergrößern des BildesRihanna: Die Sängerin ist seit Jahren auch in der Beautybranche aktiv. (Quelle: NurPhoto/imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Sängerin Rihanna probiert sich modisch, aber auch beim Friseur gerne aus. Jetzt zeigt sie sich in einem neuen Look, doch ihr Post kommt nicht bei allen gut an.

Nach ihrem großen Durchbruch im Jahr 2005 mit dem Song "Pon de Replay" lieferte Sängerin Rihanna einen Hit nach dem nächsten. Seit einigen Jahren ist es musikalisch jedoch ruhig um sie geworden. Stattdessen lässt die heute 36-Jährige mit Mode, Kosmetik und ihrer Familienplanung von sich hören. Auf Instagram folgen ihr dennoch über 151 Millionen Fans, die sie jetzt mit einem neuen Look und einer Verkündung überrascht.

Denn: Rihanna ist jetzt blond und kurzhaarig – zumindest für einen neuen Clip, mit dem sie die Werbetrommel für ein neues Projekt rührt. In einem hellen Trenchcoat passend zur Farbe ihres Pixieschnitts läuft sie durch eine Vorstadtsiedlung. Auch andere Personen sind in dem Video zu sehen, deren Haare zum Blickfang werden. Das ist kein Zufall, sondern Rihannas neuer unternehmerischer Fokus. Sie geht mit der Marke Fenty Hair an den Start. "Es ist an der Zeit, endlich das Haarerlebnis zu haben, auf das du gewartet hast", schreibt sie.

Mit der Firma vertreibt sie jetzt wohl Haarpflegeprodukte. "Ich hatte schon fast jede Textur, Farbe, Länge, von Flechtfrisuren über Zöpfe bis hin zu natürlichem Haar – also bringe ich eine flexible Produktlinie auf den Markt, die nicht nur für jeden Haarwunsch geeignet ist, sondern jedes einzelne Produkt wurde entwickelt, um alle Haartypen zu stärken und zu reparieren, und genau das ist es, was wir brauchen!", verspricht sie.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

"Werden also niemals das Album bekommen"

Doch die Werbung gefällt nicht jedem Fan. Der Grund: Viele warten sehnlich auf ein neues Album der Sängerin, die sich seit einigen Jahren jedoch weniger der Musik, als viel mehr ihren Mode- und Kosmetik-Projekten sowie ihrem Familienleben verschrieben hat. Angesichts des weiteren Standbeins, dass Rihanna sich nun aufbaut, vermutet ein Follower: "Wir werden also niemals das Album bekommen?" "Was ist mit Fenty Music?", merkt ein weiterer User an.

Während diese Nutzer sich weniger über Rihannas Ankündigung zu freuen scheinen, sind andere Fans dagegen durchaus begeistert von ihrem neuen Projekt: "Ich kann nicht glauben, dass das gerade passiert", heißt es in einem Kommentar. "Als Nächstes gibt es ein Haarprodukte-Battle zwischen Riri und Beyoncé", arbeitet ein weiterer Follower heraus, dass der Vertrieb der Produkte derzeit beliebt unter den Promis zu sein scheint. Auch Sängerin Beyoncé Knowles brachte kürzlich eine eigene Haarpflegelinie auf den Markt.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website