Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Karel Gott: "Es ging um Leben und Tod"

...

Rettung in letzter Minute  

Karel Gott: "Es ging um Leben und Tod"

21.02.2017, 07:10 Uhr | t-online.de

Karel Gott: "Es ging um Leben und Tod". Karel Gott musste notoperiert werden. (Quelle: imago)

Karel Gott musste notoperiert werden. (Quelle: imago)

Wegen eines akuten Darmverschlusses musste Karel Gott ins Krankenhaus eingeliefert und notoperiert werden. Mittlerweile hat der Sänger das Krankenhaus schon wieder verlassen. Doch jetzt stellte sich heraus: Es ging um Leben und Tod.

"Es war auf die letzte Minute, dass ich gerettet wurde. Es bestand Lebensgefahr!", so der "Biene Maja"-Interpret gegenüber der "Bild"-Zeitung. "Die Operation ist aber gut verlaufen, worüber ich sehr froh bin."

"Es geht mir wieder gut"

Nach einem fünftägigen Klinikaufenthalt durfte Karel Gott das Krankenhaus wieder verlassen. "Ich erhole mich zu Hause und ruhe mich aus. Meine Familie hilft mir sehr. Es geht mir wieder gut – Gott sei Dank!", so der 77-Jährige. Wann Gott wieder singen kann, ist nicht bekannt. 

Der Sänger kämpfte in jüngster Zeit mit einer ganzen Reihe von gesundheitlichen Problemen. Erst im November war er wegen starker Rückenschmerzen operiert worden. Im Sommer hatte er nach mehreren Operationen und einer Chemotherapie nach eigenen Angaben den Lymphdrüsenkrebs besiegt, der Ende 2015 festgestellt worden war.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018