Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Hella von Sinnen: Das sagt zur vermeintlichen Trennung

"Leben getrennt - und lieben uns"  

Das sagt Hella von Sinnen zur vermeintlichen Trennung

12.11.2015, 17:38 Uhr | dpa, t-online.de

Hella von Sinnen: Das sagt zur vermeintlichen Trennung. Cornelia Scheel und Hella von Sinnen sind kein richtiges Paar mehr, aber auch nicht getrennt. (Quelle: dpa)

Cornelia Scheel und Hella von Sinnen sind kein richtiges Paar mehr, aber auch nicht getrennt. (Quelle: dpa)

Sind sich da etwa zwei nicht einig? Am Mittwoch erklärte Hella von Sinnens langjährige Partnerin Cornelia Scheel (52), sie lebe in einer neuen Beziehung. Von Sinnen (56) betont nun jedoch gegenüber der dpa, dass sie und Scheel "nicht getrennt" seien. Allerdings seien sie auch kein echtes Paar mehr. 

Dem Kölner "Express" sagte die Komikerin zudem: "Es ist ja kein Geheimnis, dass wir seit vielen Jahren eine offene Beziehung führen. Das ist für unsere Partnerinnen nicht immer einfach. Aber was Conny und mich anbetrifft, möchten wir beiden gern Udo Lindenberg zitieren: So was Großes geht nicht so einfach vorbei. Wir leben getrennt - und wir lieben uns."

"Große Lebensliebe"

Die "Bild"-Zeitung hatte am Mittwoch Cornelia Scheel mit den Worten zitiert: "Ich befinde mich seit mittlerweile eineinhalb Jahren in einer neuen Beziehung und Hella ist seit Juli dieses Jahres ebenfalls fest liiert." Beide verbinde nach rund 25 Jahren Beziehung jedoch nach wie vor eine "große Lebensliebe".

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: