Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Kirk Douglas verschenkt sein Vermögen für wohltätige Zwecke

80 Millionen Dollar  

Kirk Douglas verschenkt sein Vermögen für wohltätige Zwecke

25.08.2015, 19:05 Uhr | t-online.de

Kirk Douglas verschenkt sein Vermögen für wohltätige Zwecke. Kirk Douglas sparte 80 Millionen Dollar an - und spendet das Vermögen nun. (Quelle: dpa)

Kirk Douglas sparte 80 Millionen Dollar an - und spendet das Vermögen nun. (Quelle: dpa)

Die Schauspielkarriere von Kirk Douglas währte viele Jahrzehnte. Kein Wunder, dass der 98-Jährige in dieser Zeit ein großes Vermögen anhäufte. Doch nun trennt sich der Hollywood-Star von seinem Geld: Insgesamt 80 Millionen Dollar sollen wohltätigen Zwecken zugute kommen.

Im Interview mit dem "Hollywood Reporter" verriet Douglas, dass seine Ehefrau Anne (85) für seine Finanzen zuständig ist. Sie habe vor einem halben Jahrhundert begonnen, das Geld anzulegen. Kürzlich habe er sie gefragt, wie viel Erspartes sich angesammelt hat. "Sie sagte: '80 Millionen Dollar.' Ich sagte: 'Was?!'" Sobald Douglas sein Erstaunen überwunden hatte, wusste er, was er mit dem Vermögen machen möchte: "Ich will es verschenken." Genau das tut er nun.

140 Redakteure im Einsatz für unsere Fans:
Jetzt "Gefällt mir" klicken!

t-online.de auf Facebook.

Spenden für Obdachlose und Alzheimerkranke

50 Millionen sind dem Bericht zufolge bereits im Rahmen seiner Douglas Foundation an verschiedene Projekte und Institutionen geflossen. Unter anderem stiftete der Schauspieler ein Stipendium an seiner ehemaligen Hochschule, im Namen seiner Frau wurde ein Zentrum für obdachlose Frauen gegründet. Den Bau von 408 Spielplätzen unterstützte das Paar ebenso wie ein Kinderkrankenhaus in Los Angeles, dem es einen Roboter spendierte, der komplizierte OPs durchführen kann.

Ein großer Teil des Geldes, insgesamt 35 Millionen, ging an den Motion Picture & Television Fund, der sich um alte und kranke Schauspieler kümmert. Douglas' Spenden flossen vor allem in die Abteilung, die sich um Alzheimer- und Demenzpatienten kümmert. Zurzeit wird in Woodland Hills, einem Stadtteil von Los Angeles, ein Gebäude zur Unterbringung der Patienten gebaut, das nach seinem Gönner Kirk Douglas Care Pavilion genannt werden soll.

Nachwuchs benötigt kein Geld

"Meine Mutter hat immer gesagt: 'Du musst dich um andere Menschen kümmern'", so Douglas. "Das habe ich in Erinnerung behalten." Sein eigener Nachwuchs braucht das Vermögen im Übrigen nicht: Michael Douglas (70) ist wie sein Vater ein erfolgreicher Hollywood-Star, seine Brüder Joel (68) und Peter (59) arbeiten als Produzenten und stehen finanziell auf eigenen Beinen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: