Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Heidi Klum: "Für den Laufsteg war ich zu klein und rund"

Topmodel Heidi Klum: "Für den Laufsteg war ich zu klein und rund"

04.03.2011, 18:28 Uhr | JW, t-online.de

Heidi Klum: "Für den Laufsteg war ich zu klein und rund". Heid Klum (Foto: Reuters)

Heid Klum (Foto: Reuters)

Heute startet die sechste Staffel "Germany's Next Topmodel" (ProSieben, 20.15 Uhr) und Deutschlands erfolgreichstes Model Heidi Klum ist als Moderatorin wieder mit dabei. Sie kennt die Modelwelt dank ihrer internationalen Karriere wie wohl keine Zweite in Deutschland und trotzdem erklärte sie im Interview mit der "Bild"-Zeitung: "Für den Laufsteg war ich zu klein und rund!" Kaum vorstellbar bei einer Frau, die bei einer Größe von 1,76 m nur rund 55 Kilogramm wiegen soll. Diesen - für Ottonormalverbraucher befremdlichen - Satz sagte Klum angesprochen auf Karl Lagerfeld, der sich abfällig über sie als "Werbegirl" geäußert hatte. Die 37-Jährige schießt aber gleich hinterher: "Allerdings habe ich als Model trotzdem gutes Geld verdient."

Sie habe den kommerziellen Weg eines Models genommen und das würde von der High-Fashion-Szene nicht gerne gesehen. Lagerfeld sei ein wunderbarer Designer, der sie sogar persönlich für die "CFDA Awards" 2001 eingekleidet habe und sich daran wohl nicht erinnern könne, erklärte Klum im Interview weiter. Einen kleinen Seitenhieb auf Lagerfeld kann sie sich dann aber doch nicht verkneifen und schiebt hinterher: "Vielleicht schaut er nicht viel Fernsehen oder liest keine Zeitungen. Oder lebt auf einem anderen Planeten..."

"Wir haben gesunde, schlanke Frauen in der Show"

Auf die Frage, ob ihre "Topmodel"-Teilnehmerinnen zu dünn seien, antwortet Klum entschieden: "Ach was! Wir haben gesunde, schlanke junge Frauen bei uns in der Show. Es gucken zu viele junge Zuschauer zu! Also beäuge ich im Vorfeld ganz klapprige Bohnenstangen kritisch." Außerdem erklärt die Moderatorin weiter: "Es gab Fälle, in denen ich mich entschieden habe, ein Mädchen nicht mitzunehmen, weil sie zu knochig war, magersüchtig sein könnte. Krankhaft dünn hat bei mir keine Chance. Allerdings lebe sie nicht 24 Stunden mit den Jung-Models zusammen und wisse daher nicht, ob sie nach dem Essen aufs Klo gingen...

Beerbt Klum Gottschalk bei "Wetten, dass..?"?

Aktuell kursiert in Deutschland das Gerücht, dass Heidi Klum eventuell als Nachfolgerin von Thomas Gottschalk bei "Wetten, dass..?" infrage käme. Schließlich habe sie international gute Kontakte zu Prominenten. Darauf angesprochen, sagte die 37-Jährige geheimnisvoll: "Warten wir einfach mal ab, was passiert." Und die Nachfrage, ob sie generell nicht abgeneigt sei, beantwortete sie mit einem "Abwarten...". Das legt die Vermutung nahe, dass an diesem Gerücht tatsächlich etwas dran sein könnte...

Sind Sie bei Facebook? Werden Sie ein Fan von t-online.de!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
SmartHome Komfortpaket statt 169,96 € nur 89,99 €*
zu Magenta SmartHome
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018