HomeUnterhaltungStars

Auftritte abgesagt: So krank ist Ingrid van Bergen wirklich


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBiden leistet sich peinlichen PatzerSymbolbild für einen TextSteuerfreie Arbeitgeber-Pauschale kommtSymbolbild für einen TextNBA-Star lehnt wegen Impfung 100 Mio. abSymbolbild für einen Text"Endlich": Klub feuert StadionsprecherSymbolbild für einen TextUkraine: Vergeltungsangriff auf Iraner?Symbolbild für einen TextDeutsche Mine in der Ukraine aufgetauchtSymbolbild für einen TextGeorge drohte Freund mit Vater WilliamSymbolbild für einen TextDieselpreis sinkt unter kritische MarkeSymbolbild für einen TextDänischen Royals werden Titel entzogenSymbolbild für einen TextARD wirft Kultserie aus ProgrammSymbolbild für einen TextEx-Minister will zur FDP wechselnSymbolbild für einen Watson TeaserMeghan und Harry: Brisante E-MailSymbolbild für einen TextJackpot - 500.000 Casino-Chips geschenkt

So krank ist Ingrid van Bergen wirklich

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 09.04.2017Lesedauer: 1 Min.
Ingrid van Bergen steht schon seit über 60 Jahren vor der Kamera.
Ingrid van Bergen steht schon seit über 60 Jahren vor der Kamera. (Quelle: Schultz-Coulon/WENN-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eigentlich wollte Ingrid van Bergen wieder ihrer größten Leidenschaft nachgehen, der Schauspielerei. Doch am vergangenen Wochenende musste ihr Auftritt im Hamburger Delphi-Showpalast abgesagt werden. Angeblich hatte sie eine Tablettenunverträglichkeit nach einem kleinen Unfall. Aber wie krank ist die 85-Jährige wirklich?

Mittlerweile hat van Bergen ihre Verpflichtung in der Komödie "Happy Horror Club" komplett aufgegeben. Jetzt sprach sie im Interview mit "Bild" über die Gründe.

"Es ist kein Krebs"

Die Produktionsleitung des Stückes gab an, dass die Blondine beim Ausführen ihres Pferdes umgeknickt sei und durch die verschriebenen Schmerzmittel eine Bauchspeicheldrüsen-Entzündung davon getragen habe. Eine falsche Information, wie van Bergen erklärte.

"Ich leide leider schon seit längerer Zeit an einer Bauchspeicheldrüsen-Erkrankung. Kurz vor dem Beginn der Show wurde es schlimmer", erzählte die RTL-Dschungelkönigin aus dem Jahr 2009. "Es ist aber kein Krebs, das hat mir der Arzt gesagt, ich stehe unter ständiger Betreuung."

Medikamente gegen ihre Schmerzen nehme sie gar nicht. Sie baue einzig und allein auf gute Laune und Tee: "Ich hasse Medikamente. Zumal meine Bauchspeicheldrüse gegen verschiedenste Mittel resistent ist." Doch sie hofft mit ihrer positiven Einstellung die gesundheitlichen Probleme auch so in den Griff zu bekommen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Melanie Müller meldet sich nach Hitlergruß-Video zu Wort
Ingrid van Bergen
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website