Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Céline Dions Ehemann (72) hatte einen Krebs-Rückfall

Tumor im Hals  

Céline Dions Ehemann erleidet einen Krebs-Rückfall

04.03.2014, 10:48 Uhr | kbe, t-online.de

Céline Dions Ehemann (72) hatte einen Krebs-Rückfall . Céline Dions Ehemann René hatte einen Krebs-Rückfall. (Quelle: dpa)

Céline Dions Ehemann René hatte einen Krebs-Rückfall. (Quelle: dpa)

Céline Dions Ehemann hatte wieder Krebs. René Angélil musste sich erneut einer Operation unterziehen, um einen Tumor im Hals entfernen zu lassen. Der Sprecher des Paares bestätigte gegenüber dem Magazin "People", dass sich der 72-Jährige bereits im Dezember 2013 operieren ließ. Die Prozedur sei erfolgreich gewesen.

"Ich will nicht, dass René sich mit seiner Arbeit Stress macht. Ich will, dass er sich darauf fokussiert, zu 100 Prozent gesund zu werden", erklärte die 45-Jährige in einem Statement. Sie werde weiterhin ihre Show in Las Vegas spielen. "Alles ist unter Kontrolle", versicherte sie. "Zu Hause haben wir eine gute Zeit mit unserer Familie. Wir haben das Glück, dass wir die beste gesundheitliche Versorgung bekommen."

Dion und der Musikmanager René Angélil sind seit 1994 verheiratet. 1999 war er schon einmal an Speiseröhrenkrebs erkrankt, weshalb die Sängerin damals ihre Karriere unterbrach, um ihrem Mann in dieser schwierigen Phase beizustehen. Das Paar hat drei Söhne: den 13 Jahre alten René-Charles und die vier Jahre alten Zwillinge Eddy und Nelson.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: