• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Auftritte abgesagt: So krank ist Ingrid van Bergen wirklich


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKlima-Protest in Hamburg eskaliertSymbolbild für einen TextGasspeicher: Erstes Ziel erreichtSymbolbild für einen TextRBB-Affäre: Neue FragenSymbolbild für einen TextStartrainer kündigt Karriereende anSymbolbild für einen TextFrüherer Deutsche-Bank-Chef ist totSymbolbild für einen TextMerz kritisiert ARD und ZDFSymbolbild für einen TextTaliban gehen gegen Frauenprotest vorSymbolbild für einen TextModeratorin liebt "Bachelorette"-SiegerSymbolbild für einen TextDFB-Star trifft bei Bundesliga-RückkehrSymbolbild für einen TextAngelina Jolie weint fast wegen TochterSymbolbild für einen TextWaldbrand in Hessen – Sechs VerletzteSymbolbild für einen Watson TeaserGriechenland: Einschränkung für ReisendeSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

So krank ist Ingrid van Bergen wirklich

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 09.04.2017Lesedauer: 1 Min.
Ingrid van Bergen steht schon seit über 60 Jahren vor der Kamera.
Ingrid van Bergen steht schon seit über 60 Jahren vor der Kamera. (Quelle: Schultz-Coulon/WENN-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eigentlich wollte Ingrid van Bergen wieder ihrer größten Leidenschaft nachgehen, der Schauspielerei. Doch am vergangenen Wochenende musste ihr Auftritt im Hamburger Delphi-Showpalast abgesagt werden. Angeblich hatte sie eine Tablettenunverträglichkeit nach einem kleinen Unfall. Aber wie krank ist die 85-Jährige wirklich?

Mittlerweile hat van Bergen ihre Verpflichtung in der Komödie "Happy Horror Club" komplett aufgegeben. Jetzt sprach sie im Interview mit "Bild" über die Gründe.

"Es ist kein Krebs"

Die Produktionsleitung des Stückes gab an, dass die Blondine beim Ausführen ihres Pferdes umgeknickt sei und durch die verschriebenen Schmerzmittel eine Bauchspeicheldrüsen-Entzündung davon getragen habe. Eine falsche Information, wie van Bergen erklärte.

"Ich leide leider schon seit längerer Zeit an einer Bauchspeicheldrüsen-Erkrankung. Kurz vor dem Beginn der Show wurde es schlimmer", erzählte die RTL-Dschungelkönigin aus dem Jahr 2009. "Es ist aber kein Krebs, das hat mir der Arzt gesagt, ich stehe unter ständiger Betreuung."

Medikamente gegen ihre Schmerzen nehme sie gar nicht. Sie baue einzig und allein auf gute Laune und Tee: "Ich hasse Medikamente. Zumal meine Bauchspeicheldrüse gegen verschiedenste Mittel resistent ist." Doch sie hofft mit ihrer positiven Einstellung die gesundheitlichen Probleme auch so in den Griff zu bekommen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Angelina Jolie erlebt emotionalen Tag mit Tochter Zahara
Ingrid van Bergen
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website