Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Kim Gloss gönnte sich eine Haartransplantation

Neuer Besuch beim Beauty-Doc  

Kim Gloss hatte eine Haartransplantation

18.01.2016, 13:51 Uhr | t-online.de

Kim Gloss gönnte sich eine Haartransplantation. Kim Gloss legte sich für buschige Augenbrauen und volleres Haar unters Messer. (Quelle: Instagram / Kim Gloss)

Kim Gloss legte sich für buschige Augenbrauen und volleres Haar unters Messer. (Quelle: Instagram / Kim Gloss)

Dass Kim Gloss der Natur bereits mehrere Male nachgeholfen hat, ist kein Geheimnis mehr. Bereits 2014 zeigte sich das Ex-DSDS-Sternchen mit volleren Lippen. Nur ein Jahr später überraschte sie mit neuen Brüsten im "Playboy". Jetzt ging die Sängerin noch einen Schritt weiter. Mit gerade einmal 23 Jahren ließ sich Kim Haare transplantieren.

"Ich habe leider vor ein paar Jahren als Jugendliche meine Augenbrauen weggezupft. Das ist nie wieder nachgewachsen", verrät sie im Interview mit der "Bild". "Das stört mich, weil man es jeden Morgen nachzeichnen muss. Man sieht auch einfach, dass es gezeichnet ist." Die Sängerin träumt von so "schönen buschigen Augenbrauen" wie die von Schauspielerin Jessica Alba. "Und deswegen lass ich sie mir implantieren."

Kim hat die Haare schön

Doch Kim Gloss will nicht nur ihre Augenbrauen korrigieren lassen. "Noch eine Jugendsünde war, dass ich mir immer einen sehr sehr strengen Zopf gemacht habe. Das macht sich jetzt bemerkbar, denn meine Haare sind ausgefallen. Die wachsen nicht mehr nach."

Schönheitschirurg Bruce Reith aus der Düsseldorfer "Kö-Hair-Klinik" hat dem Pop-Sternchen jetzt geholfen. "Wir haben bei Kim eine sogenannte Eigenhaartransplantation durchgeführt, indem wir einen kleinen behaarten Hautstreifen aus dem Hinterkopf genommen haben", erklärt der Beauty-Doc. Der Streifen wurde in weitere kleine Teile geschnitten und an verschiedenen Stellen wieder eingesetzt.

Wer schön sein will, muss leiden. Doch Kim muss sich noch ein wenig gedulden: Bis die neuen Haare richtig sprießen, dauert es zwei bis drei Monate.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal